Top-Beiträge

Links

AfD-Kritik: EU und NATO entfernten sich von ihren Gründungsgedanken

Zur zweiten Runde der französischen Präsidentschaftswahl erklären der außen- und der EU-politische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Petr Bystron und Harald Weyel:

„Mit Frankreichs Präsidentschaftswahl besteht eine große Chance, nicht nur Frankreich, sondern auch die NATO und EU neu auszurichten: weg von den globalistischen Irrwegen, hin zu eigenen kontinentaleuropäischen Strukturen.

Frankreich hatte sich bereits in den Jahren 1959 – 66 nach und nach aus den militärischen Strukturen der NATO verabschiedet und sogar deren Hauptquartier aus Paris vertrieben. Erst 2009 hieß es „Hello again“!

Die AfD-Fraktion fordert von der Bundesregierung, dass sie im Falle eines Sieges von Marine le Pen den alternativen Impuls aus dem Nachbarland aufgreift, die Auswüchse der EU-Bürokratie zurückzuschneiden und eine souveränere Haltung zu internationalen Institutionen einzunehmen.

Sowohl die EU wie die NATO haben sich mittlerweile von ihren ursprünglichen Gründungsgedanken entfernt.“

 

 

Kommentare

Eine Antwort

  1. Die Feststellung, dass „sich sowohl die EU wie die NATO mittlerweile von ihren ursprünglichen Gründungsgedanken entfernt haben“, ist natürlich richtig, aber alleine an den Sieg von Marine le Pen bei den französischen Präsidentschaftswahlen zu denken, ist typisch AfD-naiv, denn all die Typen, die sich sonst die Einmischung ausländischer Mächte kategorisch verbitten, trommeln jetzt für Macron. Glaubt Herr Scholz wirklich, dass der französische Wähler die Expertise des deutschen Bundeskanzlers zur Wahl seines Präsidenten nötig hat?
    Wie einfältig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

222304
Total views : 7716209

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.