Top-Beiträge

Links

Mordaufruf: Böhmermann will „Nazis keulen“

Mathias von Gersdorff

Jan Böhmermann ist ein erfahrener Medienmensch, er ist ein Satiriker, der gern und viel provoziert. Das ist gewissermaßen sein Geschäftsmodell, davon lebt er.
Natürlich weiß er genau, daß gewisse extreme Sprüche viel Wirbel und Empörung verursachen. Die Leute ärgern sich, daß sie seine Show mit ihren Zwangsgebühren finanzieren müssen.
.
Ich rege mich nicht mehr darüber auf, das wäre zuviel der Aufmerksamkeit für Böhmermann.
.
Aber hier geht es mir um einen Vergleich zwischen dem, was er kürzlich gesagt hat und dem, was Verfassungsschutzpräsident Haldenwang unlängst den Rechten vorgehalten hat.
Der ZDF-Satiriker sagte am Freitagabend in seiner Show, in der es um die AfD und die FPÖ ging, zum Schluß: „Nicht immer die Nazi-Keule raus holen, sondern vielleicht einfach mal ein paar Nazis keulen“  – also töten, denn durch das „Keulen“ tötet man Tiere.
Das ist nicht nur Hetze, sondern Aufruf zum Mord an Andersdenkenden – und solch eine Entgleisung geschieht auch noch in einem Staatsfernsehsender.
.
Haldenwang hat kürzlich, wie die FAZ vom Mittwoch berichtete, auf einer Pressekonferenz mit Ministerin Faeser einen Plan zur Bekämpfung von Rechtsextremismus vorgestellt. Dabei sagte der Verfassungsschutz-Präsident, man dürfe nicht in den Fehler verfallen, nur auf die Gewaltbereitschaft dieses Spektrums zu achten.
Entscheidend sei vielmehr, daß der Rechtsextremismus auch verbal Grenzen verschoben habe; man müsse aufpassen, daß sich radikale Denkmuster nicht in der Sprache einnisten, wobei er auf den Begriff „Remigration“ als Beispiel hierfür zu sprechen kam.
.
Was aber Haldenwang zeitgeistüblich gegen „rechts“ beklagt, trifft genau auf die Entgleisung von Böhmermann zu.
Es wäre interessant, zu erfahren, wie Frau Faeser und Herr Haldenwang es beurteilen, daß ein staatsfinanzierter Fernsehmensch zum „Keulen“ von Andersdenkenden aufruft.
.
Hier gibt es diesen Artikel als Video-Ansprache: https://www.youtube.com/watch?v=yTt3TgdI0A0

Kommentare

11 Antworten

  1. Das hat nichts mehr mit Satire zu tun, sondern mit der Gier eines Propaganda-Sprachrohr der Regierung, der den Unterschied zwischen Komik, Satire und verleumderischer Hetze nicht mehr kennt.
    Tschuldigung, jetzt werde ich etwas ordinär, sobald die Leute seinen Hintern nicht mehr vergolden möchten für seinen primitiven Propaganda-Sprech, hat er Schaum vor dem Mund. Dieser Böhmermann ist vom Hass zerfressen, weil eben nicht alle Leute ihn brav wie die Lemminge bewundern und seine Witze nicht mehr genügend Anklang finden. Ein überbezahltes Medienschandmaul, das nicht begreift, dass er zum Mord aufgerufen hat, oder doch?

  2. „NAZIS KEULEN“ folgt demselben Muster wie die unsäglichen Äußerungen von Bundespräsident Steinmeier (Rattenfänger/ Ratten) und Frau Strack-Zimmermann ( Schmeissfliegen).

    GEKEULT WERDEN TIERE.

    Pauschal wird der politische Gegner nicht nur – wie leider seit Jahren Usus, als „Rechts“, „Rechtsextrem“, „Rechtsradikal“ oder gleich als NAZI etikettiert – und verbal mundtot gemacht
    ( mit Nazis redet man nicht, da gibt es keine Debatte )
    sondern jetzt auch ENTMENSCHLICHT.
    Das ist eine neue Stufe der Verrohung bzw erinnert wirklich an dunkle, überwunden geglaubte Zeiten.
    Verunglimpfung mit Worten, implizite Aufforderung zum Mord bereitet den Boden für tatsächliche Gewalttaten, Anschläge.
    Die Hemmschwelle wird herabgesetzt, Täter fühlen sich ermutigt.

    Die öffentlichen Brandstifter waschen ihre Hände in Unschuld.

    DIE SICH IM RECHT WÄHNEN, BEGEHEN UNRECHT.
    DIE SICH DEMOKRATEN NENNEN, VERHALTEN SICH HÖCHST UNDEMOKRATISCH.
    DIE FÜR SICH DIE GRUNDRECHTE EINFORDERN – FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG, VERSAMMLUNGSFREIHEIT,
    WOLLEN DARÜBER BESTIMMEN, WER SIE „VERDIENT“.

    Grundrechte sind Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat.
    Die muß man sich nicht „verdienen“, sondern die hat man.

    Hans-Georg Maaßen: Grundrechte sind Abwehrrechte gegenüber dem Staat https://www.youtube.com/watch?v=yvp_qDxy408 ab12

    Wie Dr. Vosgerau sagte: Wir sehen gerade in einen Abgrund der Zerstörung.

    https://christlichesforum.info/ratten-wird-die-faschistische-sprache-der-entmenschlichung-wieder-aktuell/
    14. Februar 2024 um 20:57 Uhr
    „Es sei auch an Böhmermann erinnert, der die Ratten- Vergleiche als einer der ersten wieder „Salonfähig “ machte:“

    https://www.welt.de/vermischtes/article236565051/Jan-Boehmermann-Kinder-sind-schlimmer-als-Aluhut-Traeger.html

    1. ZDF BÖHMERMANNS „SATIRE“ FÜR 682000 € GEBÜHREN/ JAHR

      https://unser-mitteleuropa.com/131229

      „Die ganze Sendung war übersät mit Gleichsetzungen von NSDAP, FPÖ und AfD, auch ein Musikvideo gab es – und zwar mit dem Liedtext: „I schlog wen tot für Rot-Weiß-Rot – I bin a echter Patriot.“

      Zur Info: Keulen ist ein Verb aus der Tiermedizin und wird vom Duden wie folgt definiert: „Nutztiere töten, um Tierseuchen zu verhindern oder einzudämmen.“

      Böhmermanns von den Gebührenzahlern finanziertes ZDF-Honorar liegt laut Welt am Sonntag bei 682.000 Euro im Jahr. Böhmermanns Auftritt ist der absolute Wahnsinn und hat mit Satire NICHTS zu tun. Wo bleibt der Aufschrei des Bundespräsidenten? Wo bleibt der Aufschrei aus den anderen Parteien, die der FPÖ immer Hass und Hetze unterstellen?“

      Im Artikel Kurzvideo mit der Aussage: „Nicht immer die Nazi-Keule rausholen, sondern vielleicht einfach mal ein paar Nazis keulen.“

  3. Es wäre interessant, zu erfahren, wie Frau Faeser und Herr Haldenwang es beurteilen, daß ein staatsfinanzierter Fernsehmensch zum „Keulen“ von Andersdenkenden aufruft.

    Wahrscheinlich würden sie antworten: „Wenn Sie Herrn Böhmermann kennen würden, dann wüssten Sie auch, wie er es gemeint hat.“

    Ihre Antwort darauf könnte lauten: „Na, dann lasst uns auch Herrn Böhmermann keulen!“

    Reaktion auf Ihre Antwort: „Das ist nicht erlaubt, da Sie ein ernstzunehmender Bürger und kein niveauloser Spaßvogel wie Böhmermann sind!“

    So ungefähr jedenfalls.

    MfG

  4. Ich glaube, dass das ZDF genau weiss, was es da tut. Dieser Böhmermann versucht, radikale Kräfte von links und rechts aufzustacheln, er provoziert potentielle Attentäter! Damit geht das ZDF über Leichen, um die links-grüne Diktatur zu zementieren! Böhmermann betreibt Linksfaschismus übelster Sorte, er wird sich hinter Bodyguards verstecken und auf politisch motivierte Gewalttaten warten. Andere müssen dafür ihren Kopf hinhalten. Dieser Böhmermann muss dringend gestoppt werden!

    1. Man darf nicht vergessen, dass die Medien von SPD Grünen besetzt sind, obwohl es freie Medien sein sollten. Er reiht sich ein in den Sprachgebrauch von Claudia Roth, damit weiß man, welches Geistes Kind Böhmermann ist.

  5. Tja tja tja, da sieht man wieder mal sehr gut, dass es heutzutage nicht mehr um Inhalte geht, sondern darum, WER es sagt.
    Das Problem: sog. Demokraten stellen sich damit selbst in die rechte Ecke und merken es nicht mal. Aber wenn ich vermeintliche Nazis nicht mehr von wirklichen unterscheiden kann, kann das für unser Land gefährlich werden.
    Schuld war dann aber wieder mal niemand. So etwas nenne ich Kindergarten.

  6. „Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus»“

    https://www.zitate7.de/10640/Wenn-der-Faschismus-wiederkehrt-wird-er.html

    Ganz offensichtlich wollen Bürger mit Diktaturerfahrung diesen faschistischen Antifaschismus wie damals in der DDR nicht mehr.

    https://dawum.de/Sachsen/Wahlkreisprognose_de/

    Nach der neuesten Umfrage in Sachsen-Anhalt sind alle Ampelparteien und die Linke draußen.

    Die FDP hätte null Sitze.
    Die SPD hätte null Sitze.
    Die Grünen hätten null Sitze.
    Die Linke hätte null Sitze.

    Wäre zum Zeitpunkt der Umfrage Wahl gewesen, hätten AfD und BSW eine satte Regierungsmehrheit mit 53 von 83 Sitzen.

    https://www.youtube.com/watch?v=wTX6zP2Ko6M
    Dream Team 2022 Alice Weidel Sahra Wagenknecht

    Entscheidend ist, ob die Parteien für die Interessen der Bürger arbeiten und stimmen oder für die Interessen der Hochfinanz und deren Verbündete.

    Alle Bürger sollten das in einer Demokratie ständig überwachen und ständig – im Rahmen ihrer Möglichkeiten – im Auge behalten.

    https://www.youtube.com/watch?v=dacBQQMNdHU&list=PLxT87EEvNL2Yn-ojhDjk3DDhJMtDp5hE-&index=8
    Digitales Zentralbankgeld – Ende aller Demokratie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

707572
Total views : 8819901

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.