Top-Beiträge

Links

Kardinal Naguib über Ägypten: „Schöner Traum von kurzer Dauer“

Der „schöne Traum“ der Revolution vom 25. Januar 2011, die zum Ende des Mubarak-Regimes führte, habe nicht lang gedauert. Das erklärte der koptisch-katholische Patriarch, Kardinal Antonios Naguib, in einer Aussendung der Stiftung „Pro Oriente“ am Sonntag, den 6. Novembe 2011.

Es gebe Drohungen gegen die ägyptischen Christen und Attentate, die seit Beginn des Jahres Dutzende Toten unter den Kopten gefordert hätten, so der Kirchenmann.  Die Islamisten   –  vor allem Salafisten und Muslimbrüder – rechneten mit einem Erfolg bei den bevorstehenden Wahlen.

Dennoch sei der Horizont „nicht zur Gänze umdüstert“, es gebe auch „lichte Aspekte und Anlässe zur Hoffnung“. Viele jungen Leute in Ägypten wollten „den Rechtsstaat und eine demokratische Bürgergesellschaft“, so der Kardinal. Selbst islamische Intellektuelle hätten öffentlich Demokratie und Gleichheit für alle verlangt.

Quelle: Radio Vatikan

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

183431
Total views : 7619191

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.