Top-Beiträge

Links

Buch-Tip: Neuer Pro-Life-Roman LEONIE

Einzigartiger Roman „Leonie“ wirft Licht auf aktuelle Themen wie Abtreibung oder Leihmutterschaft

Die fesselnde Erzählung von Maria Schober „Leonie – Bis die Morgenröte kommt“ gibt einen tiefen Einblick in die lebensnahe Darstellung einer ungeplanten Schwangerschaft – eine Erfahrung, die Millionen moderner junger Frauen heute teilen.

Der Roman setzt sich mit dem „Ja“ zum Kind inmitten der Herausforderungen der heutigen Zeit auseinander und versucht, diese aus der persönlichen Perspektive der Protagonistin zu beantworten.

Es gibt viele Geschichten, die von den Konsequenzen vergangener Fehler, Sünden oder Versäumnisse auf zukünftige Generationen erzählen. Allerdings werden Abtreibung und die Auswirkungen der sexuellen Revolution selten thematisiert. Daher ist dieser Roman einzigartig.

Maria Schober, eine erfahrene Stimme im Bereich des Lebensrechts, beleuchtet in ihrem Werk die „heißen Eisen“ von Abtreibung bis zu Leihmutterschaft, aber auch das Erbe der sexuell „befreiten“ bzw. entfesselten Gesellschaft. Das geschieht in einer unaufdringlichen und nicht moralisierenden Weise.

Die Geschichte von Leonie wird nicht nur erzählt, sondern auch diskutiert und beantwortet, was das Werk zu einer absolut lesenswerten Lektüre macht.

„Leonie – Bis die Morgenröte kommt“ ist nicht nur ein Roman, sondern ein eindringlicher Beitrag zur Diskussion über die Herausforderungen moderner Frauen. Das Buch der österreichischen Autorin kostet 15 Euro.

Maria Schober, verheiratet und Mutter von fünf Söhnen, ist engagierte Streiterin für das Lebensrecht und kennt den inneren Kampf zwischen Selbstverwirklichung im Beruf, Ringen nach Anerkennung als Frau und leidenschaftlichem Muttersein. Sie war jahrelang im Verkauf, in der Werbung und im Marketing tätig und Absolventin der Studiengänge „Theologie des Leibes“ und „Entwicklungssensible Sexualpädagogik“ an der Hochschule Heiligenkreuz.

Sie ist zudem „Geburtshelferin“ der Neuauflage der „Woche für das Leben“ in Österreich und begeistert mit ihrem erfolgreichen Blog „Briefe an Leonie“ bereits seit Jahren ein großes Publikum. Geschichten erzählen und damit zu ermutigen, Lebenserfahrung aber auch Glauben und gesellschaftlich relevante Themen an die nächste Generation weiter zu reichen, ist Maria Schobers Leidenschaft. Sie lebt mit ihrem Mann im Salzburgerland und schart ihre „Männer“ dort um den Küchentisch.

Bestellungen bei Amazon oder hier: https://www.weltbild.at/artikel/buch/leonie_42501530-1
Hier geht es zu ihrer Homepage der Autorin: www.briefeanleonie.net
Buch-ISBN-13: 978-3-8107-0384-2

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Blog Stats

634135
Total views : 8652245

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.