Top-Beiträge

Links

CSU: Kurswechsel in der Migrationspolitik und gemeinnützige Arbeit für Asylanten

Nach der gesetzlichen Klarstellung und dem einstimmigen Votum aus der CSU-Fraktionssitzung, dass Asylsuchenden sowohl Aufgaben innerhalb ihrer Unterkunft als auch Tätigkeiten bei staatlichen, kommunalen oder gemeinnützigen Trägern verpflichtend zugewiesen werden können, erklärt der CSU-Fraktionsvorsitzende Klaus Holetschek:

Ja zum Schutz für politisch Verfolgte, aber wir erwarten dafür auch, dass sie sich in unsere Gesellschaft aktiv einbringen. Beim Thema gemeinnützige Arbeit für Asylbewerber heißt das: Potenziale nutzen und wir fordern die Landräte auf, von ihren rechtlichen Möglichkeiten Gebrauch zu machen!

In bayerischen Ankerzentren ist die Nachfrage von Seiten der Asylbewerber teilweise sogar höher als die möglichen Arbeitsgelegenheiten. Für uns steht nach wie vor fest: Wir brauchen endlich den Kurswechsel in der Migrationspolitik und müssen die illegale Zuwanderung stoppen.

Wir müssen Migranten auch an den deutschen Grenzen rechtssicher zurückweisen können. Die Ampel muss endlich wirksame Maßnahmen auf den Weg bringen, statt sich Lösungen zu versperren und die Realität zu verweigern.

Kommentare

5 Antworten

  1. Wenn diese jungen Menschen arbeiten müssen, dann werden sie
    eventuell nicht mehr so häufig kriminell. Ok, es ist nur eine sehr
    kleine Hoffnung, aber immerhin.

    Wie heißt es doch so ungemein richtig:
    „Müßiggang ist aller Laster Anfang.“

  2. Diese Partei ist nur noch peinlich! Und selbst hier lassen sich Foristen davon blenden. Praktisch geschieht nämlich nichts. Nach wie vor werden „Flüchtlinge“ in bayerische Hotels einquartiert —- und was für eine Verlogenheit: jetzt wirbt man um die Stimmen derer, die man vorher als Parasiten diffamierte. Im Klartext: die csu will sich also von „Nazis“ wählen lassen. Zudem: Die Corona-Verbrechen dieser CSU-Schickeria spricht Bände. Hand in Hand mit Lauterbach u Co. Bitte, liebe Frau küble, schreiben Sie weiter gegen das vergessen, damit wir nicht die Brandstifter mit der Feuerwehr verwechseln! Haß und Hetze gegen „Andersdenkende“ hat in dieser Söder.CSU Konjunktur. Und der schlimmste Corona-Täter war jener Herr Holetschek.

  3. Die Bürger brauchen nur Parteien und Politiker, die den Bürgern wieder zu ihren Grundrechten verhelfen, die die Agenda des Great Reset mit den verschiedenen Weltkrisen wie Corona, Klimawandel und Ukrainekrieg usw. durchschauen, die hinterfragen, aufklären, vergleichen, aufarbeiten und so Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie bewahren bzw. wiedergewinnen.

    https://apolut.net/the-wolff-of-wall-street-spezial-great-reset-3-weltkrieg/
    Great Reset und 3. Weltkrieg

    https://www.youtube.com/watch?v=MrFAhZqK0xw
    Vor ca. 3 1/2 Jahren. Max Otte: Der Great Reset ist da

    https://www.zitate7.de/10640/Wenn-der-Faschismus-wiederkehrt-wird-er.html

    https://tkp.at/2024/01/17/wef-eliten-bezeichnen-freie-meinungsaeusserung-als-faschismus-und-fordern-zensur-von-x/

    https://auf1.tv/nachrichten-auf1/kampf-gegen-meinungs-und-pressefreiheit-gruenen-ministerin-paus-im-zensur-rausch

    https://tkp.at/2024/01/18/eu-leyen-bei-wef-ind-davos-zensur-von-desinformation-wichtiger-als-klima-und-kriege/

    https://tkp.at/2022/08/12/wef-will-neue-ki-als-zensurmaschine/

    https://tkp.at/2023/10/11/zunahme-der-zensur-politischer-gegner-in-der-eu-durch-die-ungewaehlte-kommission/

    https://reitschuster.de/post/im-zeichen-der-demokratie-der-deutsche-zensurkomplex/

    https://tkp.at/2023/07/11/leben-im-zeitalter-der-zensur-und-des-technokratischen-totalitarismus/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=daily-notification

    https://tkp.at/2023/07/06/us-gericht-verbietet-staatlichen-behoerden-internet-zensur/

    https://tkp.at/2023/08/15/greenpeace-gruender-netzero-wuerde-milliarden-menschen-toeten/

    https://tkp.at/2023/10/12/verheerende-studie-fuer-impfkampagne-17-millionen-todesfaelle-als-folge/#awb-oc__25782

    https://tkp.at/2023/09/30/1000-begutachtete-studien-ueber-impfschaeden/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=daily-notification

  4. Ich finde es richtig und gut, dass diese Menschen arbeiten können/dürfen. Damit ist ihre Unterkunft und die tägliche Mahlzeit abgegolten. Es gibt diesen Menschen ihre Würde zurück!

  5. Sehr gut, Herr Holetschek! So können wir auch die aufgebrachten Protestwähler, die aus den verschiedensten, teils auch berechtigten Gründen zur AfD überlaufen, zurückgewinnen. Das muss unsere wichtigste Intention sein, um radikale Forderungen und extremistisch daherkommende Meinungen an den Stammtischen und in Parteien obsolet zu machen. Das Versagen der Politik seit Jahren ist für das Aufkommen rechtsextremer Ansichten mitverantwortlich.
    Dabei dürfen auf keinen Fall der sich ausbreitende, radikale Extremismus und das totalitäre Denken am linken Ende des politischen Spektrums übersehen oder bagatellisiert werden! Zur Zeit des Aufkommens der NS-Ideologie war es genau andersherum: Hitler verteufelte den Bolschewismus und richtete die ängstlichen Augen der Leute nach links – wobei er im Geheimen und Schritt für Schritt immer weiter den rechten Totalitarismus mit seinem Terror ausbaute. Wir sollten die Wachsamkeit wenigstens aus der Geschichte gelernt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

676016
Total views : 8744513

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.