Top-Beiträge

Links

Der HERR hört das Rufen der Gerechten

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche:
Psalm 34 (33),2-3.6-7.17-18.19.23.

Ich will den HERRN allezeit preisen;
immer sei sein Lob in meinem Mund.
Meine Seele rühme sich des HERRN;
die Armen sollen es hören und sich freuen.
 

Blickt auf zu ihm, so wird euer Gesicht leuchten,
und ihr braucht nicht zu erröten.
Da ist ein Armer; er rief, und der HERR erhörte ihn.
ER half ihm aus all seinen Nöten.
 

Das Antlitz des HERRN richtet sich gegen die Bösen,
um ihr Andenken von der Erde zu tilgen.
Rufen die Gerechten, so hört sie der HERR;
ER entreißt sie all ihren Ängsten.
 

Nahe ist der HERR den zerbrochenen Herzen,
ER hilft denen auf, die zerknirscht sind.
Der HERR erlöst seine Knechte;
straflos bleibt, wer zu ihm sich flüchtet.

Gemälde: Evita Gründler
.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Blog Stats

632895
Total views : 8649337

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.