Top-Beiträge

Links

FREIE WÄHLER in Bayern: Unsere Gedanken und Gebete gelten den Israelis

Zum beispiellosen Großangriff des Iran auf Israel mit Drohnen und Raketen erklärt Florian Streibl, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion:

Als FREIE WÄHLER-Fraktion verurteilen wir den schändlichen Angriff der religiösen Fanatiker des Irans auf Israel auf das Schärfste. Unsere deutsche Staatsräson hat sich jetzt zu beweisen.

Nach dem offenen Angriff des Iran auf Israel muss uns allen klar sein: der gesamte freie Westen ist durch diese Fanatiker bedroht.
Unsere Gedanken und Gebete gelten nicht nur den Menschen in Israel, sondern auch allen, die jetzt Israel verteidigen.

Kommentare

13 Antworten

  1. Seit Jahrzehnten droht dieser Iran Israel mit Vernichtung.
    Das ist unmöglich.
    Das macht nicht nur mich, das macht jeden christlichen, anständigen
    Menschen wütend. Das muss aufhören.
    Um es klipp und klar zu sagen:
    wA

  2. Wichtig ist eben, dass wir sowohl für Israel als auch für Deutschland immer DIE GANZE GESCHICHTE, alle Perspektiven und Aspekte und die größeren Zusammenhänge sehen.

    Dabei dürfen wir in Wort und Tat unsere jüdisch-christlichen Wurzeln für unsere Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie nicht aus den Augen verlieren.

    Wir sollten auch nicht den weltweiten grün-sozialistischen Kulturkampf ignorieren, mit dessen Hilfe die internationale Hochfinanz uns von der Verteidigung der Interessen unserer eigenen Bürger, unserer eigenen Wirtschaft und unseres eigenen Landes ablenkt, was Freiheit und Frieden gefährdet.

    https://www.youtube.com/watch?v=en1yng1yaCM
    Digitaler Euro kommt – Freiheit endet, E. Wolff im Interview

    https://www.youtube.com/watch?v=K3Ufj08_ez4
    Der Dritte Weltkrieg wäre der perfekte Nährboden für die CBDC’s, E. Wolff

  3. https://www.welt.de/politik/ausland/article251019758/Israel-Libanesische-Hisbollah-Miliz-gratuliert-Iran-zu-Angriff-auf-Israel.html

    Und was unternimmt Deutschland um all den Terroristen, den Iranern, Hamas, Hisbollah, islamischer Jihad mal zu zeigen dass wir
    weiteren Terror nicht dulden?
    Wie wäre es, die iranische Botschaft zu schließen und den Iranern,
    die hier leben ihre Heimat zu empfehlen.
    Wie heißt es doch so treffend in der Bibel; „Ein jeder gehe in seine
    Heimat zurück.“ Das wünsche ich den Iranern.

  4. Danke an die USA, an England, Frankreich und sogar an Saudi-Arabien die Israel geholfen haben die Raketen abzuwehren.
    Ansonsten wären wir heute in einer anderen Welt aufgewacht.

    DANKE

    1. Ob auch Sie nicht die Wahrheit, nur Lügenmedien kennen? Haben Sie sich noch nie mit den Satanisten/Zionisten auseinandergesetzt? Eine gute Informationsquelle ist StopWorldControl. com von David Sörensen, aber auch kla.tv, die das auf Deutsch bringen.– „Israel – Enthüllung eines Mysteriums“, Dokumentarfilm.–Man muß klar unterscheiden zwischen (einfachen, normalen) Juden und Zionisten!

  5. Freie Wählers Gebete und Gedanken hätte Florian Streibl mal eher zum Ausdruck bringen sollen. Jedenfalls taucht für mich dieser Name Streibl zum ersten mal auf. Gebete für Geiseln und Opfer des 7. Oktober, die immer noch traumatisiert und gefangen sind.
    Bei diesem Raketenangriff von Iran ist niemand zu Schaden gekommen.(aber der Iran feiert auf den Strassen einen Sieg)
    Seit dem 7. Oktober und schon Jahre zuvor, dem unsäglichen Massaker der Hamas ist Israel ständig im Feuer von Raketen der Hisballah und Hamas und aus dem Jemen.
    Zu danken ist der IDF (israelische Armee), die diese aktuellen Raketenbeschüsse bestens abwehrt, durch hochtechnische Raketenabwehr. Gott hat Israel beschützt.

    Ich wundere mich schon lange, daß überhaupt keine Kirchen zum Gebet für Israel aufrufen.
    B. Netanjahu sagte zum Beginn der Offensive in den Gaza zum israelischen Volk und zur Armee: Die wahren Christen in der Welt werden uns beistehen.

    Er soll Recht behalten. Diese beten anscheinend im Kämmerlein, weil Priester nicht zum Gebet für das Hl. Land aufrufen. Papst ruft auch nur sporadisch zum Gebet auf.
    Und westliche Länder stehen nicht zu 100 Prozent mehr hinter Israel. Fehler macht jede Regierung und Armee im Krieg. Aber in diesem Krieg geht es um die Existens Israels.

  6. Du meine Güte! Die koalieren doch mit einer Partei, deren Söder sich erst Diktator putin an den hals warf und jetzt gerade China — und deren cducsu bei jeder Gelegenheit in der uno GEGEN Israel stimmte

    1. Na ja, alles andere, was gerade zur einer Koalition anstand, wäre vielleicht noch schlimmer gewesen.

      Schlimm ist es allerdings schon mit der CDU/CSU – keine verlässliche Richtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Mai 2024
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blog Stats

702647
Total views : 8808493

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.