Top-Beiträge

Links

Alles Gute kommt von oben, vom Vater der Gestirne, der uns erschaffen hat

Natur Mensch Umwelt

Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche: Jak 1,12-18.

Selig der Mann, der in der Versuchung standhält. Denn wenn er sich bewährt, wird er den Kranz des Lebens erhalten, der denen verheißen ist, die Gott lieben.
.
Keiner, der in Versuchung gerät, soll sagen: Ich werde von Gott in Versuchung geführt. Denn Gott lässt sich nicht zum Bösen versuchen, ER führt aber auch selbst niemanden in Versuchung.
Vielmehr wird jeder von seiner eigenen Begierde in Versuchung geführt, die ihn lockt und fängt.
.
Wenn die Begierde dann schwanger geworden ist, bringt sie die Sünde zur Welt; ist die Sünde reif geworden, bringt sie den Tod hervor.
Lasst euch nicht irreführen: Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben, vom Vater der Gestirne, bei dem es keine Veränderung oder Verfinsterung gibt.
.
Aus freiem Willen hat ER uns durch das Wort der Wahrheit geboren, damit wir eine Erstlingsfrucht seiner Schöpfung seien.

Kommentare

2 Antworten

  1. ATHEISTIN MAZZUCATO IN DER AKADEMIE FÜR DAS LEBEN: GEMEINWOHL = ÜBEREINSTIMMUNG MIT DEN ZIELEN DER UN FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG (AGENDA 2030)

    https://www.lifesitenews.com/news/atheist-vatican-appointee-says-pro-abortion-un-goals-should-form-basis-of-common-good/? 13.2.24

    „Das umstrittene Mitglied der Päpstlichen Akademie für das Leben, Mariana Mazzucato, sagte gestern (12.2.) vor der Akademie, dass das „Gemeinwohl“ der Gesellschaft auf den Abtreibungszielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen basieren müsse und dass die Lehre des Christentums zum „ Klimawandel“ beitrage..

    Mazzucatos bemerkenswerte Aussagen kamen während ihres Vortrags am 12. Februar auf der Jahresversammlung der Päpstlichen Akademie für das Leben (PAV), deren ordentliches Mitglied sie seit 2022 ist. ..

    Mazzucato ist Befürworterin der Abtreibung und war außerdem von 2019 bis 2021 Mitglied des UN-Komitees für Entwicklungspolitik. Ihr Engagement für solche globalistischen Organisationen ist Teil ihrer normalen Geschäftstätigkeit, da sie regelmäßig Beiträge für das Weltwirtschaftsforum (WEF) schreibt.“(1)

    „Durch die Verwendung von Themen und Begriffen aus der katholischen Soziallehre wie „Gemeinwohl“ und „Subsidiarität“ richtete Mazzucato diese Konzepte auf eine neue Art und Weise aus, die vollständig auf einer irreligiösen Grundlage und den von der UNO festgelegten Grundsätzen der Moral basiert.“

    AGENDA 2030 PRO EMPFÄNGNISVERHÜTUNG UND ABTREIBUNG

    Die  UN-SDGs – bestehend aus 17 Zielen und 169 Unterzielen – sind mit der Agenda 2030 verknüpft und befürworten im Wesentlichen d EMPFÄNGNISVERHÜTUNG UND ABTREIBUNG . 
    Ziel Nr. 5.6 ist das Ziel, „die Gleichstellung der Geschlechter zu erreichen und alle Frauen und Mädchen zu stärken“ und umfasst das folgende Ziel: „Allgemeinen Zugang zu sexueller und reproduktiver Gesundheit und reproduktiven Rechten gewährleisten“, eine Ausdrucksweise, die häufig für Abtreibung und Empfängnisverhütung verwendet wird..“

    PAPST FORDERTE WELTRELIGIONEN AUF, UN-ZIELE ZU FÖRDERN

    „In den letzten Jahren hat Papst Franziskus die SDGs wiederholt gefördert und sogar die Weltreligionen aufgefordert, ihre Arbeit auf die Förderung der SDGs auszurichten..“ (2)

    PAPST FÖRDERT GLOBALISTEN UND DEN GREAT RESET

    „Solche sich vertiefenden Beziehungen zu globalistischen Unternehmen und Führungskräften verleihen der Überzeugung, dass Papst Franziskus mit der Forderung nach einem „Great Reset“ übereinstimmt , weitere Glaubwürdigkeit. Er verwies auf ein „supranationales Gemeinwohl“ und sagte, dass „eine besondere, gesetzlich eingerichtete Behörde erforderlich ist, die in der Lage ist, dessen Umsetzung zu erleichtern.““

    MAZZUCATO IST VORDENKERIN FÜR PAPST FRANZISKUS

    (1) Papst Franziskus setzte 2022 die Ernennung von Mazzucato als Mitglied der sogenannten „Akademie für das LEBEN“ gegen entschiedenen Widerstand der Lebensrechtsbewegung durch und
    gab zu erkennen, daß ER SELBST hinter ihrer Ernennung steht:

    https://katholisches.info/2022/10/24/volle-anerkennung-von-papst-franziskus-fuer-erzbischof-paglia-und-die-ernennung-mazzucatos/
    https://katholisches.info/2023/10/02/fuehrt-papst-franziskus-die-kirche-in-den-naechsten-betrug-der-globalisten/

    „Vor einem Jahr, am 15. Oktober 2022, wurde Mariana Mazzucato von Papst Franziskus zum Mitglied der Päpstlichen Akademie für das Leben ernannt. Franziskus nannte sie eine „großartige Ökonomin“ und begründete damit ihre Berufung. Warum aber ausgerechnet in die Päpstliche Akademie für das Leben?

    Wer aber ist Mazzucato? Der Weltbund katholischer Ärzte zeigte sich entsetzt über ihre Ernennung. Mazzucato ist bekennende Atheistin, erklärte Abtreibungsbefürworterin und ihr Gehalt als gefeierte Ökonomin finanziert die FAMILIE SOROS. Sie ist in Davos nicht nur ein gerngesehener Stammgast, sondern gehört zu den Beratern des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Wirtschaftsfragen.

    Wer es genau wissen will: Mazzucatos Gründung, das Institute for Innovation and Public Purpose (IIPP), wurde mit den Geldern der Open Society Foundations (OSF) von George Soros finanziert. Der Lehrstuhl am University College London, mit dem sie sich schmückt und der ihr Ansehen und Autorität verschafft, wurde von George Soros ad personam für sie errichtet.“..
    „Die Familie Soros gehört zum Kreis der größten Geldgeber der Abtreibungslobby. Auch das Weltwirtschaftsforum, ein privater Verein einflußreicher Netzwerker unter der Leitung von Klaus Schwab, tritt im Sinne seiner Geld- und Auftraggeber für eine BEVÖLKERUNGSREDUZIERUNG ein, bei der man offenbar lenkend und beschleunigend selbst Hand anlegt.“

    https://katholisches.info/2023/04/17/die-grossartige-oekonomin-von-papst-franziskus-ruiniert-gerade-seine-heimat/

    „Ihre Ideen werden in öffentliche Politik umgesetzt und treiben derzeit ein Land in den Ruin – nämlich Argentinien..
    Nicht nur Papst Franziskus findet Mariana Mazzucato „großartig“, sondern auch Bill Gates, George Soros und Klaus Schwab. Bei Schwabs Weltwirtschaftsforum in Davos ist sie Stammgast und zählt zu seinen Wirtschaftsberatern. Sie berät auch US-Demokraten und Bill Gates. Bei der WHO, deren zweitgrößter Geldgeber Bill Gates ist, ist sie Vorsitzende des Council on Health Economics for All..“

    AM LIEBSTEN EINE WELTREGIERUNG

    Mazzucato redet dem „starken Staat“ das Wort, möglichst ein transnationaler Überstaat, der im Zuge von Klima- und Corona-Hysterie fröhliche Urständ feiert mit schwerwiegenden Eingriffen in das Wirtschafts- und Sozialgefüge und massiven Umverteilungen (das Kapital für eine winzige „Elite“, den Sozialismus für die Massen).

    (2) https://www-lifesitenews-com./analysis/pope-says-religions-must-give-a-solid-foundation-for-uns-pro-abortion-sustainable-development-goals/? 6.6.23
    —-

    Und derselbe Papst Franziskus nannte Abtreibung ein verabscheuungswürdiges Verbrechen und „Auftragsmord“ ?

  2. „Vielmehr wird jeder von seiner eigenen Begierde in Versuchung geführt, die ihn lockt und fängt.“ Voraussetzung ist deswegen, dass alle freiwillig ins Internet gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Blog Stats

634139
Total views : 8652257

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.