Top-Beiträge

Links

Glaubenskongreß beklagt „manipulierenden Sexunterricht“

Der elfte Kongress „Freude am Glauben“ ging am Sonntag, den 11. September, in Karlsruhe zu Ende.  In Referaten und Podiumsdiskussionen wurde vor allem vom Staat ein besserer Schutz von Ehe und Familie verlangt.

In einer Erklärung wird eine „staatliche Sexualisierung von Kindern“ in Schulen und Kindergärten kritisiert.  Eine „manipulierende und schamzerstörende Sexualerziehung von Kindern durch den Staat“ müsse aufhören, heißt es in dem Aufruf. Die Resolution des Kongresses forderte für Eltern das Recht, ihre Kinder vom Sexualkundeunterricht abmelden zu können, wie es dem natürlichen Elternrecht auf Erziehung entspricht.

Im September 2012 findet der nächste Glaubenskongreß des „Forums deutscher Katholiken“ in Aschaffenburg statt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

185731
Total views : 7624473

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.