Top-Beiträge

Links

CDU ruft zu kritischer Marx-Engels-Debatte auf wg. Denkmal in Berlin

Der Kulturexperte der CDU-Fraktion, Uwe Lehmann-Brauns, sowie die kultur-  und stadtentwicklungspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Stefan Schlede und Stefan Evers erklären:
„Die CDU-Fraktion begrüßt den Diskussionsanstoß von Bundesbauminister Peter Ramsauer hinsichtlich der künftigen Gestaltung des Marx-Engels-Forums im Gesamtkontext der historischen Mitte Berlins.
Wir stehen hierbei am Anfang einer Diskussion, bei der es keine Denkverbote geben darf. Dazu gehört auch eine kritische Auseinandersetzung mit sozialistischer Staatskunst.
Einerseits gehören Marx und Engels historisch betrachtet in die Nähe von Liebknecht und Luxemburg, sie sind Teil der deutschen Geistesgeschichte.
Andererseits kommt ihnen wegen ihrer Aufrufe zur gewaltsamen Veränderung der Gesellschaft kein Ehrenplatz in der Mitte der Stadt zu, die an den politischen Folgen jener Ideologie fast ein halbes Jahrhundert gelitten hat.
Deshalb sollte zumindest der Radius des Denkmals in Bezug auf das Gesamtareal verkleinert werden und zwar im Rahmen des Wettbewerbsverfahrens zur Neuordnung der Mitte Berlins.“ 
Kontakt-Daten:
CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin Preußischer Landtag  / 10111 Berlin  / Niederkirchnerstr. 5  / Tel.: 030 – 2325 2124  /  Fax: 030 – 2325 2750  
thiedemann@cdu-fraktion.berlin.de 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

192108
Total views : 7639774

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.