Top-Beiträge

Links

Nächtliche Massenschlägerei endet mit Attacken auf hilfreiche Polizisten

Die „Schleswig-Holsteinische Landeszeitung“ vom 30. Januar 2012 meldet Folgendes über eine Massenschlägerei unter jungen Männern in Rendsburg:
„Gewaltsames Ende einer Diskonacht: Beim Versuch, eine Massenschlägerei zu schlichten, sind Polizisten am frühen Sonntagmorgen in Rendsburg selbst angegriffen worden.
Um 4.20 Uhr waren sie zu einer Diskothek in der Nienstadtstraße gerufen worden. Nicht dort jedoch, sondern eine Straße weiter, Am Holstentor, trafen sie auf 40 Männer, nach Polizeiangaben südländischer Herkunft und alle 20 bis 25 Jahre alt.
Die Streithähne schlugen mit Ledergürteln aufeinander ein. Als die Beamten schlichtend eingreifen wollten, griff ein Schläger die Beamten an. Er wurde festgenommen.
Dies veranlasste jedoch weitere Beteiligte der Prügelei dazu, sich nun gegen die Beamten zu wenden. Die Polizisten setzten Pfefferspray ein und zogen sich zurück. Insgesamt wurden drei Männer vorläufig festgenommen. (…) Für zwei Beteiligte der ursprünglichen Schlägerei wurden Rettungswagen angefordert, da sie Verletzungen davongetragen hatten.
Inzwischen waren die Festgenommenen zum Polizeirevier gebracht worden. Das veranlasste eine Personengruppe, ebenfalls vor dem Dienstgebäude zu erscheinen – offenbar um die Freilassung der Festgenommen zu erreichen. Acht Funkwagenbesatzungen erschienen daraufhin am Polizeirevier, um einen Platzverweis zu erteilen. Weitere fünf Männer wurden in Gewahrsam genommen. Im Laufe des Vormittags wurden alle Männer nach und nach wieder auf freien Fuß gesetzt.“

Kommentare

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

184550
Total views : 7621564

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.