Top-Beiträge

Links

Bozen (Südtirol): Hohe Entschädigung für ungeimpfte, entlassene Apothekerin

Wegweisendes Urteil des Landesgerichts Bozen

In Italien bestand in der Corona-Zeit eine Impfpflicht für über 50-Jährige und den Großteil der staatlichen Angestellten, u.a. für das medizinische Personal. Rigoros wurde dieses Gesetz durchgesetzt, bis am Ende fast zwei Millionen Italiener deshalb bestraft worden waren.

Ganz vorne dabei war Südtirol unter der damaligen SVP-Regierung: Hier wurde peinlich darauf geachtet, dass die staatliche Verordnung durchgesetzt wird. Wer sich im Gesundheitswesen weigerte, sich Corona-impfen zu lassen, wird ohne Bezahlung suspendiert. Binnen weniger Wochen mussten so an die 200 Personen aus dem Dienst ausscheiden.

Das war nicht rechtens, erklärte am 3. Mai das Landesgericht und verurteilte das Gesundheitsamt Bozen zu einer Entschädigungszahlung von 170.000 Euro an die wegen Nichtimpfung vom Dienst suspendierte Apotheken-Leiterin der Brixner Klinik zahlen. Das ist die höchste bisher verhängte Strafe gegen eine Behörde

Von September bis Dezember 2021 wurde sie ohne Entgeltfortzahlung vom Dienst suspendiert und dies das Jahr 2022 bis zum 2. November wiederholt, als die Impfpflicht für medizinisches Personal von der neuen Regierung wieder abgeschafft wurde.

Quelle und vollständige Meldung hier: https://unzensuriert.at/264922-wegen-corona-impfung-gesundheitsbehoerde-zu-sechsstelliger-entschaedigung-verurteilt/

Kommentare

4 Antworten

  1. Die Spitze des Eisbergs, wenn man bedenkt, wie viele Menschen wohl Schadensersatz von ihrem Arbeitgeber haben möchten, weil er erpresserisch sie zur Genspritze zwang mit der Alternative, ihren Job aufzugeben. Bekanntlich haben viele Beeinträchtigungen durch die Injektions-Folgen erlitten. Es wäre interessant zu wissen, wie viele Schadensersatzklagen gegen die Auftraggeber und Hersteller der Gen-Spritzen vorliegen.

  2. Immerhin, hier wurde erstmals schweres Unrecht anerkannt, was im grösseren Ausmass alle Kassen sprengen würde. Aber schon die Anerkenntnis der katastrophalen Behördenschuld ist eine epochale Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

704042
Total views : 8811754

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.