Top-Beiträge

Links

Kliniken: Zusätzlich je 7.800 Euro für Patienten mit positivem Corona-Test

Deutschen Krankenhäusern wird eine Prämie von 7.800 Euro und mehr für jeden regulären Patienten bezahlt, den man durch einen positiven Test statistisch in einen stationären Corona-Fall umdeuten kann.

Gestern Abend teilte mir der leitende Arzt einer großen Klinik Folgendes mit: 

Es gibt –  gültig seit 1. November  –  für jeden positiv Corona-getesteten und an das Gesundheitsamt gemeldeten Patienten im Krankenhaus zusätzlich zur normalen Abrechnung 7.800 Euro, wenn er mindestens 2 Nächte im Krankenhaus verbleibt, steigerungsfähig bei längerem Aufenthalt bis knapp 10.000 Euro. Covid-Symptome muss der Patienten gar nicht haben, es reicht ein Test.

Ein völlig grotesker Anreiz mit Folgen. Knöchel verstaucht, positiver Test: „Bleiben Sie besser zwei Tage zur Beobachtung hier.“  – So füllt man die Krankenhäuser mit angeblichen Coronakranken, ganz ohne Arbeit…Das Geld kommt dabei direkt vom Bund.

Fortsetzung des Berichts von Dr. med. Gunter Frank hier: https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_7.12.2021_7800_praemie-fuer_wundersame_corona_vermehrung

Kommentare

8 Antworten

  1. Hier wird angeführt, dass extreme Summen für positiv getestete Menschen gezahlt werden, wenn diese in der Klinik nächtigen.
    Was ich nicht nachvollziehen kann , wenn keine Symptome nachweisbar sind kommt ein Klinikaufenthalt nicht infrage!!!!!

    Wie viel Gewissen hat jeder Mensch? Ist sein eigenes Spiegelbild noch ertragbar?

    Ich würde einer wahrhaft schwer erkrankten Person das Bett entziehen…

    In welche Richtung läuft denn hier der Hase?

    1. Guten Tag,
      wie wäre es mit ein klein bißchen mehr Geduld?
      Eine dreiviertel Stunde nach dem Schreiben Ihres Leserkommentars – der inzwischen freigeschaltet ist – reklamieren Sie die „fehlende“ Veröffentlichung.
      Erstens sitze ich nicht immer am Computer, zweitens leite auch noch einen Verlag und kann nicht komplett nur ehrenamtlich an diesem Blog arbeiten (sechs bis acht Stunden täglich reicht ja auch!) – drittens hatte ich einen Gast zu bewirten.
      Freundlichen Gruß
      Felizitas Küble

  2. Betten abbauen und h i e r kassieren!?
    Mir fehlt in diesem ganzen Coronageschehen die gewisse Ehrlich- und Ernsthaftigkeit! Wichtigtuerei, Selbstdarstellung, ob nötig oder ablenkend.
    Die Presse ist oftmals auch, nur um Schlagzeilen zu haben, nicht ganz neutral, wie sie es sein sollte!

    1. Die heutige Schlagzeile der Augsburger Allgemeinen [Betriebbsrente meiner Frau] lautet gaaanz seriös: „Wie gefährlich werden die Corona-Leugner?“ Die Radikalisierung .//. weckt Ängste. Einen einäugigen Extremismusforscher hat man auch aufgegabelt. Fackeln vor dem Haus einer Ministerin – uiuiui. Unser CSU-Innenminister, links blind und rechts dumm gemacht. Hat mit der Partei die eigene Basis verlassen, die jetzt von der AfD eingenommen worden ist.
      Unsere Medien leben von uns dank Abogebühren und Werbeeinnahmen, die auf unser Geld zielen.

  3. Was für ein Skadnal.
    Auch ich hörte schon, dass dies länger schon Praxis ist. Es gab mehr Geld für die Coronatoten.
    So hält man Statistiken hoch. Aber kaum keiner in der Ärzteschaft spricht darüber. Man freut sich anscheinend über das zusätzliche Geld.

  4. Jede Leitung eines Krankenhauses wäre so richtig dumm, wenn es diese Chance nicht ergreifen würde. Menschen, die ihre ,,schönes“ Erbe mit vollen Händen verprassen, nennt man hinter vorgehaltener Hand IDIOTEN, die ,,Freunde“ haben, so lange das Geld reicht. Unsere Regierung nennt das Rettung der Volksgesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blog Stats

136600
Total views : 7499113

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.