Top-Beiträge

Links

Katholische Petition "Kirche JA – Kirchensteuer NEIN"

Gestern startete eine theologisch konservative Initiative „Kirche ohne Kirchensteuer“,
die zu online-Unterschriften aufruft.
Presserechtlich verantwortlich für diese Aktion ist Reinhard Dörner, Vorsitzender des ZpV (Zusammenschluß papsttreuer Vereinigungen).
 
Im Appell der Petition heißt es:

„Unsere deutschen Bischöfe behaupten: Deutsche Katholiken, die keine Kirchensteuer mehr zahlen (wollen), treten gleichzeitig aus der Kirche aus. Das ist unwahr und eine Missachtung der päpstlichen Autorität!

Es gibt keine Zwangsverbindung zwischen gläubiger Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und der Entrichtung der „Kirchensteuer“!

Dies entspricht der Erklärung des Päpstlichen Rates für die Gesetzestexte, die auf Anordnung von Papst Benedikt XVI. am 13. März 2006 veröffentlicht wurde.
Als katholische Christen verlangen wir von unseren katholischen Bischöfen, was uns nach dem Kirchenrecht zusteht:

  • dass sie gläubige Kirchenmitgliedschaft und Kirchensteuerzahlung endlich trennen. Damit würden sie endlich das Gehorsamsversprechen gegenüber dem Papst einhalten, das sie bei ihrer Bischofsweihe abgelegt haben.
  • dass das Kirchensteuergeld ausschließlich gemäß geltendem Kirchenrecht verwendet wird. Alles, was dem widerspricht, darf nicht mehr unterstützt werden!
  • dass wir als Gläubige nicht mehr gezwungen werden, innerkirchliche Kirchenzerstörer zu bezahlen. Dafür muss das deutsche Kirchensteuersystem in der katholischen Kirche Deutschlands grundlegend geändert werden.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer (digitalen) Unterschrift: hier klicken.
(Jeder kann frei entscheiden, ob er eine Veröffentlichung seiner Unterschrift wünscht oder nicht.)
Weiterführende Infos und den vollständigen Wortlaut bitte hier:  www.kirche-ohne-kirchensteuer.de
Zu den UNTERZEICHNERN der Petition gehören u.a.:
Dr. Eduard Werner, RA Christian Sitter,  Prof. Dr. Dr. Friedrich Strauch, Felizitas Küble, Sabine Benedikta Beschmann, Dr. Gabriele Waste, Christel Koppehele, Prof. Dr. Hans  Schieser, Volker J. Jordan, Inge Thürkauf, Prof. J. Hans Benirschke, Prälat Ulrich Küchl, Prof. Dr. Hans-H. Derix, Robert Ketelhohn.

Kommentare

Eine Antwort

  1. Das ist eine großartige Initiative, für die man dem Ehepaar Dörner nur von Herzen danken kann. Dank auch an Felizitas Küble, daß sie dieses so wichtige Thema aufgreift! Es ist an die deutschen Bischöfe auch die dringende Bitte zu richten, im Sinne des Hl. Vaters die überlieferte hl. Messe der Kirche zu fördern. Man muß hier leider weitgehend immer noch von einem direkten oder zumindest indirekten Boykott sprechen. Allen deutschen Oberhirten kann nur wärmstens an Herz gelegt werden, das großartige Werk von Prof. Michael Fiedrowicz aus Trier zu lesen „Die überlieferte Messe. Geschichte, Gestalt, Theologie“. Bei gutem Willen kann jedermann durch die Lektüre die Einsicht gewinnen, welch unermeßlicher Schatz der Kirche leider immer noch weitgehend brach liegt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

191554
Total views : 7638320

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.