Top-Beiträge

Links

Klassischer Corona-Impfstoff von Valneva: Jetzt gute Ergebnisse aus Phase-3-Studie

Der französisch-österreichische Pharmakonzern Valneva hat „positive erste“ Ergebnisse aus der Phase-3-Studie für seinen Impfstoffkandidaten bekanntgegeben, wie das Portal Web.de heute meldet.

Im Vergleich zum Vakzin von Astrazeneca sei laut Valneva bei den Probanden ein höherer mittlerer Wert an Antikörpern festgestellt worden; es sei zudem im allgemeinen „gut verträglich“. An der Studie hätten 4012 Menschen ab 18 Jahren in Großbritannien teilgenommen.

Der Impfstoff von Valneva ist ähnlich strukturiert wie klassische Grippe-Vakzine, also ein herkömmlischer Impfstoff im Unterschied zu den bislang in der EU zugelassenen genbasierten Wirkstoffen (Vektor-, mRNA- und DNA-Varianten).

Weitere klassische bzw. proteinbasierte Impfstoffe sind Novovax und Sanofi. Näheres dazu hier: https://charismatismus.wordpress.com/2021/09/30/ohne-gentechnik-wann-kommen-endlich-die-klassischen-impfstoffe-gegen-corona/

Kommentare

4 Antworten

  1. Jedoch sagen Experten, dass Valneva erst Mitte 2022 der Bevölkerung zur Verfügung stehen wird.
    Aber schon mal gut, dass die Phase 3 erfolgreich war.

    Novavax könnte früher auf den Markt kommen.
    Aber schon schlimm, dass man so lange auf ein anderen Impfstoff warten muss. Von Anfang an hätte man doch die herkömmlichen Impfstoffe zuerst fördern sollen. Andere Länder verimpfen einen solchen hauptsächlich.

    Da ist sicherlich viel Lobbyarbeit im Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

161085
Total views : 7563182

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.