Top-Beiträge

Links

Pakistan: Willkürliche Haft eines jungen Christen seit 2018 wegen Islamkritik

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) weist auf die gefährliche Lage des jungen pakistanischen Christen Patras Masih hin, der seit vier Jahren wegen angeblicher Blasphemie (=Islamkritik) ohne Gerichtsverfahren im Gefängnis sitzt. Auch eine Freilassung gegen Kaution wurde kürzlich zum wiederholten Mal abgelehnt.

Der damals 16-jährige Patras Masih aus dem Dorf Dher (nahe Shahdara; Punjab) wurde im Februar 2018 beschuldigt, in einem sozialen Netzwerk ein Bild verbreitet zu haben, das als Beleidigung des Propheten Mohammed angesehen wurde. Dies löste Proteste der islamistischen Extremistengruppe Tehreek-e-Labbaik Ya Rasool Allah aus, heute bekannt als TLP.

„Die Gerichte wollen seinen Fall einfach nicht anhören, weil die Tehreek-e-Labbaik involviert ist“, erläutert IGFM-Vorsitzender Edgar Lamm. Häufig würden Blasphemie-Fälle zwischen den Richtern hin und her geschoben, weil sie Angst vor den Islamisten haben.

Blasphemie-Vorwürfe gehen in Pakistan nach Angaben der IGFM häufig mit Gewalt und Lynchmorden an Verdächtigen einher.

Zwischen 1985 und Dezember 2021 wurden rund 2000 Personen aufgrund solch falscher Anschuldigungen angeklagt. Mindestens 84 Verfolgte wurden in dieser Zeit ermordet, nachdem sie der Blasphemie beschuldigt worden waren.

Quelle und weitere Infos hier: www.igfm.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

191142
Total views : 7637225

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.