Top-Beiträge

Links

EU-Parlamentspräsident will Homosexuelle verstärkt unterstützen

Martin Schulz (SPD), seit dem 17. Januar 2012 Präsident des Europäischen Parlaments, möchte die  „Rechte“ von Homosexuellen deutlich ausweiten.
Zusammen mit 184 weiteren EU-Parlamentariern hat er am 25. Januar 2012 ein entsprechendes Manifest während einer Veranstaltung der Lobbyorganisation ILGA unterzeichnet. Unter den 184 Abgeordneten befinden sich 21 Deutsche.
Im Manifest werden zehn „Versprechen“ abgegeben, wie etwa die „Ausweitung des Familienbegriffs“, der Einsatz für Homo-Privilegien weltweit, die europaweite Anerkennung des „Familienstandes“ – unabhängig von der nationalen Gesetzgebung usw.
Die Homo-Lobby versucht zunehmend, ihre speziellen Forderungen mit Druck durch EU-Institutionen durchzusetzen.
Bei der ILGA-Veranstaltung hielt Schulz eine Ansprache und erklärte: „Als Präsident des Europäischen Parlaments können Sie darauf zählen, dass ich für die Gleichstellungsziele kämpfen werde, die im Be-Bothered-Versprechen beschrieben werden“.
Quelle: http://kultur-und-medien-online.blogspot.com/
 

Kommentare

Eine Antwort

  1. Statt die Rechte auszuweiten, wäre es besser die Therapien auszuweiten, dass diese nicht so teuer sind und für manche gar nicht machbar und Aufklärung wäre auch besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

KOMM-MIT-Kalender

Erfahren Sie mehr über den "KOMM-MIT-Kalender"

Blog Stats

726548
Total views : 8865101

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.