Top-Beiträge

Links

Europäische Christdemokraten (EVP) verlangen Religionsfreiheit in Ägypten

Die Christdemokraten im Europäischen Parlament (EVP) haben am Donnerstag, den 27.10.2011, in Straßburg ihre Besorgnis über die Lage in Ägypten  geäußert.

Die neue Verfassung müsse noch vor den Wahlen beschlossen werden, Übertritte zum Christentum dürften nicht mehr unter Strafe gestellt werden und es müsse die Entfernung von Religionsangaben aus offiziellen Dokumenten erfolgen, forderten die Christdemokraten, wie EVP-Vizepräsident im Europaparlament, Othmar Karas, in einer Medienmitteilung betont.

„Freiheit und Demokratie für Ägypten bedeuten Trennung von Staat und Religion sowie Religionsfreiheit“, erklärte Karas  im EU-Parlament anläßlich einer Resolution zur Lage in Ägypten und Syrien. Die EU-Abgeordneten forderten am Donnerstag auch eine Untersuchung der jüngsten Ausschreitungen und Todesfälle. Gleichzeitig sollen neue Konditionen für den Verkauf von Waffen an Ägypten festgelegt werden, um sicherzustellen, daß diese nicht gegen Zivilisten eingesetzt werden können. Es sei Aufgabe der EU-Außenministerin Catherine Ashton, diesen Anforderungen  Geltung zu verschaffen, sagte Karas.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

186828
Total views : 7627115

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.