Top-Beiträge

Links

USA: Nach Strafdrohung von 27,5 Mill. Dollar keine Impfpflicht bei „Special Olympics“

Der republikanische Florida-Gouverneur Ron DeSantis und seine Gesundheitsexperten meinen es offenbar ernst mit ihrem Einsatz für eine freie Impfentscheidung:

Am Sonntag beginnen die einwöchtigen „Special Olympics USA-Games“ in Orlando. Florida drohte der Organisation mit 27,5 Millionen US-Dollar Strafe, sollte sie ihre Impfpflicht für Athleten und Betreuer nicht zurücknehmen, da jede Impfnachweis-Forderung in diesem US-Bundesstaat gesetzlich verboten ist.

Die Organisation der Special Olympics zog die Impfpflicht daraufhin umgehend zurück.

Quelle und weitere Infos hier: https://tkp.at/2022/06/04/special-olympics-verzichtet-auf-impfpflicht-nach-millionen-drohung-durch-florida/

Kommentare

5 Antworten

  1. Na toll. Die Toten von Bergamo (Italien) sowie die verstorbenen Priester waren alles nur Schauspieler, die als Tote geschminkt waren. Die böse Eine-Welt-Regierung hat sie für Ihre Dienste bezahlt. Wie dumm muss man sein, um solchen Schwachsinn zu glauben!!!

  2. Also nach mühseligem Forschen ist die Erkenntnis, weil ich selbst sozialistische Betriebswirtschaft studiert habe, bitter, wenn man erkennen muss, dass gekaufte Ökonomen Länder destabilisieren und ruinieren, so dass man einige dieser Ökonomen, die im Sinn der Eliten, die die Völker ausbeuten wollen, Verbrecher nennen kann. Dass die Finanzoligarchie gierig ist, wissen wir jetzt schon, dass sie die Kontrolle über die Welt haben will, auch. Durch einen Artikel bin ich auf etwas gestoßen, das mir die Sprache verschlägt. Es ist ein Überlebenskampf der EU gegen Russland, die nicht mit fairen Mitteln kämpft, um die US Leit-und Handelswährung diktatorisch zu halten. Na ja, die SPD Grüne Regierung hat dafür gesorgt, dass sich Saudis und Co. kräftig in die deutsche Wirtschaft als Fremdkapitalgeber einkaufen und sie haben die gesunde Eigenkapitalwirtschaft zur Sicherung der Wirtschaft gekippt. Waren damals 50 Prozent EK vorgeschrieben, hat man dies auf 9 Prozent bei einer bekannten deutschen Bank abgesenkt und das Leben auf Pump durch die Einrichtung der Bad Bank, wo die Schulden der faulen Schrottpapiere nur schlummern, verschleiert. Deutschland wurde zum Ausverkauf für die Globalisierung frei gegeben. Ohne Wertung auf Russland zu geben, lassen einen diese Sätze zu denken geben, wie man versucht, durch Sanktionen ein ganzes Land zu enteignen und ich beziehe mich nicht auf den Russland Ukraine Krieg, sondern lediglich auf die Tatsache der globalen Finanzoligarchie, ganze Völker durch Globalisierung zu enteignen.
    Die Sätze dazu: Das Vermögen wird eingefroren und verkauft. (Wer kauft es?) Die Botschaftsgebäude gehören nicht direkt dem Staat, sondern Unternehmen, die in staatlicher Hand seien. (So ist eine deutsche Bank und ein Automobilunternehmen durch das Fremdkapital aus islamischen Ländern auch in deren Hand) Staatliche Unternehmen wie Gazprom (im Vorstand sitzt AK Schröder, der Verwaltungssitz in der Schweiz) haften nicht für die Schuldner des russischen Staates. (Wenn ich es recht verstehe, wurde Russland als Besitzer von Erdgas und Erdöl durch Konzerne und Unternehmen enteignet.) Wer mir erklären kann, dass das nicht pervers ist, mir sagen kann, ich irre mich, soll es bitte tun.

  3. Tu felix Florida ! Das hätte hierzulande nicht passieren können, da sind die Blockwarte der Dämokratie (Dämlokratie ?), Verzeihung – Demokratie vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

183573
Total views : 7619532

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.