Top-Beiträge

Links

Pfizer erzielte Milliardengewinne mit Corona-Vakzinen und erhöht weiter die Preise

Die Gewinnzahlen von Pfizer für das 2. Quartal sind vergleichbar mit denen der fünf größten globalen Energieunternehmen.

Das Unternehmen meldete einen Umsatz- und Gewinnsprung, der vor allem auf seinen Corona-Impfstoff und sein antivirales Medikament Paxlovid zurückzuführen ist.

Nach den Ergebnissen des 2. Quartals 2022 meldete Pfizer einen Umsatz von 27,7 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 47 % gegenüber dem 2. Quartal 2021 entspricht.

Der Pharmakonzern verzeichnete seinen größten Quartalsumsatz in den letzten drei Monaten. Auch der Nettogewinn stieg im Jahresvergleich um 78 % auf 9,9 Mrd. $.

Es ist bemerkenswert, dass keiner der Gewinne von Pfizer aus dem freien Markt stammt. Mehr als die Hälfte aller Umsätze und Gewinne stammen aus den abgelaufenen mRNA-Impfstoffen und Paxlovid. Der Konzern hat sich vollständig in ein COVID-19-Unternehmen verwandelt. Ohne die COVID-Manie würde der Pharmariese in diesem Jahr mit der restlichen Produktlinie keine Gewinne erzielen.

Das Geschäft des vom Steuerzahler finanzierten, haftungsbefreiten Arzneimittelherstellers floriert.

Quelle und vollständige Nachricht hier: https://tkp.at/2022/07/30/pfizer-bricht-gewinnrekorde-und-erhoeht-weiter-die-preise-fuer-vom-steuerzahler-finanzierte-haftungsbefreite-produkte/

Kommentare

3 Antworten

  1. Unternehmen machen Gewinne. Was genau ist daran falsch? Sonst wird doch hier gerne gegen den Sozialismus gewettert.

    Die Firma BioNTech in Mainz zahlt übrigens derart viele Steuern, daß nicht nur die Stadt Mainz davon profitiert, sondern das Land Rheinland-Pfalz wegen dieser Einnahmen erstmals Nettozahler im Landesfinanzausgleich wurde. In Mainz wird davon ausgegangen, daß durch Biontech weitere Arbeitsplätze entstehen; und zwar durchaus nicht nur im Bereich Covid-Impfungen:

    „BioNTech treibt in Mainz auch weitere Projekte voran. Derzeit wird eine Produktionsstätte für die RNA-basierte Krebstherapie gebaut. Das Unternehmen plant hier künftig auf 16.000 Quadratmetern mehr als 10.000 Chargen Krebsimpfstoff zu produzieren. BioNTech kehrt damit nach seinem Ausflug zu den Corona-Vakzinen zu seinen eigentlichen Wurzeln zurück.“

    https://www.tagesschau.de/inland/mittendrin/mittendrin-mainz-biontech-101.html
    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/umverteilung-laenderfinanzausgleich-biontech-macht-rheinland-pfalz-zum-geber-nrw-wird-nehmerland/28002602.html

  2. So ist es richtig :
    GEWINNE bleiben BEIM PHARMAKONZERN, KOSTEN für Entwicklung, Haftung, Schadenersatz + ggf noch eigene Impfschäden –
    DAFÜR ZAHLT DER STEUERBÜRGER.
    WAS SIND DAS FÜR POLITIKER, die sehenden Auges SOLCHE VERTRÄGE schließen ?
    Zum Wohle des Volkes, wie sie geschworen haben ?

    „Börsennotierte Konzerne können nur dann überleben, wenn sie ständig hohe und langfristig steigende Gewinne erwirtschaften. Wenn die Gewinne sinken, sinkt der Aktienkurs. Dann droht eine Unternehmensübernahme oder eine Sanierung über Personalabbau, Kostenreduzierung, Betriebsschließungen usw. Sinkende oder gar ausbleibende Gewinne bedrohen die Existenz börsennotierter Unternehmen.
    Die Existenzberechtigung börsennotierter Konzerne besteht im Erwirtschaften ständiger hoher und langfristig steigender Gewinne.
    Was wäre das Schlimmste, was gewinnmaximierenden Pharmakonzernen passieren könnte?
    Von Natur aus GESUNDE MENSCHEN MIT NATÜRLICHER IMMUNITÄT OHNE ANGST.“
    https://tkp.at/2022/07/31/pharmakonzerne-gewinnmaximierung-und-gesundheit/

    „Bundestag entscheidet: VOLK TRÄGT KOSTEN FÜR IMPFSCHÄDEN

    Wenn auch bislang zwischen Geimpften und Ungeimpften unterschieden wird, spätestens beim Tragen der Kosten für Impfgeschädigte sind wir wieder vereint: Kurz vor Beginn der Corona-Pandemie wurde im Bundestag entschieden, dass ab dem 1.1.2024 alle deutschen Bürger für Schadensersatzforderungen Impfgeschädigter zur Kasse gebeten werden dürfen. Auf eine Haftung von Pharmakonzernen wurde verzichtet. Wohlgemerkt: Bereits jetzt sind der EMA weit über eine Million Fälle von Nebenwirkungen nach der Impfung mit Covid-19-Impfstoffen bekannt. Alles Zufall?“
    Kla.tv
    🔵https://www.aerzte-fuer-aufklaerung.de/
    🔵https://t.me/aerztefueraufklaerungoffiziell

  3. Und der begleitende ZENSUR Apparat zur Durchsetzung der Impfkampagne läuft, nachweislich in den USA:

    https://transition-news.org/usa-brisante-dokumente-enthullen-absprachen-zwischen-cdc-und-social-media
    „Die Nichtregierungsorganisation America First Legal (AFL) hat am vergangenen Mittwoch brisante Dokumente der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) veröffentlicht. Sie liefern konkrete Beweise für Absprachen zwischen der CDC und Social-Media-Unternehmen über die Zensur der freien Meinungsäusserung und über die Förderung der Impf-Propaganda der Biden-Regierung.“

    Was nicht sein darf, das gibt es nicht:
    CREUTZFELDT-JAKOB-KRANKHEIT NACH IMPFUNG ?
    Eine Studie dazu von Luc Montagnier ( Nobelpreisträger ) mit 26 Fällen wurde unterdrückt, Angehörige einer an „Rinderwahn“ nach Impfung Verstorbenen machen den Fall ihrer Mutter öffentlich, tatsächlich tauchen noch mehr Fälle der schnell fortschreitenden Prionen Erkrankung des Gehirns auf :
    „Auch gibt es Hinweise in den Statistiken. In der Schweiz zeigen die Daten des Bundesamts für Gesundheit, dass Creutzfeldt-Jakob in diesem und im letzten Jahr die höchste Inzidenz in einer Bevölkerung von 100’000 Menschen seit seiner Entdeckung hatte: 0,32, während die Fälle bis 2019 bei 0,2 oder 0,1 lagen. Im Jahr 2020 gab es 22 diagnostizierte Fälle, 2021 waren es 28 und im ersten Halbjahr 2022 bereits 15.“

    https://transition-news.org/eine-frau-berichtet-wie-ihre-mutter-nach-der-impfung-an-rinderwahn-starb
    https://transition-news.org/prionenerkrankungen-wegen-covid-impfung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

183430
Total views : 7619189

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.