Top-Beiträge

Links

Linksradikale Randale gegen Polizisten in Berlin-Kreuzberg

Am Freitagabend (3.2.2012) haben ca. 100 Vermummte die Oranienstraße blockiert. Die „Autonomen“  warfen Steine, Flaschen  und Farbbeutel auf Polizeibeamte.
Hintergrund ist offenbar der Jahrestag der staatlichen Räumung des linksradikalen Wohnprojekts „Liebig 14“.

Gegen 20 Uhr hätten sich in der Umgebung des Kreuzberger Oranienplatzes bis zu 150 Personen der Hausbesetzerszene versammelt, wie die Berliner Polizei bekanntgab. Etwa 100 von ihnen hätten dann teilweise vermummt die Fahrbahn der Oranienstraße betreten und Pyrotechnik abgebrannt.  Kurz darauf bewarfen sie die Polizei mit Steinen, Flaschen sowie Farbbeuteln und beschossen sie mit Pyrotechnik.
Die Lage beruhigte sich nach einer halben Stunde, denn etliche Randalierer flüchteten vor hinzugezogenen Polizeikräften.

Kommentare

Eine Antwort

  1. Hallo, ich bin mal so frei und schreibe was in deinen Blog. Sieht schoen aus! Ich beschaeftige mich auch seit kurzem mit WordPress einige Dinge verstehe ich aber noch nicht so ganz. Dein Blog ist mir da immer eine willkommene Motivation. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

184573
Total views : 7621609

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.