Top-Beiträge

Links

4. Teil der Serie „Geimpfte für Ungeimpfte“: Solidarität mit den Impfungsfreien!

Von Almut Rosebrock

Mein Motto lautet: Wehret den Anfängen!  –  Als (noch)  doppelt Geimpfte erkläre ich mich solidarisch mit allen Impfungsfreien.
Ich lasse mich nicht boostern, da mein Immunsystem das dann selbst „kann“.
Ich halte die Grundrechts- und Freiheits- Einschränkungen gegen Impfungsfreie für unverantwortlich.
.
Impfskepsis ist durchaus berechtigt: Ich selbst kenne einen 50-Jährigen, der 16 Tage nach Erstimpfung an Herzversagen starb. Es gibt zahlreiche Berichte über „plötzlich und unerwartet Verstorbene“. Der Klinikdirektor von Chemnitz, Thomas Jendges, 55 Jahre, stürzte sich am 2. Nov. vom Dach „seiner Klinik“ in den Tod. Warum?
.
Ich weiß von zwei jungen Twens, die nach Impfung gelähmt weiterleben müssen. Sportler brechen vermehrt auf dem Spielfeld oder bei ihrer Sportausübung zusammen.
.
Wir Bürger sind Kummer gewohnt. Wir appellieren an die Politiker, uns Eigenverantwortung zuzutrauen und zuzugestehen – ohne Zwang und Druck zum „Gen-Pieks“.
Mit der  2 G-Regel  – sie ist für die Stadt Bonn angekündigt – ist eine rote Linie überschritten.
.
Gegen Stigmatisierung, Schuldzuweisung, Diffamierung, Ausgrenzung, Aussperrung von gesellschaftlichen Veranstaltungen.
Gegen die Spaltung der Menschen aufgrund ihres „Impfstatus“ oder anderen neuen „Faktoren“.
Nein zur Sündenbock-Mentalität gegenüber den Impfungsfreien!
Für Bürger- und Freiheitsrechte!
.
Es ist ADVENT. Zeit der BUSSE und UMKEHR. Der Besinnung über die Dunkelheit – die vom LICHT erhellt wird!
Der Gemeinschaft. Der Familie. Der Musik. Hin auf WEIHNACHTEN zu, die Geburt des Erlösers und HERRN Jesus Christus.
.
Almut Rosebrock, Apothekerin, Familienmutter, Lebensrechtlerin, evangelische Christin, Gründerin der Initiative „Gerne leben mit Kindern“
.
HIER geht es zu den früheren Beiträgen unserer SERIE: https://christlichesforum.info/?s=serie+geimpfte+f%C3%BCr+ungeimpfte

Kommentare

12 Antworten

  1. Ich bin dankbar dafür, dass meine Denkweise von anderen Menschen geteilt wird. Ich bin im 94. Lebensjahr und sehe sehr realistisch meinem Lebensende entgegen! Ich muss es aber nicht durch Impfungen forcieren.

  2. Danke für den Mut. Es ist sehr aufschlussreich. Es ist ein Kampf gegen die Windmühlen.
    Es hat meine Denkweise wieder bestätigt. Vielen Dank.

  3. Mit der flächendeckenden Impfung wurde das gesamte Ausmaß erst richtig angeheizt. In allen Ländern ist eine klare Korrelation zwischen Impfrate und Neuinfektionen zu sehen. Durch die Impfung wird die Delta-Variante erst richtig vermehrungsfähig. Ebenso zeigt sich eine tatsächliche Übersterblichkeit der Bevölkerung erst seit Anfang 2021 mit dem Beginn der Impfkampanie – Klarer Beleg der Sterberaten durch die Impfung und nicht durch Corona. Damit leiden unter der Impfkampagne auch die Ungeimpften in mehrerer Hinsicht, in dem sie eben vermehrt den zunehmenden C-Varianten ausgesetzt sind. – Ein Teufelskreis, der nur durch effektive Therapeutika aufgehalten werden kann, wo mit Ivermectin bereits eine sehr wirksam Substanz zur Verfügung stünde, wärde sie nicht bewusst von der WHO blockiert – das ist ein Skandal.

      1. Guten Tag,
        aus gründlicher Lektüre der Pressemeldung ergibt sich doch, daß es sich erstens nur um ein Review (vorläufige Studie, die zur Überprüfung vorgelegt wird) handelt und dort zudem hinsichtlich der eigenen Übersicht eingeräumt wird:
        „Allerdings ist die Beweislage aktuell sehr dürftig und erlaubt keine endgültigen Aussagen.“
        Damit ist die Aussagekraft gleich null.
        Freundlichen Gruß
        Felizitas Küble

  4. Offenbar haben viele noch nicht erfasst (!), daß es nur – ausschließlich nur ums „Impfen“ geht und nicht um die Gesundheit.
    Frau Rosebrock, ich hoffe für Sie und alle Hereingelegten, daß das, was erwartet wird, nicht eintrifft. Ich werde bald 79 und habe mich von Anfang an sehr sorgfältig informiert. 6 bis 10 Stunden täglich im Internet. Es gibt weltweit eine Einheitsmeinung, nicht die geringsten Zweifel werden sichtbar. Wie ist das möglich?
    Das Parallelprogramm dazu heißt Klimawandel. Bitte hierzu bei Malthus anfangen. Kennen Sie jemanden, der nicht an Überbevölkerung glaubt? Dabei verhält sich jedes Lebewesen so, als hätte es persönlich den Befehl des Schöpfers im Kopf: „Wachset und mehret euch und erfüllt die Erde.“ Und alle Lebewesen, auch Bakterien haben ein Immunsytem. Diese gentechnischen Eingriffe in unser Immunsystem sind ein Angriff auf die Schöpfung. Nur aus dem Allwissen des Schöpfers kann es entstanden sein. In hundert Jahren steht die Wissenschaft immer noch da, wie der Ochs vorm Berg, weil sich immer neue Fragen auftürmen werden.
    Wer sich einmal zwei vergnügliche Stunden mit wissenschaft befassen will, dem empfehle ich einen Vortrag von Prof. Manfred Spitzer, den er in Feldbach gehalten hat. Einen Schluß, den ich aus einem Satz gezogen habe: Die Zerstörung der Großfamilie hat als Folge die Demenz. Die Enkel würden die Großeltern geistig fit halten.

  5. Welch wunderbarer Kontrast zu Sarah Frühauf in den Öffentlich-Rechtlichen (mdr) und den Katastrophenweibern des Ethikrats, eingeschlossen sind natürlich auch all die Tierärzte, Bankkaufleute und Weltärztebund-Funktionäre.
    Die Politiker unter ihnen möchte ich noch einmal daran erinnern, dass sie einen Eid auf die Verfassung (unser Grundgesetz) geleistet haben, und dort steht von Hass und Hetze auf Minderheiten gar nichts drin, ebenso wenig wird dort die Spaltung der Gesellschaft gefordert.

    1. Danke. Ich lege heute nach mit dem Aufruf „Wir sind Mensch. Unteilbar!“ an die Adresse des Bundespräsidenten und der Politik, sowie die Bürger. Mit dem Unterschied zu „Unteilbar I“, dass da nur ich allein, Almut Rosebrock, hinterstehe. Kein Geld von Soros, SPD, Gewerkschaften oder sonstwem.
      Ich wünschte mir, dass andere Bürger und Politiker (im Optimalfall) auf den Zug aufspringen. Dass es eine BEWEGUNG wird – hin zum FALL der Corona-Impfdruck-Gesetze. Die von Frau Bergner aus Thüringen vorgestellte Studie zur Korrelation von Übersterblichkeit zu Impfrate, die deutlich feststellt, dass die Übersterblichkeit da HÖHER ist, wo MEHR geimpft wird, ist ein weiterer „Sargnagel“….. .
      Bitte nehmen Sie meine Texte / Anregungen auf und teilen diese breit. Senden Sie sie an die Politik und Mitbürger vor Ort. Oder verfassen Sie eigene Texte. Suchen Sie das Gespräch. Ermutigen Sie Menschen zum Selbstdenken … – und auch zum „Widerstehen“. Liebe Grüße und SEGEN und FREUDE dabei! Es geht auf Weihnachten zu.

      1. Vielen Dank für Ihren Einsatz.
        Jedoch bin ich persönlich müde geworden.
        Der Druck ist so gross, dass man sich impfen lassen soll/muss, um angeblich aus der Krise zu kommen.
        Ich freue mich über jeden Tag, an dem ich Luft holen kann und sich niemand bei mir mit den Impfenversprechungen aufdrängt.
        Ich halte hier privat stand.
        Viel Erfolg bei Ihrem Einsatz. Ich halte Sie im Gebet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

183578
Total views : 7619541

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.