Top-Beiträge

Links

Ärzte-Chef Frank Montgomery lehnt jede Praxisgebühr ab

Der Präsident der Bundesärztekammer. Frank Ulrich Montgomery, fordert von der Bundesregierung eine Abschaffung der Praxisgebühr: „Die Praxisgebühr hat keine Steuerungsfunktion, sondern verursacht höhere Bürokratiekosten, als sie Einnahmen bringt“, erklärte er gegenüber der Tageszeitung „Die Welt“  vom 12.12. 2011.

Die Ärzte begrüßten es deshalb, daß die Koalition die Praxisgebühr jetzt auf den Prüfstand stelle, sagte Montgomery. Den Vorstoß der Union, bei jedem Praxisbesuch künftig fünf Euro zu erheben, erteilte der Ärztepräsident eine klare Absage: „Diese Lösung wäre Unsinn und würde noch mehr Bürokratie bedeuten.“

Wenn die Koalition die Eigenverantwortung stärken wolle, so der Ärtze-Chef, solle sie nicht beim Patienten, sondern beim Versicherten ansetzen, etwa über eine Ausweitung von Wahltarifen: „Der Patient ist die falsche Person für die Steuerung, denn im Krankheitsfall interessieren einen solche Dinge wie Zuzahlungen überhaupt nicht – da möchte man einfach wieder gesund werden.“

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

184474
Total views : 7621399

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.