Top-Beiträge

Links

Geistliche Waffenrüstung Gottes anziehen: Ergreift das Schild des Glaubens!

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche: Eph 6,10-20.

Werdet stark durch die Kraft und Macht des HERRN!
Zieht die Rüstung Gottes an, damit ihr den listigen Anschlägen des Teufels widerstehen könnt.
Denn wir haben nicht gegen Menschen aus Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen die Fürsten und Gewalten, gegen die Beherrscher dieser finsteren Welt, gegen die bösen Geister des jenseitigen Bereichs.
.
Darum legt die Rüstung Gottes an, damit ihr am Tag des Unheils standhalten, alles vollbringen und den Kampf bestehen könnt.
Seid also standhaft: Gürtet euch mit Wahrheit, zieht als Panzer die Gerechtigkeit an und als Schuhe die Bereitschaft, für das Evangelium des Friedens zu kämpfen.
.
Vor allem greift zum Schild des Glaubens! Mit ihm könnt ihr alle feurigen Geschosse des Bösen auslöschen.
Nehmt den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das Wort Gottes.
.
Hört nicht auf, zu beten und zu flehen!
Betet jederzeit im Geist; seid wachsam, harrt aus und bittet für alle Heiligen, auch für mich: dass Gott mir das rechte Wort schenkt, wenn es darauf ankommt, mit Freimut das Geheimnis des Evangeliums zu verkünden, als dessen Gesandter ich im Gefängnis bin. Bittet, dass ich in seiner Kraft freimütig zu reden vermag, wie es meine Pflicht ist.
.

Kommentare

3 Antworten

  1. Wo man hinschaut, wird es dunkel – bald heißt es wieder zu Weihnachten beim
    Propheten Jesaja: „Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker“ – um
    dann die Botschaft zu bringen vom LICHT der Welt, geboren in Bethlehem von
    der Jungfrau MARIA für alle Völker! Der Kampf gegen die Finsternis ist „eröffnet“
    s. Eph. 6, 16 – 20 –
    Im Deutschlandfunk läuft heute „Szenario Blackout“ als stundenlange Diskussion.-
    Die Auswirkungen wären wirklich schrecklich.. Und es gibt noch so viel Anderes,
    das erschreckend ist. Heiliger Erzengel Michael, beschirme uns im Kampfe!

  2. Gender, Klima, Anti-Rassismus

    Die entwertete Universität: Wie Genderismus Forschung und Lehre zerstört

    Von Matthias Nikolaidis
    Fr, 5. November 2021
    Der Rücktritt der Philosophieprofessorin Kathleen Stock wegen Genderfragen wirft ein Schlaglicht auf die Cancel Culture in Lehre und Forschung. In Deutschland ist die Sache nicht weniger dramatisch. Am Ende stellt sich die Frage, ob die Universität noch ihre Funktion als Erzeugerin von Wissen und Rationalität erfüllen kann.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/universitaet-instrumentalisierung-von-forschung-und-lehre/

  3. Neuheidnische und antichristliche Tendenzen im Feminismus

    https://renovatio.org/2018/10/neuheidnische-und-antichristliche-tendenzen-im-feminismus/

    https://renovatio.org

    Der Theologe und Journalist und Philosoph David Berge mit seinem Weblog „Philosophia Perennis“

    https://philosophia-perennis.com/

    John Gray: Das Scheitern des Liberalismus
    27. September 2018 Politik und Gesellschaft Kommentare deaktiviert

    https://renovatio.org/2018/09/john-gray-das-ende-des-liberalismus/

    .
    Jesus schätzte das Spezifische des Charismas der Frauen
    Premium Inhalt
    Maria 2.0 und radikale Feministinnen reduzieren den Seins-Sinn von Frau großenteils ausschließlich auf einen Kampf um die Teilhabe an „Macht“.

    https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/feuilleton/jesus-schaetzte-das-spezifische-des-charimas-der-frauen;art310,216766

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

267900
Total views : 7827652

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.