Top-Beiträge

Links

Warum werden 100-Jährige oder Sterbende noch gegen Corona geimpft?

Von Felizitas Küble

Eine Freundin aus dem Münsterland berichtete mir bereits vor einigen Wochen, daß eine Hundertjährige im Pflegeheim corona-geimpft worden ist, obwohl dazu keine Zustimmung vorlag, weder von der hochbetagten Seniorin noch von der Bevollmächtigten, nämlich meiner Bekannten, die einer solchen Spritze sogar vorweg deutlich widersprochen hatte.

Man fragt sich also, was in solchen Fällen – und es ist ja nicht der einzige  – wirklich abläuft: Geht es um einen seltsamen Impf-Fanatismus – oder um finanzielle Interessen? Will das Heim die Impfung noch „abrechnen“?

Wie viele Krankenhäuser oder Altenheime wollen sich mit der Corona-Impfung eine goldene Nase verdienen?

Zugleich las ich vorhin folgende Nachricht aus der Kölner Rundschau:

Die Seniorenvertretung Köln-Innenstadt hat unabhängige Ethikräte an privaten und staatlichen Pflegeeinrichtungen gefordert, die über Corona-Schutzimpfungen bei im Sterben liegenden Patienten entscheiden. Das teilte die Seniorenvertretung der Stadt in einem offenen Brief an Oberbürgermeisterin Henriette Reker mit…

Eine Pflegerin schrieb der Seniorenvertretung per Mail: „Was ich beim besten Willen nicht verstehe: Warum werden Menschen, die maximal noch eine oder zwei Wochen zu leben haben, weder schlucken noch sprechen können, (…) während des Sterbens zum vierten Mal gegen Corona geimpft?“

Das einzige, was sich ihre Patienten wünschten, sei es, schmerzfrei zu sein, ausreichend Luft zu bekommen und jemanden zu haben, der ihnen ab und zu die Hand halte. Was sie nicht bräuchten, sei eine vierte Impfung.“

 

Kommentare

7 Antworten

  1. Unfassbar, einfach unfassbar. Wie schnell kann man von einer Demokratie in eine Diktatur geraten, darüber entscheiden, so scheint es jedenfalls, nicht die Bürger sondern unsere gewählten Volksvertreter. Die können wohl alles machen.

  2. Die gesamte Veranlassungskette solcher Maßnahmen gehört an den Pranger, mit Namen und Stellung. Wer unternimmt es, die einzelnen Personen zu benennen und bloß zu stellen ?

  3. „Warum werden 100-Jährige oder Sterbende noch gegen Corona geimpft?“
    Einzige medizinische Erklärung : der Impfstoff muss weg und Geld bringts auch noch. Mit Gesundheit oder so hat es Null zu tun. Mit Menschenwürde unvereinbar.

  4. Ja , Geld regiert die Welt. Wir können beten und vergeben , damit die Menschen auch wach werden und sich fragen wem diene ich und was bringt mir Schätze im Himmel. Licht ins Dunkle scheinen lassen , dass die Finsternis weicht. Immer Jesus Christus voran schicken. Herr geh Du vor , ebne mir den Weg.

  5. In ALLEN Bereichen unseres Hoch gelobten Systems gilt das Ziel: Wenn Alte und Kranke schon zu sonst nichts mehr taugen, dann doch wenigstens noch dazu, an und mit ihnen viel Geld zu verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juni 2022
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Blog Stats

156814
Total views : 7552741

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.