Top-Beiträge

Links

Hans im Unglück: Geboosterter Landeschef des Saarlands mit Corona infiziert

Am übernächsten Sonntag (27.3.) wird im Saarland ein neuer Landtag gewählt. Doch Saarlands Ministerpräsidente Tobias Hans mußte ausgerechnet jetzt im Hochwahlkampf dringende Termine absagen.

Warum?  – Der dreifach geimpfte CDU-Politiker ist positiv auf das Covid-Virus getestet worden – und dies auch noch kurz vor der geplanten Regierungserklärung im Landtag. 

Er habe sich in „Selbstisolation“ begeben, um seine Angehörigen nicht anzustecken, sagte er der Presse.

Der Landeschef ist seit Monaten bekannt für seine politische Allergie gegen nichtgeimpfte Bürger – genauer: sogar gegen Ungeboosterte.

Am 9. Dezember 2021 erklärte er in der Illner-Talkshow: „Zuerst einmal müssen wir eine klare Botschaft an die Ungeimpften senden: Ihr seid jetzt raus aus dem gesellschaftlichen Leben. Deshalb machen wir konsequent 2-G“.

Damit nicht genug, fügte er hinzu, daß im Saarland vielfach 2G-Plus angesagt sei: „Wer nicht geboostert ist, der kann auch nicht ohne Test irgendwo ins Restaurant und die Maske runternehmen oder ins Fitnessstudio“.

Kommentare

4 Antworten

  1. Der Merkelhans hat eben das Pech, daß sich das Virus immer besser an das Gentechnikzeugs anpaßt. Jetzt ist er halt selber raus. Heute aus dem Wahlkampf und in 10 Tagen aus der Staatskanzlei.

    Dumm geboostert, äh gelaufen …

  2. Ministerpräsidente Tobias Hans hat sich doch hoffentlich nicht bei einem Impffreien angesteckt? Ich bete für ihn und vergebe ihm, dass er mich nicht in seiner Umgebung haben möchte. Ich stehe mit ihm zusammen vor Gott und er liebt uns bestimmt beide. Mit der irdische Impfung gibt es keine extra-Punkte, um Schätze im Himmel zu sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

188524
Total views : 7631451

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.