Top-Beiträge

Links

„Geh aus, mein Herz, und suche Freud´“

Erstaunlich fromm: Lieblingslieder von Prominenten

Die evangelische Nachrichtenagentur „Idea“ berichtet am 13.10.2011 über die Lieblingslieder namhafter Persönlichkeiten, wobei oftmals religiöse Titel auf Platz 1 landen.

Zu den beliebtesten Liedern von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) gehört „Geh aus mein Herz und suche Freud“ von Paul Gerhardt (1607-1676).

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann nennt als Lieblingslied „Befiehl du deine Wege“, dessen Text ebenfalls von Paul Gerhardt stammt.

Auch der Pianist Martin Helmchen, der unter anderem mit den Wiener Philharmonikern auftritt, nennt ein Werk des bekannten Liederdichters Paul Gerhardt: „Wie soll ich dich empfangen?“   –   Der 29-Jährige erklärt hierzu:  „Mich berührt die staunende Frage an den unnahbaren und doch unendlich nah gekommenen Ewigen.“

Auch andere Prominente schätzen vor allem adventliche und weihnachtliche Weisen. Altbundespräsident Richard von Weizsäcker (91 J.) singt und hört am liebsten das Lied „Herbei, o ihr Gläubigen.“

Die Schauspielerin Martina Gedeck, die 2004 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, führt das Adventslied „Macht hoch die Tür“ an. Dazu erläutert sie: „Würde, Größe, Freude, Einfachheit sind in diesem Liede – und deshalb mag ich es so.“

ARD-Wettermoderator Sven Plöger bekennt, daß er nicht gerne singt  –  mit Ausnahme der Kirchenlieder „O Du fröhliche“, „Alle Jahre wieder“ und dem geistlichen Song „Danke“.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

184580
Total views : 7621626

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.