Top-Beiträge

Links

Ärzteverband will Impfpflicht nicht umsetzen: „Das muten wir unseren Ärzten nicht zu“

Medienberichten zufolge will der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, die geplante Impfpflicht nicht in Arztpraxen umsetzen lassen, wobei es um 100.000 niedergelassene Ärzte in Deutschland geht.

Er verwahrt sich entschieden gegen eine Vereinnahmung der Ärzteschaft zugunsten einer von der Politik angepeilten Impf-Pflicht.

„Wir werden unseren Ärzten nicht zumuten, eine Impfpflicht gegen den Willen der Patienten zu exekutieren“, sagte Dr. Gassen der BILD-Zeitung.

Er fügte hinzu: „Die Praxen sind kein Ort, um staatliche Maßnahmen durchzusetzen, sondern leben vom Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient.“

Der Kassenärzteverband lehnt auch die von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann angeregte Beratungspflicht für Nichtgeimpfte ab.

Vize-KBV-Chef Dr. Stefan Hofmeister sagte dazu kurzerhand: Die Entscheidung um die Impfpflicht ist eine politische. Wenn die Bundesregierung diese beschließen will, muss sie sich auch um die Umsetzung kümmern.“

Kommentare

6 Antworten

  1. Eine Impfung mit den derzeit experimentellen mRNA Impfstoffen ist doch völlig nutzlos. Die Impfquote steigt und damit auch die Anzahl der Infektionen. Höchste Zeit diesen Wahnsinn zu stoppen und die Verursacher zur Rechenschaft zu ziehen.

  2. Genau so ist es. Die Hausärzte dürfen sich nicht vor den Karren der Politik spannen lassen, wenn eine Impfpflicht kommen sollte.

    Leider ist es aber in diesen ganzen Debatten ums impfen immer so gewesen, wer nicht mitmacht, erfährt eine Sanktion oder Strafe.
    Auch Anreize wie Erhöhung der Honorare kann so manchen Hausarzt doch dazu bewegen, die Patienten dauerhaft zu impfen.
    Die Politik wird sich was einfallen lassen. Da bin ich mir sicher.

    1. Man sieht es ja leider bei den laufenden Impf-Kampagnen. Die Masse der Ärzte macht gegen ein entsprechendes Honorar mit; Geld ist wichtiger als der Schutz des Patienten; der hippokratische Eid oder die Genfer Konvention des Weltärztebundes sind Makulatur. Alle Ärzte, nicht nur die verantwortungsbewussten, müssten die Impfung verweigern, dann wäre vielleicht etwas zu erreichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

136611
Total views : 7499131

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.