Top-Beiträge

Links

Israel: Christen, Juden und Muslime richten einen Friedensappell an Patriarch Kyrill

An den Wänden einer russisch-orthodoxen Kirche in Jerusalem wurde ein Brief angeschlagen, der von 150 Christen, Juden und Muslimen aus der ganzen Welt unterzeichnet wurde und an den Moskauer Patriarchen Kyrill gerichtet ist.

Das Schreiben enthält die Bitte, alles zu tun, um den Krieg in der Ukraine zu beenden.

Mit dieser symbolischen Geste endete eine Kundgebung hochrangiger Vertretrer der Kirchen und Religionen des Heiligen Landes, die sich am Montag, dem 21. März, vor der russisch-orthodoxen Kirche der Hl. Dreifaltigkeit im sog. „Russischen Bezirk“ in Jerusalem versammelten, um für ein Ende des Kriegs zu demonstrieren, der durch den russischen Einmarsch in die Ukraine verursacht wurde.

An der Kundgebung beteiligten sich der lateinische (röm.-kath.) Patriarch von Jerusalem, Erzbischof Pierbattista Pizzaballa, der Vorsitzende der Kommission des Oberrabbinats von Israel für den Dialog mit dem Vatikan, Rabbi Rasson Arousi, sodann Scheich Hassan Abu Galion von Rahat, der Rabbiner David Rosen, der griechisch-melkitische katholische Erzbischof von Jerusalem, Yasser Ayyash und der em. anglikanische Bischof Suheil Dawani.

Der jüdische Rabbiner Alon Goshen Gottstein betete, dass Gott den Glauben des russischen und ukrainischen Volkes und die Männer der Kirche stärken möge.

Quelle: Fidesdienst

Kommentare

Eine Antwort

  1. Wenn Kyrill aus dem verbrecherischen Netzwerk des Lügens und der absichtlichen Nichtwahrnehmung des unermesslichen Leids, der millionenfachen Traumatisierung von Menschen, der grauenvollen, absichtlichen Zerstörung von Städten, endlich aussteigen würde!
    Wenn er das nicht endlich tut, dann zerstört er die russich-orthodoxe Kirche von oben her und erweist sich wie Putin als tausendfacher Kriegsverbrecher! Jede religiöse Geste, jedes medienwirksame Anzünden einer Kerze von ihm ist in Zukunft dann menschen- und gottesverachtende Blasphemie!
    Kyrill wäre ein Schlüssel zur Beendigung des Krieges, denn Putin könnte diesen Mann niemals so einfach ausschalten oder verhaften. Hier sieht man wieder, wie ein einziger Mensch eine Schlüsselrolle einnimmt und – bei Umkehr – einnehmen könnte! Kyrill kann zur Entschuldigung sich niemals auf Einschüchterung von oben oder Angst vor Verhaftung berufen! BIsher erweist er sich als Verbrechergeselle Putins, blind für die Wahrheit, taub offensichtlich auch für Bitten und Alarmrufe aus der ganzen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

222302
Total views : 7716205

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.