Top-Beiträge

Links

Südtirol: Harte Repressionen gegen Ärztin, die sich nicht boostern lassen wollte

Pressemitteilung der Rechtsanwältin und Südtiroler Abgeordneten Dr.Dr. Renate Holzeisen (siehe Foto):

Die Autonome Provinz Bozen verlangt von einer Ärztin die Rückzahlung des Stipendiums für die Facharztausbildung, weil sie sich keine dritte Dosis der sog. Covid-19-„Impfung“ spritzen lassen wollte. Ist dies die „Strategie“ des neuen Landesrates für Gesundheit, Südtirol als Ausbildungs- und Arbeitsplatz junger Ärzte attraktiv zu machen?

„An den Taten wird man sie messen!“, das hatte ich anlässlich der Wahl der neuen Landesregierung im Landtag verkündet.

Und die von der neuen Landesregierung gesetzten Taten zeigen, dass man den Südtirolern weiter Schwarz für Weiß verkaufen will.

Eine Ärztin hat im Rahmen eines zwischen der Autonomen Provinz Bozen und der Universität Triest geschlossenen Abkommens, eine Facharztausbildung in Neurologie angetreten und wahrgenommen, für welche sie ein Stipendium (zur Deckung der Lebenshaltungskosten während der Ausbildung) für den Zeitraum der effektiven Ausbildung von der Autonomen Provinz Bozen bekommen hat.

Nachdem immer mehr durch sog. Covid-19-„Impfungen“ verursachte Todesfälle und sonstige irreversible Schäden (speziell auch neurologischer Natur) bekannt wurden, hat sich die bereits zweimal Covid-19-„geimpfte“ Ärztin geweigert, sich ein drittes Mal diese gefährliche experimentelle auf Gentechnik beruhende Substanz spritzen zu lassen.

Als Konsequenz wurde ihre Facharztausbildung  kurzerhand von der Universität Triest vorzeitig und definitiv beendet.

Es wurde ihr nicht einmal die Möglichkeit gewährt, nach Aufhebung dieser menschenrechtswidrigen Aufoktroyierung einer experimentellen Injektion, die weder auf Genotoxizität, noch Karzinogentität, geschweige denn auf Mutagenität (sprich Änderung des menschlichen Genoms) getestet wurde (siehe Beipackzettel von Comirnaty von Pfizer/BioNTech und Spikevax von Moderna), die Ausbildung fortzuführen.

Das allein schon war ein inakzeptabler Schaden, der einer auszubildenden Ärztin zugefügt wurde, die übrigens die Facharztausbildung Monate vor Einführung der Covid-19-„Impfpflicht“ angetreten hatte.

Der experimentelle Charakter dieser hochgefährlichen Substanzen geht übrigens auch aus den auf der Webseite der RAI veröffentlichten zwischen der Europäischen Kommission, den Mitgliedstaaten und den Herstellern abgeschlossenen Rahmenkaufverträge hervor.  Siehe hier z.B. für Comirnaty von Pfizer/BioNTech unter Anlage I Punkt 4: https://www.rai.it/dl/doc/2021/04/17/1618676600910_APA%20BioNTech%20Pfizer__.pdf

„Rückzahlung“ von 27.000 Euro Stipendium

Nun verlangt aber die Autonome Provinz Bozen, auch unter der neuen Landesregierung, von dieser Ärztin die Rückzahlung des Stipendiums, das sie für den Zeitraum, in dem sie ihre Ausbildung wahrgenehmen durfte und entsprechend tätig war, erhalten hat (ca. Euro 27.000), bevor sie wie ein räudiger Hund aus dem Facharztausbildungsprogramm geschmissen wurde.

Eine solche Rückzahlungsverpflichtung ist aber laut den Bestimmungen der Autonomen Provinz Bozen nur dann vorgesehen, wenn Auszubildende aus freien Stücken ihre Ausbildung abbrechen. Was hier ganz offensichtlich nicht der Fall war.

Die Autonome Provinz Bozen hat, wenn schon, einen Anspruch gegenüber der Universität Triest auf Schadenersatz, weil diese die Facharztausbildung der Ärztin abrupt und definitiv beendet hat.

Das unerhörte Vorgehen der Landesverwaltung wird offensichtlich auch von der neuen Südtiroler Landesregierung in der Person des neuen Gesundheitslandesrates HUBERT MESSNER gutgeheißen. Auch an ihn persönlich war der Antrag auf Annullierung durch die Autonome Provinz Bozen der an die Ärztin gerichteten Forderung auf Rückzahlung des Betrages von ca. Euro 27.000.-  gerichtet.

Durch die Ablehnung dieses faktisch und rechtich im Detail begründeten Annullierungsantrages (siehe anbei), machen sich die Verantwortlichen der Autonomen Provinz Bozen und der Landesregierung (gemeinsam mit den Verantwortlichen der Universität Triest) mitschuldig für eine menschenverachtende autoritäre Maßnahme, die sicher nicht dazu dienlich ist, Südtirol für neue junge Ärzte attraktiv zu machen!

Wo bleibt die Aufarbeitung der Coronazeit?

Außerdem bestätigt die neue Südtiroler Landesregierung mit dieser Vorgehensweise selbst, dass sie es mit der Aufarbeitung der in der sog. „Corona-Zeit“ getroffenen Maßnahmen alles andere als ernst meint.

Es sei daran erinnert, dass während der sogenannten „pandemischen“ Zeit, in Österreich, in der Schweiz und in den meisten Krankenhäusern und Kliniken der Bundesrepublik Deutschland, die Ärzte auch ohne diese experimentelle gentechnische Injektion arbeiten durften!

Und in Anbetracht der ständig neuen schwerwiegenden Informationen, die zu diesen Tod und schwerste Behinderung bringenden Injektionen herauskommen (auch Südtiroler Medizinstudenten und Ärzte sind leider davon betroffen!), werden sich junge Ärzte, wenn sie das Zeug haben, sich selbstständig und kritisch zu informieren, auch in Zukunft gut überlegen, wo sie ihre Ausbildung beginnen und wo sie unter Wahrung ihrer Menschenwürde zu arbeiten gedenken.

Das was unsere Landesverwaltung und Landesregierung machen, verletzt das große Interesse der Südtiroler Bevölkerung auf ein Sanitätswesen, in welches junge fähige Ärzte einsteigen können, ohne Angst davor haben zu müssen, irgendwann mit der Forderung nach Rückzahlung von hohen Geldbeträgen konfrontiert zu sein, nur weil sie ihr Menschenrecht auf Schutz ihrer Gesundheit und ihres Lebens in Anspruch nehmen.

Avv./RA DDr. Renate Holzeisen
Abgeordnete zum Südtiroler Landtag – Consigliere della Provincia Autonoma di Bolzano
Presidente di Confederazione Legale per i Diritti dell’Uomo
https://www.renate-holzeisen.eu

 

Kommentare

7 Antworten

  1. An Konrad Kugler: Ich bin froh über alle Weiterleitungen von aufklärenden Informationen.

    Wenn jeder alle investigativen, aufkärenden Infos, die er konsumiert, speichert und an viele weiterleitet, sind wir bald vielleicht an dem Punkt, an dem der gesellschaftliche Debattenraum, der zur Zeit sehr stark auf Propaganda des digital-finanziellen Komplexes eingeengt ist, wieder breiter wird und kontroverse Dispute zur Vergrößerung der Objektivität und evidenzbasierten Wahrheitssuche stattfinden und so vielleicht auch der Great Reset mit Krieg in Europa und/oder Welt- oder Atomkrieg verhindert werden kann.

    https://www.youtube.com/watch?v=C-iitPuEwnM
    Weltkriegsgefahr steigt – Rüstungsindustrie jubelt! Rheinmetall Analyse

    Frau DDR. Renate Holzeisen hat ja Recht und Volkswirtschaft studiert und somit ist der zweite Doktortitel vielleicht ein h.c. ?!? (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_akademischer_Grade_(Deutschland).

  2. Ich bin versucht, diese Seite an bischofshaus@bistum-augsburg.de weiter zu leiten mit dem Hinweis auf die ganze Sammlung von wichtigen Artikeln, die „nie“ zur Verfügung stellt.
    Ich fürchte, wir kommen zu einer neuen Gruppe von „Gerechten unter den Völkern“.
    Selbstverständlich kann man sie nicht mit einem bestimmten Namen versehen, sonst ist der Ofen aus. Lateiner an die Front. Donum Vitae klingt doch sehr gut für Ideologen.
    Salve Bill, moribundi te salutant [für Richtigkeit des Lateinischen lege ich noch nicht einmal einen Finger ins Feuer.] ist schon ein wenig sperrig.
    Es geht um die Reduzierung der Weltbevölkerung.

  3. Kein Wunder, dass die Südtiroler Volkspartei ähnlich wie die bayerische CSU immer mehr an Vertrauen verliert. Ich erinnere an das große Interview von Peter Hahne in den „Dolomiten“ mit scharfer Kritik an der Volksferne der Herrschenden in Südtirol. Die Ärztin verdient einen Orden – aber auch in Bayern verfolgt Söders politische Justiz diese tapferen Widerständler.

    1. Als ewiger CSU-Wähler sage ich jetzt nicht mehr.
      Das einzige, was ich dieser Partei noch gut schreibe, ist die relativ konservative Wirtschaftspolitik. Merz und Söder liebäugeln mit einer Koalition mit den Grünen, unseren Feinden.

  4. Frau Dr. Dr. Renate Holzeisen ist eine der großen Heldinnen der Aufklärung. Ihr gebührt der Respekt und die Hochachtung aller Bürger, die frei bleiben und wieder frei werden wollen und der zukünftigen Generationen.

    Man versucht seit Jahren, Ihr Angst zu machen. Doch sie hat dem wunderbar standgehalten. Für die Wahrheit.

    Wann fangen die zuständigen Menschen endlich an, zum Beispiel tkp.at zu lesen (10 – 15 Minuten am Tag genügen) bzw. sich zu informieren.

    Diese Hiobsnachricht für Frau Dr.Dr. Renate Holzeisen klingt wie ein letztes Aufbäumen des desorientierenden und desinformierenden Great Reset, ist gleichzeitig auch ein Offenbarungseid.

    Wir Christen wissen ja, wo wir die Grundlage für die Wahrheit finden. Wir sollten lernen, die GANZEN HINTERGRÜNDE des GREAT RESET in ihrem Zusammenspiel zu sehen. Corona, Klimawandel, Finanzpolitik, Geopolitik, Ukrainekries usw.

    Durch Seinen Tod am Kreuz und Seine Auferstehung hat Jesus Christus den Tod besiegt. So hat er uns befreit für Zeit und Ewigkeit -, wenn wir Ihm vertrauen. In Hebr. 2, 14-15 heißt es:

    „Weil diese Kinder nun Menschen von Fleisch und Blut sind, ist auch er [Jesus Christus] ein Mensch von Fleisch und Blut geworden. So konnte er durch seinen Tod den Teufel entmachten, der die Macht über den Tod hatte, und konnte die befreien, die durch Angst vor dem Tod ihr ganzes Leben lang versklavt waren.“

    Und durch die Angst vor dem Tod, werden wir in den Tod getrieben.

    Das sehen wir jetzt ganz deutlich bei dem Great Reset.

    Hochfinanz und Verbündete und ihre Medien sahnen mit ihrem Geschäftsmodell GREAT RESET Billionen ab

    – mit einer angstbesessenen Weltkrisenserie aus Finanz-, Geld-, Währungs und Wirtschaftskrise (die ursprüngliche Krise, die aber u.a. durch ungeheurliches Geldschöpfen aus dem Nichts und entsprechende Medienpropaganda vielen einseitig Informierten noch teilweise oder ganz verborgen ist],

    – mit den Krisen um

    — Corona,
    — Klimawandel,
    — Ukrainekrieg usw.

    und führen uns Bürger weltweit aus den letzten Resten der Demokratie in eine weltweite Diktatur z.B. durch WHO-Pandemievertrag, neue IHR-Regeln, totalitäres digitales Zentralbankgeld, Zensur-Gesetze, Krieg, Weltkrieg und/oder Atomkrieg.

    Aufklärung tut not. Wir Christen, die wir uns nach Christus, der Wahrheit in Person nennen, sind dafür eigentlich bestimmt, nach der Wahrheit, der Objektivität und der Aufklärung der Hintergründe und der wahren Bedeutung der Ereignisse zu streben, uns aus allen Perspektiven und Aspekten umfassend zu informieren und andere nach den Zehn Geboten und der Goldenen Regel aufzuklären und entsprechend zu handeln.

    Quellen zu diesen Aussagen:

    HOCHFINANZ/DIGITAL-FINANZIELLER KOMPLEX:

    https://www.youtube.com/watch?v=dUFlLBTRMoA
    Great Reset (heute) Historische Vorläufer – zwei imperialistische Weltkriege – E. Wolff

    https://rumble.com/v23v975-blackrock-biz-und-das-wef-die-neuen-frontorganisationen-der-hochfinanz-expr.html

    https://www.youtube.com/shorts/w6ngWaZeb0Y
    Black Rock – Die Schaltzentrale der Welt

    https://www.youtube.com/watch?v=Owh3k1RejxE
    Black Rock – Die Schattenregierung der USA

    https://www.youtube.com/watch?v=Q5NTsaaP8LM
    Krisen-Tsunami – Plünderung der Welt durch digital-finanziellen Komplex

    https://www.youtube.com/watch?v=dacBQQMNdHU&list=PLxT87EEvNL2Yn-ojhDjk3DDhJMtDp5hE-&index=7
    Digitales Zentralbankgeld – Das Ende aller Demokratie

    https://www.youtube.com/watch?v=Bn6rD6r6Gcs
    Ganser US-Imperialismus in 14 Min.

    GREAT RESET:

    https://apolut.net/the-wolff-of-wall-street-spezial-great-reset-3-weltkrieg/

    https://auf1.tv/der-wahre-geheimplan-auf1/geheimplan-ernst-wolff-zu-enteignung-und-great-reset-wir-stehen-erst-am-anfang?mc_cid=dd9ad42a4a&mc_eid=02b00ef2e6

    https://www.youtube.com/watch?v=MrFAhZqK0xw
    Great Reset – Max Otte: Analyse und Lösungsvorschläge

    https://auf1.tv/der-wahre-geheimplan-auf1/welt-versklavung-und-great-reset-so-weit-sind-wir-im-sommer-2023

    https://tkp.at/2023/07/17/globale-organisationen-draengen-auf-schock-bei-den-staatsfinanzen-zur-ausloesung-des-great-reset/#awb-oc__25782

    https://www.youtube.com/watch?v=oKbipW2OeYI
    E. Wolff Great Reset und digital-finanzieller Komplex

    CORONA/WHO-DIKTATUR:

    https://tkp.at/2023/10/12/verheerende-studie-fuer-impfkampagne-17-millionen-todesfaelle-als-folge/#awb-oc__25782

    https://tkp.at/2023/09/30/1000-begutachtete-studien-ueber-impfschaeden/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=daily-notification

    https://tkp.at/2022/01/30/wir-haben-4-milliarden-menschen-geimpft-und-sie-werden-nicht-glauben-was-dann-geschah/

    https://tkp.at/2020/07/14/ilo-verlust-von-weltweit-1,6-milliarden-arbeitsplaetzen-durch-corona-massnahmen/

    https://rumble.com/v3od8kj-dr.-wodarg-warnt-who-vertrag-birgt-globale-gesundheitsdiktatur-in-sich.html

    https://tkp.at/2023/03/14/turbokrebs-nach-mrna-impfung-pfizer-kauft-firma-mit-krebs-medikament-um-43-milliarden-dollar/

    https://tkp.at/2024/01/24/who-erklaert-lebensmittelversorgung-den-krieg-um-klimawandel-zu-bekaempfen/

    https://tkp.at/2024/02/22/us-konservative-fordern-who-ende/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=daily-notification

    https://tkp.at/2024/02/23/bundestag-eigene-entmachtung-zugunsten-der-who/

    https://tkp.at/2023/05/15/deutschland-unterwirft-sich-der-who/
    https://norberthaering.de/macht-kontrolle/bundestag-drucksache-20-6712/

    https://tkp.at/2024/02/12/steht-das-ende-der-who-bevor/

    https://ansage.org/die-zeit-laeuft-ab-offener-brief-an-alle-deutschen-parlamentarier-zum-who-pandemievertrag/

    https://report24.news/who-pandemievertrag-fpoe-chef-herbert-kickl-fordert-bundesregierung-zum-widerstand-auf/

    https://tkp.at/2024/02/19/whomachtergreifung-offener-brief-kickls-an-oesterreichische-regierung/

    KLIMAWANDEL:

    https://tkp.at/2023/12/22/experten-warnen-netto-null-politik-wird-mehr-als-4-milliarden-menschen-toeten/

    https://tkp.at/2023/08/15/greenpeace-gruender-netzero-wuerde-milliarden-menschen-toeten/

    https://tkp.at/2023/02/17/ueber-die-friedliche-entvoelkerung-der-welt-auf-eine-milliarde/#awb-oc__25782

    https://tkp.at/2023/07/19/klimawandel-leugner-versus-sonnen-und-wissenschaftsleugner/

    https://tkp.at/2024/01/24/who-erklaert-lebensmittelversorgung-den-krieg-um-klimawandel-zu-bekaempfen/

    https://tkp.at/2023/09/25/bill-gates-gibt-zu-angstpropaganda-ueber-klimawandel-funktioniert-nicht-mehr/#awb-oc__25782

    https://tkp.at/2023/12/02/zwei-drittel-wissenschaftlicher-arbeiten-lehnen-menschengemachten-beitrag-zum-klimawandel-ab/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=daily-notification

    https://tkp.at/2023/08/17/who-covid-massnahmen-werden-fuer-klimawandel-gebraucht/

    https://tkp.at/2023/08/02/macht-die-sonne-oder-co2-den-klimawandel-im-gespraech-bei-mega-radio/

    https://tkp.at/2023/06/22/kerry-tochter-und-wef-leader-wird-erste-who-chefin-fuer-klimawandel-und-gesundheit/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=daily-notification

    UKRAINEKRIEG:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/ex-us-botschafter-merkel-mitschuld-ukraine-krieg-39364954

    https://www.gmx.net/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/abhoerskandal-union-stellt-olaf-scholz-glaubwuerdigkeit-infrage-39389232#.homepage.threeList_4_Recommendation_treatSimple.Nach%20Abh%C3%B6rskandal:%20Jetzt%20richtet%20sich%20der%20Fokus%20auf%20Scholz.1

    https://tkp.at/2024/01/29/geheimpapier-eu-droht-ungarns-wirtschaft-zu-zerstoeren-bei-ablehnung-der-ukraine-milliarden/

    https://www.youtube.com/watch?v=0N40ARAb3L0
    Ex-General Harald Kujat über Eskalationsgefahren und Friedenschancen

    https://www.youtube.com/watch?v=ec5LVjV-n6w
    Kriegspläne: Anzeige gen Pistorius ist raus

    https://www.youtube.com/watch?v=fKXvNuKXv60
    Die Geldgeber verlassen das sinkende Schiff

    https://www.youtube.com/watch?v=ofsz-Th0sxo
    Ganser Ukraine niemals in die Nato?

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=111280
    H. Kujaaat: Kieg in der Ukraine: Menetekel für Europa

    https://tkp.at/2023/12/04/hersh-russland-und-usa-steuern-auf-ukraine-deal-zu/
    Und Deutschland treibt weiter?!??!!

    https://www.youtube.com/watch?v=4WHU7jtanIA
    Lawrow: Aussagen über abgehörte Bundeswehrpläne

    https://christlichesforum.info/aktuelle-insa-umfrage-8-wollen-sicher-und-11-eher-die-werte-union-waehlen/

    https://dawum.de/Sachsen-Anhalt/Wahlkreisprognose_de/

    Umfrage: SPD, FDP, Linke, Grüne – jeweils keinen einzigen Sitz mehr im Landtag.

    Anti-Kriegs- und Anti-Great-Reset-Protestparteien AfD und BSW mit einer satten Regierungsmehrheit von 53 von 83 Sitzen.
    https://www.youtube.com/watch?v=wTX6zP2Ko6M
    Schnittstellen Alice Weidel und Sahra Wagaenknecht.

    Wenn der Protest gegen Great Reset und Ukrainekrieg und für Aufklärung von Coronakrise und Klimawandel-Krise sich bündelt, wenn die Meinungsführer sich umfassend über die geo- und finanzpolitischen Hintergründe informieren (z.B. bei D. Ganser und E. Wolff usw.) und sich untereinander austauschen, dürfte es jetzt eine große bürgerliche Regierungsmehrheit geben.

  5. Gott sei Dank- gibt es eine Frau Dr Dr Holzeisen auch für Innerdeutsches Ringen um ein begründetes Verstehen, wie Gesundheit zu denken und zu schützen ist. Als eine Person, die seit ihrer Geburt um Gesundheit kämpft, weiß ich in etwa um den Wert der Selbsteinschätzung und Selbstbestimmung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

675971
Total views : 8744360

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.