Top-Beiträge

Links

Weiterer Skandal: Falsche Infektionszahlen aus Corona-Testzentren gemeldet

Auf Druck von Öffentlichkeit und Medien kommen nun immer mehr Unwahrheiten der Coronakrise an die Öffentlichkeit, die Verantwortliche wohl gerne für immer verschwiegen hätten.
Nun müssen die Bürger lesen, dass die gemeldeten Infektionszahlen aus den Testzentren nicht den Tatsachen entsprachen.

Dazu erklärt Dr. Christina Baum, Mitglied im AfD-Bundesvorstand:

Das alles kommt nicht überraschend. Testzentren schossen mit unglaublicher Schnelligkeit aus dem Boden, da sich hier eine ungeahnte Geldquelle eröffnete. Jeder positiv gemeldete Fall versprach bares Geld.

So wurden Testzentren zu einer wahren Geldverbrennungsmaschine zu Lasten der Steuerzahler und der Bürger, die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung einzahlen.

Kritiklos wurden die gemeldeten Fallzahlen angenommen, zumal sie die Durchsetzung der staatlichen Maßnahmen rechtfertigten. Mit jeder weiteren Nachricht konnten somit Verschärfungen, Drangsalierungen und Angstmache begründet werden.

Doch es gab mutige Menschen, die die Infizierten-Zahlen anzweifelten und dies öffentlich aussprachen. Sie hat man diskreditiert und ihren guten Ruf beschädigt. Nun bestätigen sich diese Annahmen, aber die Betroffenen werden nicht rehabilitiert. Deshalb muss schnellstmöglich alles schonungslos aufgeklärt und alle Betroffenen entschädigt werden.

Wie Menschen, die sich aus Angst oder zum Schutz von Angehörigen die mRNA-Injektion haben geben lassen und nun schwer erkrankt sind, mit diesen Wahrheiten umgehen sollen, kann ich mir nicht vorstellen. Die Staatsanwaltschaft muss nun unverzüglich tätig werden. Zu groß ist der gesamtgesellschaftliche Schaden.

 

Kommentare

4 Antworten

  1. Der größte Skandal, ja Verbrechen, das CDU und CSU uns angetan haben. In Bayern war es am schlimmsten mit dieser völlig sinnlosen Testerei. Aber die CSU-Granden haben sich die Taschen damit und den noch sinnloseren Masken voll gemacht.

  2. Die Parteien, die während der Corona-Jahre regiert haben, und die ihnen wohlgesonnenen Medien und Organisationen werden weiterhin versuchen, zu mauern und zu vertuschen. Deshalb benötigen die konservativen, bürgerlichen Kräfte, die weltweit nach Aufklärung streben, auch in Deutschland offizielle Ausprägungen und Realisierungen des souveränden Willens der Bürger.

    https://loobloo.tv/live/rki-protokolle-wie-die-wissenschaft-sich-selbst-verraten-hat-prof-dr-stefan-homburg/

    Hier haben BSW und AfD eine einmalige Chance, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und zunächst einmal in Brandenburg, Sachsen und Thüringen Regierungskoalitionen zu bilden, die dann über alle Krisen wie Corona, Klimawandel, Ukrainekrieg, finanz- und geopolitische Krisen, Aufbau von WHO- und CBDC-Dikaturen aufklären und eine Erneuerung der Demokratie fordern.

    So können wieder die Interessen der Bürger erkannt und wirklich angestrebt und vertreten werden.

    Dazu gibt es eine ganz starke konservative, Entwicklung in Deutschland, in der EU und weltweit, die sich an den Werten orientiert, die ursprünglich Demokratie hervorgebracht haben.

    Dazu gehören funktionierende Gewaltenteilung, Medien, die nach dem Pressekodex Wahrheit und Menschenwürde hochhalten, maximale Transparenz in Politik und Gesellschaft, soziale Marktwirtschaft mit goldgedeckter Währung, Friedenspolitik, Rückforderung der Souveränität des Volkes, die durch weltweite Oligarchen und oligarchische Strukturen verdrängt wurde und wird (siehe WHO- und CBDC-Herrschaft).

    Da gibt es sogar ZDF-Dokus:
    https://www.youtube.com/watch?v=9b_v5z7_jBw
    Amerikas Superreiche: Wie gefährlich ist die Macht der Multimilliardäre? ZDF!!-Doku!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Mk26bRlkow8
    Geheime Weltmächte: Wie globale Konzerne das Saatgut beherrschen. ZDF-Doku

    https://rumble.com/v23v975-blackrock-biz-und-das-wef-die-neuen-frontorganisationen-der-hochfinanz-expr.html

    https://dawum.de/Sachsen/
    https://dawum.de/Thueringen/INSA/
    https://dawum.de/Brandenburg/

  3. Schon während der C-Krise fielen diese Testzentren auf.
    Falsche Abrechnungen noch und nöcher.

    Die haben sich eine goldene Nase verdient. Im Supermarkt/Apotheke kosteten die Tests 3 – 6 Euro (daran hat die Firma noch verdient). Diese privaten Tests jedoch hat keiner anerkannt.
    Ich meine, im Testzentrum bekamen die 25 – 30 Euro pro Test. Kann aber auch mehr gewesen sein.
    Eine Bekannte von mir betrieb so ein Testzentrum . Sie sagte, was besseres kann man nicht machen. Schnelles Geld. „Ich mache das bis zum Schluss mit dem Testzentrum.“
    Danach kehrte sie in ihrem selbstständig betriebenen Berufszweig zurück.
    Mit einer Menge mehr Geld.

    Einfach alles ein Betrug an den Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

680923
Total views : 8756362

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.