Top-Beiträge

Links

Produktrückruf für Corona-Impfstoffe fällig?

Aus einem Artikel von Dr. Peter F. Mayer:
.
Ein neuer Bericht des World Council for Health (WCH) bestätigt, dass Daten über unerwünschte Arzneimittelwirkungen der experimentellen Covid-19-Impfstoffe in ausreichender Menge vorliegen, um sie –  wie bei ähnlichen Produkten in der Vergangenheit –  zurückzurufen.

Der Bericht wurde erstellt, um festzustellen, ob in offiziellen und öffentlichen Datenbanken genügend Pharmakovigilanz-Daten vorhanden sind, um ein Sicherheitssignal für die neuartigen Covid-19-Injektionen zu erzeugen.

In allen Datenbanken wurde festgestellt, dass die Zahl der Berichte über unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) im Zusammenhang mit Covid-19-Injektionen um den Faktor 10 bis 169 höher ist als bei anderen ähnlichen Produkten. Viele Berichte sind schwerwiegend –  und es gibt in diesen Datenbanken genügend Hinweise auf damit verbundene Schäden, um einen Produktrückruf zu veranlassen.

Insgesamt werden in den analysierten offiziellen Datenbanken mehr als 40.000 Todesfälle mit den neuen Covid-19-Impfstoffen in Verbindung gebracht.

Quelle und vollständiger Beitrag hier: https://tkp.at/2022/06/16/unabhaengiger-pharmakovigilanz-bericht-bestaetigt-notwendigkeit-fuer-rueckruf-von-covid-19-impfstoffen/

Kommentare

3 Antworten

  1. „Lauterbach ist der neue KRANKHEITSMINISTER“
    …von MISSHANDELTEN SEEPFERDCHEN und politischen Paradoxa

    https://www.youtube.com/watch?v=4d8UZoByqmg

    Wahre und weise Worte von Prof. Dr. Dr. Schubert, Psychoneuroimmunolge an der Uni Innsbruck, bei Bild, viertel nach 8.
    Durch DAUERPANIK – sachlich gab und gibt es keine Rechtfertigung dafür – wird das Immunsystem nachhaltig geschwächt, der Gesundheit unnötig geschadet.

    Exkurs: Dr. Michael Nehls berichtet von Untersuchungen, daß die wichtige HIPPOCAMPUS ( SEEPERDCHEN )-Region – unser „TAGESSPEICHER“unter den Lockdown Bedingungen mehr als altersmäßig „normal“ geschrumpft ist. Dadurch vermindere sich die Freiheit kreativen Denkens und vorausschauenden Planens, die Fähigkeit, abgewogene Entscheidungen zu treffen, stattdessen würden wir sozusagen auf die kortikalen Reflexe zurückgeworfen , ohne groß nachzudenken und nachzufragen. Die gute Nachricht: Der Hippocampus kann sich regenerieren und wieder wachsen, wenn der Stress nachläßt, Hoffnung, Gemeinschaft, Nähe ( Oxytocin! ) da sind und OMEGA 3 ( DHA ), Algen- oder Fischöl in der Ernährung.
    Dr. M. Nehls bei Punkt.Preradovic, „DIE DAUERERSCHÖPFTE GESELLSCHAFT“
    https://www.youtube.com/watch?v=jJ4rpbECTjo

    Das Kontrastprogramm in der Diskussionsrunde: Frau Jasper-Winter, FDP – Politikerin, die nach 2,5 Jahren Erfahrung, in denen alle Versprechen der Impfstoffe zurückgenommen werden mußten (1) immer noch vom großen Segen der Impfungen schwärmt, ihre Kinder impfen ließ, und die Kritiker , die ihre Meinung auf Demonstrationen friedlich vertraten, pauschal als CORONALEUGNER verunglimpft. Darauf angesprochen:“ Das ist meine Wertung, das darf ich sagen ,ich bin Juristin..“.
    Und zur Wahrung der Grundrechte, besonders der freien Meinungsäußerung, gibt es durchaus ernstzunehmende Bedenken, besonders, was den wissenschaftlichen Diskurs angeht. ( 2)
    Ich denke, die Flut an Paragrafen betr. FAKE NEWS und HATE SPEECH sollten die Politiker zuerst mal auf sich selbst anwenden.
    Und vielleicht sollte man die Gelöbnisformel realitätsgemäß aktualisieren, wenn nicht mehr das Wohl des Volkes die oberste Maxime ist sondern…folge der Spur des Geldes…
    (1)https://www.youtube.com/watch?v=eYydnUjaDbA Dr. Volker Schmiedel, Lügen haben lange Nasen – zur Wirksamkeit der Impfstoffe
    (2)https://www.youtube.com/watch?v=JByYUltsHN4 Dr. Christ bei Punkt.Preradovic, RECHTSSTAAT IN GEFAHR

    1. “ Frau Jasper-Winter, FDP – Politikerin, die nach 2,5 Jahren Erfahrung, in denen alle Versprechen der Impfstoffe zurückgenommen werden mußten (1) immer noch vom großen Segen der Impfungen schwärmt, ihre Kinder impfen ließ, und die Kritiker , die ihre Meinung auf Demonstrationen friedlich vertraten, pauschal als CORONALEUGNER verunglimpft. Darauf angesprochen:“ Das ist meine Wertung, das darf ich sagen ,ich bin Juristin..“.“
      – Typisch. Wie Thoma sagen würde „Juristin und auch sonst von mäßigem Verstand. Aber repräsentativ für das, was sich in der Politik so tummelt. Die eigenen Kinder spritzen lassen ? Nur noch irre.

  2. Das wird nicht geschehen. Das Narrativ ist, daß dieses Zeugs uns allen das Leben rettet, da kann man keinen Rückruf und kein Zurückrudern mehr erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

674902
Total views : 8741877

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.