Top-Beiträge

Links

Vatikanischer Kardinalstaatssekretär Parolin: geboostert und corona-krank

Von Felizitas Küble

Der römische Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin ist kirchenpolitisch nach dem Papst der ranghöchste Mann in der katholischen Weltkirche, denn er leitet das vatikanische Staatssekretariat.

Er hat in der Kurie eine Impfpflicht mit-durchsetzt, woraufhin einige Schweizer Gardisten ihren Dienst quittierten.

Nun sind Parolin und sein Stellvertreter, Erzbischof Edgar Peña Parra, inzwischen Corona-positiv getestet worden. Beide Würdenträger sind bereits dreifach-geimpft.

Laut dem amerikanisch-katholischen Publizisten Edward Pentin vom EWTN-TV-Sender soll es beim Kardinalstaatssekretär „Symptome“ geben.

Der bewußt ungeimpfte Kardinal Raymond Leo Burke war im Sommer 2020 ebenfalls an Covid erkrankt, was den vollgeimpften Papst Franziskus zu Spötteleien veranlaßte. Doch der US-amerikanische Kurienkardinal erholte sich von der Infektion und feiert seit Dezember wieder öffentliche Gottesdienste. 

Schon zuvor hatten wir den Papst zu einer Entschuldigung gegenüber Burke aufgefordert: https://christlichesforum.info/wann-entschuldigt-sich-der-papst-bei-burke/

Kommentare

Eine Antwort

  1. „Er hat in der Kurie eine Impfpflicht mitdurchgesetzt“. Manche Sünden …. Vielleicht schaltet er jetzt mal sein Hirn ein ? Glaube ich aber weniger. Was eigentlich nur zwei Schlüsse erlaubt : er will oder er kann nicht, weshalb auch immer. Ein Trauerspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2022
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog Stats

161033
Total views : 7563043

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.