Top-Beiträge

Links

Indien: Oberster Gerichtshof gegen Impfpflicht

Keine Beschränkungen für ungeimpfte Personen, niemand kann gezwungen werden, sich impfen zu lassen, so urteilt der Oberster Gerichtshof am vergangenen Montag in Indien in einem wegweisenden Urteil. Die Richter betonen, dass die körperliche Selbstbestimmung und Integrität durch Art. 21 der Verfassung geschützt sind.

Der Gerichtshof wies die Zentralregierung an, die negativen Auswirkungen der Impfung zu veröffentlichen. Das berichten indische Medien.

Das Richtergremium verhandelte über eine Petition gegen die von einigen Bundesstaaten eingeführte Impfpflicht, die ungeimpften Personen den Zutritt zu bestimmten öffentlichen Plätzen verwehrte.

Das Gericht befasste sich mit einer Petition von Dr. Jacob Puliyel, einem ehem. Mitglied der National Technical Advisory Group, dem höchsten Beratungsgremium für Impfungen im Land. Der Arzt hatte erklärt, die Impfstoffe seien nicht ausreichend getestet worden. Er forderte die Offenlegung der Daten aus klinischen Studien und der Nebenwirkungen von Massenimpfkampagnen.

Quelle und vollständiger Artikel von Dr. Peter F. Mayer hier: https://tkp.at/2022/05/04/indiens-oberster-gerichtshof-kippt-verpflichtende-covid-19-impfung/

Kommentare

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

156788
Total views : 7552681

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.