Top-Beiträge

Links

Grüne Pro-Abtreibungs-Politiker zum Predigen auf den Bussen eingeladen

Kommentare

11 Antworten

  1. Viele der um 1960 Geborenen hatten einen ausgesprochen schlechten Start ins Glaubensleben. Der Geist des Konzils hatte schwere Schäden innerhalb der Kirche bereits angerichtet, 1972 schon war die die Zahl der Meßbesucher halbiert und im Klerus sprach man von einer Woodstockisierung.
    Durch den GdK hat „die Kirche“ sowohl im Theologischen, wie auch im weltlichen den Verstand verloren. Die dämonischen Kräfte werden nicht mehr durchschaut.Weil die Gläubigen nicht aufgeklärt sind, wählen sie unsere durch Ideologie gewordenen Feinde. Die SPD ist schon lange – 1976 – eine sozialistische Partei, gut versteckt hinterm „sozial“.

    1. Guten Tag,
      hierfür ist das Bistum Rottenburg-Stuttgart zuständig, das sich seit Jahrzehnten auf Reformerkurs befindete.
      Ich habe das Bistum jetzt in den Artikel reingesetzt.
      Freundlichen Gruß
      Felizitas Küble

  2. Die Unterwanderung der Demokratie nimmt die skurrilsten Formen an. Aber solange die Bürger sich nicht informieren und nicht gegenseitig ausreichend aufklären, fährt der Zug Richtung Diktatur weiter.

    Die Kirche geben ihre Deutungshoheit an die Verwalter des Great Reset ab, d.h. z.B. an alle Altparteien.

    Die Kirche ist für Wahrheit, Gerechtigkeit, Gnade und Liebe zuständig.

    Sie soll die Botschaft der Bibel durch die Zeit weiterreichen und ihre Lehren verinnerlichen und praktizieren.

    Im Neuen Testament wird gezeigt, dass die Botschaft von Jesus Christus sich von anderen Botschaften abgrenzen muss.

    Die Entscheidungssituation hat sich in den letzten Jahren weltweit zugespitzt.

    Es geht auf der einen Seite um die Bewahrung von Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie auf der Grundlage der Bibel.

    Auf der andere Seite droht die Abhängigkeit von der internationalen Hochfinanz und deren Verbündeten.
    Das klare Ziel ist dort der Verlust von Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie zugunsten der Deutungshoheit der Eliten mit Hilfe von KI, WHO, CBDC etc.

    Das Absurde ist, das wohl niemand diese Versklavung will und trotzdem noch einige Menschen für die Altparteien stimmen, die sie massiv befördern, indem sie bei dem Programm von Hochfinanz, dem Digital-finanziellen Komplex, WHO, Great Reset mitmachen und so die Demokratie wohl endgültig zerstören.

    Mit Hilfe der Altmedien halten sie einige Bürger immer noch eingelullt, die noch glauben das ihre Versklavung Freiheit bedeutet.
    Dass Meinungsdiktatur Demokratie bedeutet.
    Dass Waffenlieferungen, Kriegsvorbereitung, Kriegswirtschaft usw. Frieden bedeuten.

    https://tkp.at/2024/02/23/bundestag-eigene-entmachtung-zugunsten-der-who/

    https://tkp.at/2023/05/15/deutschland-unterwirft-sich-der-who/

  3. Die Welt, einschließlich die Kirchen, steht auf dem Kopf. Wie können Menschen, die für die Tötung der Ungeborenen sind in Kirchen eine Bußpredigt halten. Man kann nur hoffen, dass Gott ihnen die Augen öffnet.

  4. Ist den Gemeindeverantwortlichen nicht klar dass Gott sich unter „Fasten“ etwas ganz anderes vorstellt, als hier den Menschen an „Predigten“ zugemutet werden soll? Die Angriffe auf die einzige Wahrheit Gottes kommt doch tatsächlich aus der Kirche selbst, die sich die Politik zu falschen Verbündeten macht um zu zerstören, kleinzureden, verunsichern, dem Zeitgeist zu opfern.
    Wo stehen die bibeltreuen Christen auf, um dem vehement entgegenzutreten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

April 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Blog Stats

674878
Total views : 8741831

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.