Top-Beiträge

Links

Katholischer CDU-Politiker Linnemann bekräftigt das „christliche Menschenbild“

Die evangelische Nachrichtenagentur IDEA meldet auf ihrem Online-Portal:

„Die CDU/CSU soll sich weiterhin am christlichen Menschenbild orientieren. Das fordert der Vorsitzende der CDU-Programmkommission und Vize-Parteivorsitzende Carsten Linnemann in einem IDEA-Interview“.

Weiter heißt es dort über entsprechende Aussagen des Wirtschaftsexperten:

„Mit dem neuen Grundsatzprogramm, an dem seine Partei momentan arbeite, wolle man an dieser Stelle „einen klaren Standpunkt setzen. Wir müssen diesen Begriff wieder politisch mit Leben füllen. Das christliche Menschenbild bedeutet, dass die Politik nur vorletzte Antworten geben kann. Wir wissen nicht alles besser und sollten unsere Politik nicht moralisch überhöhen.“

Die Union brauche „kein Wischiwaschi“, sondern klare, von anderen Parteien unterscheidbare Forderungen, so der 45-jährige Katholik.“

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.idea.de/artikel/linnemann-cdu-die-union-braucht-kein-wischiwaschi

Foto: Felizitas Küble

Kommentare

8 Antworten

  1. Die AfD, und keine andere Partei, macht die Politik, welche die C-Parteien machen sollten – jedoch dies nicht tun.
    Der leibhaftigen politischen Katastrophe Angela Merkel, den Altparteien und all ihren Genossen sei’s „gedankt“.
    Armes Deutschland!

  2. Das ist doch halbseidenes Heißluftgeschwätz von Linnemann, denn jüngstes Beispiel ist wie der Widerstand der einstigen DDR evangelischen Kirchen durch das Konkordat und die Unterstellung unter den Staat gebrochen wurde und sie wie Huren nach Pfründen verroht sind.
    Nicht die Politik sollte maßgeblich das christliche Menschenbild fordern, sondern mit ganzem Herzen christlichen Weltbild dienen.

  3. Shalom. Die Vergangenheit und Historie zeigt, dass man zwar Christ sein kann und dennoch nicht die Liebe lebt die Jesus Christus uns gelehrt hat wie sonst sind Kriege zu erklären und und 500 Jahre Menschenverbrennung in der Zeit der Inquisition und nicht zu vergessen die noch lange bestehende Sklaverei und Ausbeutung der indigenen Bevölkerung erobert von Christen. Ich unterscheide Christen ohne Jesus und Christen mit Jesus Christus. Immerhin verdanken wir wie einst erwähnt Elisabeth Schwarzhaupt, dass sie so viel Bibelkenntnis in die Politik eingebracht hat, dass in Christus alle Menschen gleich sind und folglich auch die Frau dem Mann gleich gestellt wurde auch wenn es noch bis 1978 gedauert hat bis es umsetzt wurde. Adenauer nannte Frau Schwarzhaupt wohl Kirchenfräulein. Offensichtlich is es aufgefallen, dass jemand christliche Werte in die Politik gebracht hat die man aus der Bibel zitieren konnte ohne Paragraphen zu bemühen.

  4. Momentan wird lediglich von der AfD das christliche Menschenbild vertreten. Schön, dass die CDU sich darauf besinnt. Man kann also etwas von der AfD lernen!

  5. „Das christliche Menschenbild bedeutet, dass die Politik nur vorletzte Antworten geben kann. Wir wissen nicht alles besser und sollten unsere Politik nicht moralisch überhöhen.“

    Die Union brauche „kein Wischiwaschi““

    „Politik nicht moralisch überhöhen“, was heißt das denn?
    Sie braucht doch eine klare Sittenvorgabe, wenn sie kein Wischiwaschi sein will. – Also: Alles hohle Phrasen!

  6. Dann äussert Euch als erstes mal im Grundsatzprogramm zum Thema Lebensrecht.
    Bevor das nicht wieder ein Kernpunkt wird, werde ich eure Partei , lieber Herr Linnemann , nicht wählen.
    Als Christ kann man keine Partei wählen, die dieses Thema im Wahlprogramm von letztem Jahr ausschließt.
    Vielleicht wird es ja in 3 Jahren wieder was mit dem Thema Lebensrecht im Wahlprogramm. Ich halte die Augen offen.
    Aber die CDU will gerne mit den Grünen koalieren. Dann wird es schwierig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

262279
Total views : 7814517

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.