Top-Beiträge

Links

Sachsen-Anhalt: Teils tödliche Messer-Attacken eines Afghanen in Wolmirstedt

Nach der Messerattacke auf eine private EM-Party am Freitagabend mit mehreren, teils schwer verletzten Personen, sind neue Details bekannt geworden. Laut Polizei handelt es sich bei dem Täter um einen 27-j. Afghanen.

Dieser habe zuerst „in einem Mehrfamilienhaus in Wolmirstedt aus bislang unbekannten Gründen einen 23-j. afghanischen Staatsangehörigen“ mit einem „messerähnlichen Gegenstand“ angegriffen und getötet.

„In der Folge soll sich der 27-Jährige zunächst ziellos durch Wolmirstedt bewegt haben. Kurz nach 21 Uhr betrat der Täter ein Privatgrundstück in einer Einfamilienhaussiedlung und attackierte dort mehrere Personen, ebenfalls mutmaßlich mit einem messerähnlichen Gegenstand. Dabei wurden eine 50jährige Deutsche und ein 75jähriger Deutscher schwer, ein 56jähriger Deutscher leicht verletzt“, hieß es in einer Mitteilung der Polizeiinspektion Stendal.

Der Täter flüchtete zunächst vom Tatort, konnte jedoch kurze Zeit später von Polizeikräften gestellt werden. Laut Polizei soll er daraufhin „die Einsatzkräfte mit einem messerähnlichen Gegenstand angegriffen haben, weshalb zwei Polizeibeamte von der Schußwaffe Gebrauch machten“. Der Täter verstarb kurz darauf im Krankenhaus.

Sachsen-Anhalt erhöhte nach dem Messerangriff die Polizeipräsenz im Land. „Ich bin zutiefst entsetzt über den unberechenbaren und schrecklichen Angriff. Meine Gedanken sind bei den Opfern und allen Beteiligten, die nicht nur körperliche, sondern auch psychische Schäden davontragen“, erklärte Sachsen-Anhalts Innenministerin Tamara Zieschang (CDU).

Quelle und vollständiger Text hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2024/em-party-messerstecher-ist-afghane/

Kommentare

11 Antworten

  1. Drama in Mittelfranken

    Messer-Angriff auf drei Polizisten! Täter bei anschließendem Einsatz getötet

    Demnach habe ein Mann die Beamten mit dem Messer attackiert. Dabei sei jedoch niemand verletzt worden. Laut Informationen von FOCUS online ist der Angreifer, der aus dem Iran stammen soll, bei der Maßnahme ums Leben gekommen.

    https://www.focus.de/panorama/welt/in-lauf-an-der-pegnitz-grosser-polizeieinsatz-in-mittelfranken-beamte-setzen-schusswaffe-ein_id_260096614.html

  2. Zit: HENRYK M. BRODER:
    “ Wenn man ganz Deutschland überdachen könnte, dann wäre es eine geschlossene Anstalt. “

    https://www.nius.de/gesellschaft/alle-20-minuten-ein-messerangriff-in-deutschland/520ed968-525f-41ef-83bc-5bebc6475af4

    https://www.nius.de/news/26-100-statt-13-800-doppelt-so-viele-messerangriffe-wie-in-faesers-offizieller-statistik/c89d9908-c27d-4a4f-8c5f-7883054970ca

    https://www.nius.de/news/das-war-nius-live-mittwoch-die-messer-wahrheit/379ed73c-0c67-42bc-96e5-31e04e072a2a

    https://www.nius.de/politik/die-frontlinie-der-verfehlten-migrationspolitik-verlaeuft-durch-unsere-schulen/2af4958d-8458-4ad3-9974-56d034113e99

    https://www.nius.de/politik/cdu-politiker-bosbach-ueber-die-drittstaatenloesung-ich-halte-das-nicht-fuer-unanstaendig/16b8fc65-cf17-4168-bd51-1f5aedf2f743

    https://www.nius.de/kommentar/angebliche-islamisierung-der-gesellschaft-der-verfassungsschutz-verleugnet-die-eigenen-erkenntnisse/f5992598-0d59-4e3c-a56a-7403048c9ef2

    https://www.nius.de/gesellschaft/hass-und-hetze-haben-bei-uns-keinen-platz-wie-die-dkb-einen-kulturkampf-gegen-die-eigenen-mitarbeiter-fuehrt/78491472-dfeb-4b71-a89f-9a4fa5e2ea6d

    https://www.nius.de/politik/verfassungsschutzbericht-man-wird-den-verdacht-nicht-los-dass-mit-unterschiedlichem-mass-gerechnet-wird/8903037d-5ff2-40ca-bfd2-9bd252e2ecfc

    https://www.focus.de/politik/meinung/widerstand-gegen-turbo-rueckfuehrungen-beton-gruene-mauern-bei-abschiebungen-und-zerstoeren-hoffnungen-vieler-buerger_id_259495938.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159726633/Wie-SPD-Linke-und-Gruene-Abschiebungen-verhindern.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article176679515/Goettingen-Ueber-100-Linke-blockieren-Abschiebung-von-Afrikaner.html

  3. Wir können den steigenden Einfluss des Islams auf Europa ignorieren, verharmlosen oder missbilligen und ALLEIN mit äußeren Mitteln bekämpfen.
    https://www.youtube.com/watch?v=zpMAJZTZC_8
    Kommt das Kalifat Deutschland?

    Aber dadurch ändern wir nichts dauerhaft zum Positiven.

    Vielleicht sollten wir einmal versuchen, das Christentum und seine Auswirkung auf die Gesellschaft in den zweitausend Jahren seiner Existenz zu verstehen.

    Dann verstehen wir vielleicht, welche Grundlage wir verloren haben und wenden uns schnell wieder zurück zu ihr.

    Wenn wir diese jüdisch-christliche Grundlage wieder wahrnehmen und in Ehren halten, verlieren die geistigen Attacken anderer Ideologien und Religionen ihre fruchtbaren Ansatzpunkte in der Gesellschaft, die sie in einem geistlichen Vakuum vorfinden und nutzen konnten.

    In seinem Buch „Der Sieg des Abendlandes“,
    https://www.amazon.de/Abendlandes-Christentum-kapitalistische-Sonderwege-Manuscriptum-ebook/dp/B08MLPZ4YC

    hat der US-amerikanische Soziologe Rodney Stark, die Hintergründe der historischen Entwicklung dargestellt: „Der Erfolg des Abendlandes“, schrieb er zu Beginn des 3. Kapitels:, „hing ab von der Entwicklung freier Gesellschaften, die dem Frühkapitalismus [in einer positiven, sachlichen Bedeutung gemeint, meine Anmerkung] Sicherheit gewährten.

    Auch hierbei spielte das Christentum die Schlüsselrolle, in dem es der Demokratie eine moralische Basis verlieht, die weit über alles hinausging, was die klassischen Philosophen sich ausgemalt hatten.

    Dieses Kapitel untersucht zunächst, auf welche Weisen tyrannische Systeme stets die Wirtschaftsentwicklung behindern. Danach beleuchtet es fundamentale christliche Glaubenssätze, in denen die moralische Gleichheit zur Geltung gebracht und der Despotismus verurteilt wurde.

    Diese Doktrinen erfüllen sich in dem Maße mit Leben, wie das Kapitel die Entstehung relativ unabhängiger Gemeinden in verschiedenen Teilen Europas beleuchtet und aufzeigt, wie bereits ein wenig Freiheit Kaufleute, Arbeiter, Bankiers und religiöse Gruppen in die Lage versetzte, sich eine gewichtige Stimme in verschiedenen Regierungen zu verschaffen.“

    Unsere Denkweise als Gesellschaft sollte wieder realistisch und faktenorientiert werden. Dann könnte es wieder zu „gewichtigen Stimmen in verschiedenen Regierungen“ kommen, die den lebens- und demokratiegefährdend verengten Debattenraum wieder erweitern und Menschenwürde sowie Menschenrechte, Streben nach Wahrheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie fördern.

    Unter diesen Umständen könnten sogar schon drei Landesregierungen, die im September vielleicht in Ostdeutschland gewählt werden, zu einer deutlichen Stimme für den Frieden und gegen die Eskalation und für Grundrechte und Meinungsvielfalt führen.

  4. Shalom.
    Operation Allah
    Wie der politische Islam unsere Demokratie unterwandern will
    Autor:
    Ahmad Mansour
    Verlag:
    S.Fischer
    Erscheinungsdatum:
    28. September 2022
    ISBN:
    978-3103971330
    Es ist wichtig über den wahren Islam aufzuklären.
    Das zunächst die Afghanen geflohen sind ist verständlich weil sich Muslime gegenseitig absprechen ein richtiger Muslim zu sein und eine Flucht im
    Zweifel ob Freund oder Feind optional war oder ist.
    Der streng gläubige Muslim kann sich nicht unter Ungläubigen aufhalten ohne in Konflikt mit seiner Religion zu sein. Hier fängt er an darüber nachzudenken, dass er unter „Ungläubigen“ lebt und somit sein versprochenes Paradies bedroht sieht. Die Angst in die Hölle zu kommen ist für einen Muslim der den Koran 1:1 auswendig gelernt hat enorm. Der einzige Ausweg ist Ungläubige zu töten und für die Sache von Allah zu sterben. Das verheimlichen uns die sogenannten Islamwissenschaftler die nach jedem Attentat eingeladen werden oder Frau Hübsch mit Kopftuch bis zu Unterlippe und es als Einzelfälle glatt bügeln. Das hätte nichts mit Islam zu tun.
    Da die Medien schon voll islamisiert sind kommt man nicht weiter die friedlichen Menschen von den Radikalen zu unterscheiden. Wir holen immer mehr Menschen mit Kopftuch 🧕 ins Land und der Radikale fühlt sich ermutigt für Allah das Land zu islamisieren.
    So erging es den Kopten in Agypten und den Christen im Libanon 🇱🇧 und nun hat Libanon die Hisbola und die Israel muss sich auch gegen den Libanon verteidigen.
    Kopfüber und islamische Kleidung sind für mich Besatungsuniform. Da wo eine Mosche steht ist islamisches Hoheitsgebiet. Wo eine Frau Kopftuch trägt ist Sharia . Ich nehme mir das Recht das zu sagen weil
    Ich wachsam bin. „ Seid wachsam“. Wer nicht bekennt das Christus der Herr ist (also Gott ist) ist nicht vom
    selben Geist. Der Islam degradiert Jesus zum Propheten und ist somit mit einem anderen Gott in Deutschland.
    Viele Götter in einem Land ruinieren das Land . Sich um Fremde zu kümmern ist christlich . Ich mache das auch .Ich arbeite ehrenamtlich mit Menschen die aus Afghanistan geflohen sind. Sie sind für mich keine Gefahr es sind Familien.Sie wollen deutsch lernen und Familienleben haben. Ich bin auch mit arabischen Familien in Kontakt. Mich stört es auch nicht wenn sie Kopftuch tragen weil ich sie kenne und sie vom Koran nicht viel Ahnung haben. Sie kennen ihre Feiertage und Opferfeste.
    Nun eine Anmerkung die nicht zum Thema passt . So sehr ich es bedauere das es einen Krieg zwischen Ukraine und Russland gibt , möchte ich doch bemerken, dass der islamische Druck auf Deutschland 🇩🇪 von Ukrainern gemäßigt wurde. Plötzlich brauchte man Wohnraum und Sozialleistungen für Ukrainer . Wir haben kaum noch Kinder aus arabischen Ländern zu betreuen . Was mich jedoch stört , dass Jesiden die sich am besten integrieren und kein Kopftuch tragen und unsere Feste mitfeiern zu ihren eigenen dazu , abgeschoben werden in Länder wo der IS aktiv ist. Für Gefährder findet man immer Gründe weshalb sie nicht abgeschoben werden dürfen . Integrierte arbeitende Jesiden wo der Arbeitgeber sich einsetzt für ein Bleiberecht , werden abgeschoben.
    Wer entscheidet das ? Das ist eine islamisierte Politik die uns einschläfern soll und wir dann in einem Kalifat aufwachen sollen ?
    Wir brauchen starke Christen im Deutschland die sich Jesus nicht vom Thron nehmen lassen .

  5. Das verhöhnende Statement der Innenmonisterin kann keiner gebrauchen.
    Sie stellt fest, was mit den Angehörigen passieren kann und ist mit den Gedanken bei den Opfer und Beteiligten.

    Nichts mehr davon, wir haben Menschen aus aller Herren Länder zu uns geholt und nun muss es eine Rückführung geben. Unsere Polizei wird sich noch mehr um diese Messermänner kümmern.
    Ich würde sogar soweit gehen, weil derzeit im ganzen Land nicht wenige Afganen zum Messern bereit sind, alle hier bekannten Afghanen zu bewachen . In den Heimen dürften diese nicht mehr alleine (ohne Sicherheitsperson) öffentlich losgehen. Bis sich die Lage um diesen Personenkreis gebessert hat. Macht einer Probleme, viel schneller in die Zelle einschließen.
    Leider ist es nun so gekommen. Afghanen sind im Moment sehr häufig am Messern. Letzte Woche mindestens 3 bekannte Messerattacken auf wehrlose Frauen im Park. Täter wieder aus Afghanistan.
    Eventuell wegen Mannheim. Quasi den Landsmann von Mannheim als Vorbild nehmen. Der ist ja nach deren Glauben nun im Paradies.

    Auf gar keinen Fall CDU bei der nächsten Bundestagswahl wählen.
    Diese sind mittlerweile grün angestrichen

    1. Ich habe Broders Kommentar gelesen. In der Tat, mit solchen Funktionären hat diese kirchliche Gemeinschaft ihren USP überschritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

KOMM-MIT-Kalender

Erfahren Sie mehr über den "KOMM-MIT-Kalender"

Blog Stats

748718
Total views : 8921671

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.