Top-Beiträge

Links

Wendt verteidigt Bundespolizei gegen „bösartige“ Rassismusvorwürfe

Erklärung der Deutschen Polizeigewerkschaft:

Die Bilder des Krieges in der Ukraine entsetzen die Welt. Viele Flüchtende aus dem Land kommen derzeit in Polen, Deutschland und weiteren EU-Ländern an. Es wird Hilfe und Unterstützung an vielen Orten gezeigt.

In dem Zusammenhang aufgekommene Vorwürfe gegen die Bundespolizei entbehren jedoch jeder Grundlage, so DPolG-Bundesvorsitzender Rainer Wendt in der Sendung „Talk im Hangar 7“ bei Servus TV:

„Wir müssen wissen, wer in unser Land kommt, deshalb hat der Gesetzgeber spezifische Verfahren für sichtvermerkpflichtige Drittstaatler vorgesehen. Unserer Bundespolizei Rassismus zu unterstellen, ist schäbig, bösartig und abgrundtief dumm! Ohne ihre Arbeit ist Deutschland auf dem Weg in den absoluten Kontrollverlust.“

Sendung bei Servus TV

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Februar 2023
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Blog Stats

320354
Total views : 7948237

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.