Top-Beiträge

Links

Mehr Kinder intensivmedizinisch behandelt

Seit circa fünf Wochen befinden sich in Deutschland über 2.000 Kinder und Jugendliche in intensivmedizinischer Behandlung. Im September gab es einen Anstieg von bis zu 22 Prozent gegenüber dem Vorjahres-Monat.

Die genauen Ursachen sind noch nicht bekannt. Mit Corona habe dies „auf keinen Fall“ etwas zu tun, sagte die Sprecherin der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Nina Meckel. Diskutiert werden vermehrt auftretende Atemwegsinfekte sowie Nebenwirkungen der Corona-Impfung.

Der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Andreas Winhart, erklärt dazu:
„Wie bereits viele Kinder- und Jugendärzte beobachteten, hat die Maskenpflicht offenbar zu einer Häufung schwerer Erkrankungen der Atemwege bei jungen Patienten geführt.

Da diese nicht im normalen Maße den üblichen Erregern ausgesetzt waren, kommt es nun aufgrund fehlender Gewöhnung des Immunsystems zu starken Infektionen.

Besorgniserregend ist auch, dass die Zunahme der Erkrankungen mit der steigenden Impfquote korreliert. Es ist bekannt, dass bei Jugendlichen nach der Corona-Impfung häufiger als sonst gefährliche Herzmuskel- oder Herzbeutelentzündungen auftreten. Die genauen Zahlen werden jedoch nicht mitgeteilt. Dieser Zustand ist nicht hinnehmbar.“

Quelle und vollständige Meldung hier: https://www.extremnews.com/nachrichten/politik/25f185c134ea93

Kommentare

2 Antworten

  1. Virologe Prof. Kekule sieht es anders als die hier genannte Vereinigung.

    In seinem Podcast, den er wöchentlich rausbringt und wo Zuschauer alle möglichen Fragen stellen könne und er diese versucht zu beantworten, kam genau dieses Thema auch.

    Warum denn nun viele Kinder mit Atemwegsinfektionen im KH liegen?
    Er führte es ebenfalls auf den Lockdown und das nicht zusammenkommen und austauschen der Viren der Kinder untereinander zurück. Das Immunsystem der Kinder und Jugendlichen stärkt und lernt durch Kontakte mit Viren . Wenn das wegfiele, ist es normal, dass es nachgeholt wird.
    Diesmal eben auch mit Krankenhausaufenthalten.
    Die Masken sah er jetzt nicht als Gefahr an.
    Wobei ich mir vorstellen kann, diese tragen ihren Beitrag dazu , dass die Kinder nun erkranken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

161036
Total views : 7563057

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.