Top-Beiträge

Links

Evangelikale in der Pfalz kritisieren evang. Landeskirche

Gnadau: Pietistischer Verband gegen homosexueller Partnerschaften im Pfarrhaus

Evangelikale aus der Pfalz warnen ihre Landeskirche davor, daß theologisch konservative Mitglieder ihr nicht mehr vertrauen könnten. Anlaß ist, daß das Zusammenleben homosexueller Pastoren im Pfarrhaus erlaubt werden könnte. Darüber wird die Landessynode im nächsten Jahr entscheiden.

Nach Ansicht des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes Pfalz bedeutet eine Zustimmung, „dass wieder gewachsene Brücken des Vertrauens, die nach dem Synodalbeschluss im Jahre 2002 zur gottesdienstlichen Begleitung gleichgeschlechtlicher Paare mühsam aufgebaut wurden, wieder eingerissen werden könnten“.

Vor neun Jahren hatte die Synode mit großer Mehrheit für eine „öffentliche gottesdienstliche Begleitung mit Verkündigung, Fürbitte und Segen“ gestimmt. Damit löste sie einen Proteststurm bei Christen aus, „die in ihrem Gewissen an die Heilige Schrift als Autorität für Glauben und Leben gebunden sind“.

Aus Sorge um den theologischen Kurs der ev. Landeskirche entstand ein Netzwerk Bekennender Christen, nach deren Überzeugung die Bibel homosexuelle Praktiken als Greuel vor Gott bezeichnet.

In seiner am 29. Oktober 2011 beschlossenen Erklärung fordert die Leitung des evangelikalen Gemeinschafts-verbandes die Verantwortlichen in der pfälzischen Kirche auf, „das vertrauensvolle Miteinander zwischen Landeskirche und den Gliedern des Gemeinschaftsverbandes nicht zu belasten bzw erneut zu gefährden“.

Dem Zusammenleben homosexueller „Partnerschaften“ im Pfarrhaus müsse entgegengewirkt werden. Der Verbandsvorsitzende, Pfarrer Tilo Brach übergab die Stellungnahme an Kirchenpräsident Christian Schad am 2. November in Speyer. Nach Angaben von Kirchensprecher Wolfgang Schumacher sieht die Kirchenleitung derzeit keinen Handlungsbedarf. Zunächst würden mögliche Änderungen des Pfarrdienstrechts mit allen Betroffenen erörtert. Erst danach werde ein Gesetzentwurf erarbeitet, über den die Synode voraussichtlich im November 2012 abstimme.

Quelle: evang. Nachrichtenagentur IDEA

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

184927
Total views : 7622495

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.