Top-Beiträge

Links

Vatikan: Drei impf-unwillige Schweizer Gardisten treten von ihrem Dienst zurück

Wie das Kölner Domradio heute (3.10.) berichtet, haben drei Schweizergardisten gekündigt, weil sie nicht mit genbasierten Vakzinen gegen Corona geimpft werden möchten.
Drei weitere bislang nicht-geimpfte Papst-Leibwächter willigen laut italienischen Medienberichten jetzt in eine Impfung ein, sind aber „bis zum Abschluss des Impf-Zyklus“ nicht im Dienst.

Seit dem 1. Oktober gilt im Vatikan für Angestellte und Gäste die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Davon ausgenommen sind Gottesdienstteilnehmer, allerdings nur für die Dauer der jeweiligen Feier. Dies entspricht einer Entscheidung der italienischen Bischöfe, wonach bei Gottesdiensten und Wallfahrten kein Test-Nachweis nötig ist.

Für die Schweizergarde ist aber offenbar die 2G-Regel eingeführt worden, „da der Kontakt zum Papst und dessen Gäste zu eng sei“, heißt es. Außerdem verwies man auf andere Armeen mit ähnlichen Vorgaben.

Noch im Februar 2021 hatte der Vatikan die Einführung einer Impf-Pflicht für seine Mitarbeiter dementiert: https://www.domradio.de/themen/corona/2021-02-19/flexible-angemessene-loesung-doch-keine-impfpflicht-im-vatikan

Kommentare

9 Antworten

  1. Ein bisschen Satire: Wo bleibt das Gottvertrauen??? Ich lass´ mich auf jeden _Fall nicht zu einem genmanipulierten Organismus machen.

    1. Lieber Herr Breitmeier
      ich bin doppelt geimpft und hab keinerlei Metamorphose durchlaufen alles wie immer nur zu ihrer Information

  2. „Für die Schweizergarde ist aber offenbar die 2G-Regel eingeführt worden, „da der Kontakt zum Papst und dessen Gäste zu eng sei“,

    Soviel ich weiß, ist der Papst geimpft, also geschützt. Nun müssen die Geimpften vor den Nichtgeimpften geschützt werden. Wenn die Impfung ein Akt der Nächstenliebe ist, dann hört diese Liebe bei denen auf, die sich nicht impfen lassen wollen. Wenn der Herr zum letzten Gericht erscheint, wird es nicht mehr heißen, du hast mich bekleidet, mir zu essen gegeben und mich besucht, sondern: Du hast dich impfen lassen, trete ein in die Freude des Herrn.

    1. Genau, die Impfung dient einzig und allein dem Selbstschutz. Der Geimpfte braucht überhaupt keine Angst vor den Ungeimpften haben.
      Und ich frage mich, wieso sind die Gardisten zu eng an dem Papst und seinen Gästen dran.? Habe ich noch nie im Fernsehen gesehen, dass die eng aneinander stehen.
      Das sind doch alles Vorwände, um die 2G Regel im Vatikan einzuführen.

      Ob diese Akteure überhaupt noch ruhigen Gewissens schlafen können, angesichts der Rechenschaft, die diese mal ablegen müssen? Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!

  3. Das ist eine Impfpflicht . Wer sich nicht impfen lässt, kann gehen.
    Und das aus dem Vatikan.
    Es wäre besser, wenn die sich mal genauer die medizinischen Einwände gegen eine Impfung anhören würden.
    Die Impfempfehlung des Papstes steht gegen die ethischen Bedenken, die die vatikanische Akademie für das Leben herausgegeben hat.

    Die Tatsache der Verwendung von aufbereiteten Zellen getöteter Embryonen bei der Herstellung von genbasierten Corona-Impfstoffen ist unleugbar und bedeutet ein ernstes ethisches Problem. Das erklärte auch die vatikanische Akademie des Lebens.
    Diese Meinungen stehen bis heute im Gegensatz und sind der Reibungspunkt zwischen Vatikan und Akademie.

    Es darf nicht sein angesichts dieser unterschiedlichen Meinungen, dass die Impfung von Nicht-Risikopatienten wie diese Gardisten verlangt wird. Testungen müssten ausreichen.

  4. Der Mut der drei Gardisten ist anerkennenswert.
    Sie sind bereit, die Konsequenzen ihrer Entscheidung zu tragen.
    Hochachtung!
    Die Rigorosität der Vatikanbehörde schockiert mich.
    Der Vatikan mitsamt seinem Personal – Franziskus ausdrücklich nicht ausgenommen – erinnert mich in dieser Angelegenheit eher an einen autoritären Staat als an einen Ort des praktizierten Glaubens und der Nächstenliebe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

158204
Total views : 7556161

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.