Top-Beiträge

Links

Corona-Maßnahmen auf dem Prüfstand

Bis zum 30. Juni muß die vom Bundestag eingesetzte Expertenkommission die Begutachtung der bisherigen Corona-Maßnahmen präsentieren. Offenbar fallen, soviel ist durch Indiskretionen bereits bekannt, fast alle Beschränkungen als nutzlos und sogar schädlich durch. – Einzige Ausnahme: Die Maskenpflicht in Innenräumen.

Doch bevor die Sachverständigen ihre wohl vernichtende Evaluierung der Grundrechtseinschränkungen vorlegen, wollen Karl Lauterbach (SPD) und die Grünen schnell noch Fakten für den Herbst schaffen.

Unaufhörlich twittern der Gesundheitsminister sowie führende Politiker der Grünen ihre Forderung nach alt-neuen Maßnahmen: 2G, 3G, Ausgangsbeschränkungen und sogar Lockdowns.

Um das Gutachten, das Lauterbach noch im April trotz gesetzlichen Auftrags verhindern wollte, bereits im Vorfeld zu diskreditieren, greifen SPD und Grüne auch zunehmend die Zusammensetzung und Kompetenz des Gremiums an. Der Gesundheitsminister spielte die Bedeutung der Kommission erst kürzlich komplett herunter: „Die geben uns ihr Gutachten – fertig ist.“

Quelle und vollständige Nachricht hier: https://jungefreiheit.de/politik/2022/corona-massnahmen-wettlauf-gegen-das-gutachten/

Kommentare

6 Antworten

  1. https://youtu.be/fCWv9jJYqtc

    KÖNNTE MAN VITAMIN D PATENTIEREN
    würde die Tablette für 1000 € verkauft und die Politiker würden uns vermutlich mit „VITAMIN D, VITAMIN D,VITAMIN D“ täglich in den Ohren liegen, statt uns mit „Impfen, Impfen, Impfen, einziger Schutz“ zu enervieren und desinformieren. Tatsächlich soll es in den letzten Jahrzehnten über 3000 Versuche gegeben haben, dem Molekül irgendwas „anzuhängen“, so daß es patentiert und teuer verkauft werden kann – offensichtlich ohne Erfolg. Der liebe Gott war schneller , schon vor 8 Milliarden Jahren sollen sich Urtierchen mit Vitamin D geschützt haben. (1)

    Weil es aber mit einer Tagesdosis ca 20 Cent so billig ist, gleichzeitig so wirksam, im Verbund mit einigen anderen Mikronährstoffen, wird es nicht nur NICHT ERWÄHNT, sondern, falls mal die Rede auf Vitamine kommt, in den Medien schlecht geredet (2)
    und (trotz besseren Wissens ?!) bleibt die DGE bei ihrer Empfehlung: 800 IE ( Internationale Einheiten ) als empfohlene Tagesdosis ( Experten sagen : damit kann man Kleinkinder glücklich machen, aber nicht Erwachsenen mit 70 oder 100 kg Körpergewicht ) – und vor der Einnahme höherer Dosen wird mit Verweis auf Nierensteine etc. gewarnt. Das ist m.E. eine Irreführung, ob bewußt, sei dahingestellt, auf alle Fälle ist es gut und wichtig, SICH SELBST ein Bild zu machen, ZU INFORMIEREN ! ( auch bei Studien ist zu prüfen, mit welcher Dosierung, welchem Einnahmeintervall gearbeitet wurde, oft Dosis unangemessen niedrig, Gabe nur einmalig oder alle paar Wochen etc, wenn es wieder einmal heißt : „Bringt nichts“ )

    Vitamin D ist als KNOCHENVITAMIN schon lange bekannt, daß es darüber hinaus in viele viele weitere Abläufe im Körper hineinwirkt, zeigt die Forschung der letzten Jahre/ Jahrzehnte : BLUTDRUCK, HERZ – KREISLAUF, IMMUNSYSTEM, INFEKT -und KREBS – Abwehr, MUSKEL – TÄTIGKEIT, KOORDINATION, WIRKUNG auf die VIGILANZ, das NERVENSYSTEM, auf die STIMMUNG ( Antidepressiv ) etc. Wie ein guter Dirigent reguliert es die verschiedenen Regelkreise, schaltet spiegelabhängig mehr und mehr der erforderlichen Gene an (3)

    ARZNEIMITTEL ALS NÄHRSTOFFRÄUBER
    Ein wichtiger, zu wenig beachteter Aspekt: Viele MEDIKAMENTE üben eine Wechselwirkung auf Vitamin D aus, meist im Sinne eines verstärkten Abbaus durch bestimmte Enzyme, das betrifft u.a. PPI ( Protonenpumpenhemmer , –prazol ) und Statine ( Fettsenker ), Anti – Epileptika, aber auch bestimmte Krebsmedikamente ( Zytostatika) und Kortisonpräparate:
    ARZNEIMITTEL ALS MIKRONÄHRSTOFFRÄUBER -Spitzengespräch Prof. Jörg Spitz und Uwe Gröber ( im Video ab Min 37 auch Stellungnahme zur Wichtigkeit Vit D bei der C- Impfung !)
    https://youtu.be/fCWv9jJYqtc

    (1)https://www.youtube.com/watch?v=c5J58Clq7cI Vitamin D ist der GAMECHANGER, Dr. Michael Nehls bei Punkt.Preradovic

    (2)https://www.vitamindservice.de/vitamin-d-mobbing
    https://www.vitamindservice.de/Ausbildungzentrum/Forschungszone
    https://www.youtube.com/watch?v=tBecbVIFpI8 Nierenstein durch Vitamin D Überdosierung, mit Dr. Raimund von Helden

    (3) https://www.youtube.com/watch?v=xEU7Hb8KrpM Prof. Jörg Spitz, Vitamin D, Hype oder Hope
    https://mic-berlin.de/vitmain-d-ist-kein-vitamin/ gute Zusammenfassung

  2. #MASKE INNEN :
    SITZT-PASST-SCHÜTZT

    Durch die Schutzmassnahmen ist eine Immunitätslücke entstanden,(1) der jahreszeitliche Rhythmus durcheinander gekommen , auch simple Erkältungsviren führen jetzt im Sommer zu Erkrankungen.(2)
    Die neue Omikron Variante B5 scheint noch infektiöser, zugleich weniger krank machend, Experten bleiben entspannt trotz steigender „Inzidenzen“.

    Trotzdem empfiehlt Herr Lauterbach unbeirrt genau die Maßnahmen, die die „IMMUNITÄTSLÜCKE“ verursacht haben: Abschotten, MASKE TRAGEN und Impfen, Impfen, Impfen für den Herbst ( Wobei m.E. IMPFEN die HAUPTURSACHE der GESCHWÄCHTEN IMMUNITÄT darstellt (3))

    Der SOMMER SOLLTE GENUTZT WERDEN , um IMMUNITÄT AUFZUBAUEN , dann hat man gleichsam eine MASKE VON INNEN und braucht sich vor den Viren nicht zu fürchten: Bewegung, Aufenthalt an frischer Luft, in der Sonne ( je nach Hauttyp, übrigens ggf UV Schutzkleidung besser als Sonnencremes, v.a. Kinder (4) ), und VITAMIN D Spiegel auf 50-70 ng/ml anheben (5), dazu ggf. Ergänzung der anderen “ Bausteine“ fürs Immunsystem, um auch die Schleimhautabwehr fit zu machen. ( Zink, Vit A ) (6). Dazu z.B. in 17 Min guter Überblick:
    https://www.dr-feil.com/blog/allgemein/immunvideo.html

    (1)https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/lauterbach-die-immunitaet-ist-wegen-der-schutzmassnahmen-zurueckgegangen/

    (2) https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239355217/Omikron-BA-5-Wegen-der-Maske-ist-der-jahreszeitliche-Rhythmus-durcheinander.html

    (3)https://tkp.at/2022/06/06/warum-hohe-impfquoten-hohe-covid-zahlen-verursachen/
    https://tkp.at/2022/06/09/nach-australien-nun-auch-neuseeland-mit-impf-und-zerocovid-desaster

    (4)https://www.youtube.com/watch?v=ZdFg30Y1E80 Prof. Jörg Spitz: Stoffe in der Sonnencreme werden resorbiert

    (5) https://www.vitamindservice.de/70

    (6) https://www.dr-schmiedel.de/naehrstoffe-power-fuer-das-immunsystem/

  3. Betr. “ Maskenpflicht in Innenräumen“ :
    Zahlreiche Studien zeigen, daß Maskentragen wenig Nutzen, aber Gesundheitsgefahren mit sich bringt, vor allem durch Rückatmung der Viren: Foegen – Effekt (freies Abatmen wird verhindert, man schmort sozusagen im eigenen „Saft“, Anreize fürs Immunsystem von außen fehlen, besonders kritisch für Kinder ! )(1), Ansteigen des Kohlendioxids über zulässige Grenzwerte ( in Studie gemessen bereits nach ein paar Minuten in Ruhe ! )(2) Herabgesetzte kardiopulmonale Leistungsfähigkeit. (3) In Ländern mit strenger Maskenpflicht mehr Covid Todesfälle ! (4) Übrigens ist der vielfach geübte Versuch, z.Z. Maskenpflicht per HAUSRECHT durchzusetzen, rechtlich umstritten . (5)
    Mein FAZIT : wer möchte, soll sie tragen, aber aus o.g. Gründen KEIN ZWANG !

    In einer Nachricht von report 24 war 13.6.22 der Hinweis auf einen
    Blog mit einer Sammlung von Infos ( 71 Studien )zu Masken :
    https://philippantonmende.com/2021/05/09/studien-zur-wirksamkeit-und-den-folgen-von-masken

    (1)https://zachariasfoegen.wordpress.com/2022/03/08/der-foegen-effekt/
    https://reitschuster.de/post/us-studie-masken-an-schulen-ohne-effekt/
    https://www.israelnationalnews.com/news/328402 Israel: schlimm fürKinder
    (2)https://report24.news/studie-beweist-klar-stark-gesundheitsschaedigende-wirkung-von-masken/ CO2
    (3)https://www.uniklinikum-leipzig.de/presse/Seiten/Pressemitteilung_7089.aspx
    (4)https://uncutnews.ch/studie-findet-positive-korrelation-zwischen-dem-vermehrten-maskengebrauch-und-covid-19-todesfaellen/
    (5) https://www.youtube.com/watch?v=Nc8OWM8LeDU
    „Masken-Hausrecht gibt es nicht“ – Punkt.PRERADOVIC mit Marcel Luthe

  4. Die Kommission gibt dem Parlament ihr Gutachten und das entscheidet dann was ist da an der Aussage von Minister Lauterbach falsch?

    1. Der ganze Lauterbach ist falsch!
      Und Sie sind bestens uninformiert.
      Ich vermute, daß mit Vitamin-Prophylaxe sogar der Grippeimpfzirkus geschwächt werden könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

191979
Total views : 7639412

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.