Top-Beiträge

Links

Statistik: 92% der „Corona-Toten“ in australischem Bundesstaat waren geimpft

Recherchen des österreichischen Nationalrats-Abgeordneten Gerald Hauser haben erschütternde Zahlen über Covid-19 im australischen Bundesstaat New South Wales zutage gefördert:
In der 34. Kalenderwoche 2022 wurden insgesamt 539 Personen wegen einer Covid-Erkrankung ins Krankenhaus eingeliefert. Bei den Ungeimpften gab es neun Tote, nach der ersten Impfdosis waren es zwei, nach der zweiten bereits 14 und nach der dritten und vierten Impfung 56 bzw. 39 Tote.

Das bedeutet, dass insgesamt 111 Geimpfte (92,5 Prozent) an oder mit Covid starben, davon 95 (79,17 Prozent) ab der Drittimpfung. Bei sechs Patienten konnte der Impfstatus nicht ermittelt werden.

Die Wirkungslosigkeit der Spritzen bestätigt sich auch unter den 56 Patienten, die intensiv-behandelt werden mussten: Davon waren 12 nach der zweiten Impfdosis schwer coronakrankt und jeweils 17 nach der dritten und vierten Dosis.

Angeblich soll  die genbasierte Spritze gerade hochbetagte Personen vor einem tödlichen Krankheitsverlauf „schützen“. Daher müsste die Zahl der Covid-Toten eigentlich vor allem in dieser Altersgruppe gegen null tendieren, was nicht der Fall ist.

Quelle und vollständige Nachricht hier: https://www.wochenblick.at/corona/katastrophale-impfschaeden-in-australien-nachgewiesen/

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog Stats

219158
Total views : 7708424

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.