Top-Beiträge

Links

Warum die Bedeutung von „Fridays for Future“ dramatisch gesunken ist

Pressemitteilung von Faktenkontor:

Greta Thunberg hat mit ihrer Fridays-for-Future-Bewegung Wirtschaft und Politik gehörig unter Druck gesetzt. Doch die Corona-Pandemie hat der Schwedin den Teppich unter den Füßen weggezogen. Die Bedeutung der Klima-Aktivistin ist in sich zusammen gebrochen.

Mit Einbruch der Coronakrise war es für Fridays for Future so gut wie unmöglich, auf Straßen und Plätzen in Europa für mehr Klimaschutz zu demonstrieren.

Das Abstruse ist, dass sich die Gejagten – die Politiker – im Bundestagswahlkampf immer mal wieder auf FFF berufen haben. Damit waren Politiker mitunter stärkere Zugpferde in der Öffentlichkeit als die NGO (Nichtregierungsorganisation) selbst.

Doch es kommt ein zweiter Effekt hinzu: Die Menschen haben während der Pandemie in Angst gelebt und sich bedroht gesehen. Klimaschutz verliert dabei an Bedeutung. Für FFF hat sich damit der Resonanzboden in der Gesellschaft spürbar verkleinert.

Greta Thunberg ist längst nicht mehr so stark wie früher. Denn sie wird erwachsen – und damit verliert sie das Kindliche, das sie in ihren Kampagnen immer instrumentalisiert hat.

Inzwischen hat Greenpeace die Massenbewegung FFF in der öffentlichen Sichtbarkeit wieder eingeholt. Wenn Greta & Co. nicht bald den Defibrilator finden, wird diese NGO wohl immer weiter in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

Vollständiger Artikel von Jörg Forthmann hier: https://www.faktenkontor.de/krisen-pr-blog-mediengau/greta-thunberg-hat-abgewirtschaftet/

Kommentare

2 Antworten

  1. Worüber aber sollen die vielen Pfarrer sonntags predigen, weil eben so vielen das wahre WORT GOTTES, das sich in JESUS personifiziert hat, ausgegangen ist.

    In der NORDKIRCHE werden auch die Bemühungen um den Islam wieder aktiviert und „evangelische“ Fauenwerke sehen in der Klimahysterie ein weites Betätigungsfeld.

    Aber wehe es folgt mal Kritik! Diesen Ewig-Gestrigen wird zur Strafe nicht geantwortet! Selbst schuld …

  2. Für etwas muss Corona doch wenigstens gut sein! Wenn dieser politische Sozialistische Schwachsinn in der Versenkung verschwindet, ist mehr positives für das Klima getan, als mancher denkt.
    Und die grün vernagelten Leerkräfte (bewusst ohne H), sollten sich auf sachliches unterrichten beschränken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

158238
Total views : 7556236

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.