Top-Beiträge

Links

Islamische Terrorgruppe will Christen aus Nord-Nigeria vertreiben

Die Extremistengruppe „Boko Haram“ hat den Christen in Nord-Nigeria ein Ultimatum von drei Tagen gestellt, um die Region zu verlassen.
Außerdem rief die Terrororganisation die Moslems in Süd-Nigeria dazu auf, in den Norden zu ziehen, weil angeblich Anschläge auf sie geplant wären.
Nigerias Präsident Goodluck Jonathan hatte zum Jahreswechsel den Ausnahmezustand über mehrere Regionen Nigerias verhängt, weil Boko Haram bei Anschlägen auf Kirchen zu Weihnachten zweihundert Christen ermordete.
Nigeria ist Afrikas bevölkerungsreichstes Land. Der ärmere Norden ist überwiegend muslimisch, der etwas wohlhabendere Süden überwiegend christlich und animistisch (von Naturreligionen geprägt).
Quelle: Radio Vatikan
 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

191971
Total views : 7639364

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.