Top-Beiträge

Links

Indonesien: Vier ermordete Christen bei erneutem Terroranschlag in Sulawesi

Bei einem neuerlichen Terroranschlag auf der indonesischen Insel Sulawesi sind vier Christen ermordet worden. Ein katholischer und drei evangelische Bauern seien von islamischen Dschihadisten in einer Kaffeeplantage im Distrikt Poso in der Provinz Zentralsulawesi mit Schwertern erschlagen worden, berichtete der Pressedienst „Ucanews“.

Die Täter stammten aus der Extremistenmiliz Eastern Indonesia Mujahideen (MIT), erklärte ein Polizeisprecher. Ein Augenzeuge habe einen der Täter anhand eines Fahndungsfotos erkannt.

Bei einem Selbstmordanschlag der MIT vor der Kathedrale von Makassar in Südsulawesi waren am Palmsonntag mindestens 14 Menschen verletzt worden. Im November 2020 ermordeten MIT-Terroristen in Zentralsulawesi eine vierköpfige Christenfamilie und brannten eine Kirche nieder.

Sulawesi ist laut Terrorexperten der Stützpunkt der MIT; ihr Anführer Ali Kalora hat der Terrormiliz „Islamischer Staat“ die Treue geschworen.

Quelle: Radio Vatikan

Kommentare

3 Antworten

  1. Man kann solche GREUELTATEN nicht genug aufzeigen.
    Fernsehprogramme sowie Weltnachrichten zeugen doch einzig noch von Terror und Gewalt.
    Abschalten ist keine Lösung, denn es sind TATSACHEN.
    Wer etwas dagegen tun will,sollte beten und sich selbst im Spiegel betrachten.
    Ob man vor Gott bestehen könne,wenn ER FRAGT,WAS HAST DU MIT DEINEM LEBEN GEMACHT!

  2. Das kann doch nicht möglich sein. Da sollen Menschen einer liebenden Religion vier Christen auf der Plantage mit Schwertern erschlagen haben? Man sollte sowas nicht schreiben, es könnte sein, dass sich die Menschender liebenden Religion von uns Deutschen diskriminiert fühlen.
    (keine Satire)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

222302
Total views : 7716205

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.