Top-Beiträge

Links

Bewegende Lichterprozession in Fulda

Von Felizitas Küble

Zum alljährlichen Kongreß „Freude am Glauben“ in Fulda gehört traditionell die Lichterprozession mit Marienweihe am Samstagabend, wobei meist KPE-Pfadfinder/innen die blumengeschmückte Madonnenstatue auf einem Holzgestell vorantragen.

Die Teilnehmer zünden zu Beginn gegenseitig ihre Kerzen an.

Der Prozessionsweg führt vom Esperanto-Kongreßzentrum über den Park des Stadtschlosses (siehe Fotos), wo Station gemacht wird, weiter zur Pfarrkirche St. Blasius, in welcher stets eine Abschlußandacht mit eucharistischer Anbetung stattfindet.

Als die Gläubigen singend und betend dort ankamen, wurden sie passend von einem Regenboben erfreut, der direkt neben dem Gotteshaus auftauchte. 

Die Prozession war eindrucksvoll und entsprach dem Kongreß-Leitwort: „Selbstbewußt mit Christus.“ – Viele Passanten in der Fuldaer Innenstadt schauten dem bekenntnisfrohen Gebetszug interessiert und wohlwollend zu.

Diesmal berichtete sogar FOCUS-online – obwohl gewiß keine Kirchenpublikation – recht ausführlich über die Marienprozession: https://www.focus.de/regional/fulda/fulda-lichterprozession-in-fulda-500-menschen-teilen-freude-am-glauben_id_9293081.html

 

 

 

Kommentare

4 Antworten

  1. Seltsam, dass ich davon überhaupt nichts mitbekommen habe. Vielleicht waren wir zu der Zeit ja im Urlaub.

    Naja. Aber dafür habe ich auf Malta die Vorbereitungen zu einer großen Prozession bewundern können. Das war eine Pracht. Alle Straßen waren mit Flaggen geschmückt. In jeder Straße hingen Fahnen mit Heiligenbildern und an jeder Ecke standen Heiligenfiguren. Schade nur, dass wir die Prozession nicht mehr sehen konnten, da unser Schiff weitergefahren ist. Aber wenn ich einmal „groß“ bin, fahre ich auf jeden Fall nochmal nach Malta, um mir diese Prozession anzusehen. Blöd nur, dass ich nicht weiß, wie diese Prozession heißt…

  2. Mittwoch • 25. Juli
    Geistliche Gemeinde-Erneuerung17. Mai 201856
    Pfarrer: „Der Heilige Geist ist sträflich vernachlässigt worden“

    https://www.idea.de/glaube/detail/der-heilige-geist-ist-straeflich-vernachlaessigt-worden-105313.html

    EVANGELISCHE KIRCHE HENNING DOBERS
    PFARRER: „DER HEILIGE GEIST IST STRÄFLICH VERNACHLÄSSIGT WORDEN“

    http://www.glaube.at/news/kirche/evangelische-kirche/article/1000001516-pfarrer-der-heilige-geist-ist-straeflich-vernachlaessigt-worden/

    Ökumene

    http://www.glaube.at/news/kirche/kategorie/oekumene/

    Christuswege

    http://www.christuswege.net/

    Der Verlust des Weltenlogos
    10. Januar 2018 // 38 Kommentare

    Altarblatt von Josef Moroder-Lusenberg in der Pfarrkirche von St. Ulrich in Gröden (1888) / Wikipedia: Josef Moroder-Lusenberg [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons; https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3ALusenberg-wise-men.jpg
    Im Urchristentum war das Bewusstsein vom kosmischen Christus als dem Weltenlogos lebendig. Eine neue Vertiefung des Christentums erscheint dringend geboten. Was wird eigentlich am Epiphanias-Tag am 6. Januar, erst wenige Tage nach dem großen Weihnachtsfest gefeiert? Er ist bloß in drei […]

    https://www.geolitico.de/2018/01/10/der-verlust-des-weltenlogos/

    Luthers Kirche ist tot
    18. Januar 2017 // 179 Kommentare

    Martin Luther / Workshop of Lucas Cranach the Elder [Public domain], via Wikimedia Commons; https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AMartinLuther-workshopCranachElder.jpg
    Die bröckelnde evangelische Kirche befindet sich auf einer „Schwundstufe des Christentums“. Eine fortdauernde Reformation kann in ihr nicht stattfinden. Als Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an das Hauptportal der Schlosskirche in Wittenberg anschlug, um die Auswüchse des […]

    https://www.geolitico.de/2017/01/18/luthers-kirche-ist-tot/

    https://www.geolitico.de/?s=Logos

    Die deutsche Kultur ist weltoffen
    18. Juli 2018 // 32 Kommentare

    Individualismus, Kosmopolitismus und Humanität sind wesentliche Elemente und Ideale deutscher Kultur. Darum muss sie vor der Massenmigration gerettet werden. „Alle […]

    https://www.geolitico.de/2018/07/18/die-deutsche-kultur-ist-weltoffen/

    Kulturverfall durch Migration

    Massenzuwanderung führt absehbar zu einem Zerfall der Gesellschaft. Es kommt zu Kommunikationsproblemen, Verarmung, Kriminalität und massivem Bildungsschwund

    https://www.geolitico.de/2018/06/16/kulturverfall-durch-migration/

    1. BEZIEHUNG UND FAMILIE
      Evangelische Allianz fordert, Kinderrechte nicht gegen Eltern auszuspielen
      Silhouette von Kind, das Hand eines Erwachsenen hält

      „Kinder dürfen nicht in eine rechtliche Distanz zu ihren Eltern gebracht werden“, erklärte die Evangelische Allianz.

      Bei der von der Bundesregierung geplanten Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz sollte aus Sicht der Deutschen Evangelischen Allianz mit großer Sorgfalt und Augenmaß gehandelt werden.

      https://www.evangelisch.de/inhalte/150949/06-07-2018/evangelische-allianz-fordert-kinderrechte-nicht-gegen-eltern-auszuspielen

      Loßburg
      Apostolisches Glaubensbekenntnis im Zentrum
      Von Schwarzwälder Bote

      Hartmut Steeb war der Festredner im Gemeindezentrum.
      Loßburg. Das Jahresfest der Liebenzeller Gemeinschaft Loßburg wurde mit einem festlichen Gottesdienst im Gemeindezentrum der evangelischen Kirche in Loßburg eröffnet. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Das Wunder, das Geschenk und das Ziel der Einheit“.

      https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.lossburg-apostolisches-glaubensbekenntnis-im-zentrum.5adf70ad-3e22-4a0d-b388-fb09f19942cc.html

      Gesellschaft Missionierung im Berliner Club „Prachtwerk“
      Gottes Werk und Hipsters Beitrag
      24.04.2018
      Geld für die Mission durch Gin Tonic, Rosmarinlimonade und Konzerte. Im Berliner „Prachtwerk“ kann Hipster auf Pastor treffen. Aber nicht offiziell. Denn wer hinter dem angesagten Club steckt, ist nicht jedem bekannt.

      https://detektor.fm/gesellschaft/missionierung-im-club

      Prachtwerk Berlin
      :
      Gottes geheime Hipster
      Alle lieben das Berliner Prachtwerk. Kaum einer weiß, dass der Club von Evangelikalen betrieben wird.
      Von Christian Fuchs

      https://www.zeit.de/2018/17/prachtwerk-berlin-evangelikale-freikirche-ncc-taeuschung

      DEUTSCHLAND YOGA, GURUS & CO.
      Die neue deutsche Art der Sinnsuche
      Veröffentlicht am 24.02.2015 | Lesedauer: 11 Minuten
      Von Susanne Gaschke

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article137752182/Die-neue-deutsche-Art-der-Sinnsuche.html?wtrid=onsite.onsitesearch

      SÜDAMERIKA
      Das Kirchen-Imperium, das den Papst entmachtet
      Veröffentlicht am 15.04.2017 | Lesedauer: 6 Minuten
      Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

      https://www.welt.de/politik/ausland/plus163696983/Das-Kirchen-Imperium-das-den-Papst-entmachtet.html?wtrid=onsite.onsitesearch

      „Im Himmel ist gerade eine Riesenparty!“
      Charismatische Freikirchen haben großen Zulauf. Sie feiern Gottesdienste wie Popkonzerte und rufen den Heiligen Geist auf die Bühne. Vor allem junge Christen fühlen sich davon angezogen.

      http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelwissen/d-93934597.html

      Berliner St.-Clemens-Kirche
      :
      Allet Halleluja
      In der Berliner St.-Clemens-Kirche beten die ganz Frommen.

      https://www.zeit.de/2018/28/st-clemens-kirche-berlin-fromm

      Bischof Algermissen im Interview
      „Wunderbare Erfahrungen und schmerzhafte Zeiten“
      Veröffentlicht am 15.02.18 um 06:00 Uhr
      Bischof Algermissen rechts, der Fuldaer Dom links
      Heinz Josef Algermissen war 17 Jahre Bischof von Fulda – nun naht sein Abschied. Bild © Arnulf Müller (Bistum Fulda), hessenschau.de
      Seine Kirche verliert dramatisch an Gläubigen, über seine konservativen Positionen scheint der Zeitgeist hinwegzugehen. Und doch sagt Fuldas Bischof Algermissen am Ende seiner Amtszeit im Interview: Auf verlorenem Posten hat er nicht gekämpft.

      https://www.hessenschau.de/gesellschaft/bischof-algermissen-wunderbare-erfahrungen-und-schmerzhafte-zeiten,bischof-algermissen-fulda-interview-100.html

      STREIT IN DER DEUTSCHEN BISCHOFSKONFERENZ
      Wer entscheidet in der katholischen Kirche?
      von Claudia Keller
      Bild vergößern
      Der Vorgang hat Reinhard Marx und die meisten der deutschen Bischöfe geschwächt und den Graben zu den konservativen Konkurrenten vertieft. Foto: picture alliance /dpa/Sven Hoppe

      Papst Franziskus bestellt deutsche Kardinäle ein. Es geht um Grundsätzliches: Was eine Ortskirche ohne Rücksprache mit Rom beschließen darf.

      http://www.pnn.de/politik/1279677/

  3. Super, der Focus hat den Kongress „Freude am Glauben“ entdeckt. Eine gute Alternative zum Katholikentag, der immer mehr verkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

November 2022
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Blog Stats

258094
Total views : 7804221

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.