Top-Beiträge

Links

Hans Heckel: Über die "Moralpose" in der Causa Wulff

In der jüngsten Ausgabe der „Preußischen Allgemeinen“ schreibt deren Redakteur Hans Heckel in einem Wochenrückblick unter dem Titel „Komplette Idioten“ eine köstliche Satire über das derzeitige Durcheinander auch innerhalb der Berliner Regierung, über die Koalitions-„Partner“ im Saarland und im Bund –  sowie über den Fall des Bundespräsidenten und seine  ihn jagende Presse- und Fernsehmeute:

„Wulff reiht kleine Fehltritte aneinander wie Perlen auf eine Schnur. Keiner wäre für sich betrachtet eine echte Katastrophe, zusammengenommen aber hat sich die Kette zum Strick ausgewachsen.
Und wenn sich die Medien erst mal eingeschossen haben, dann holen sie sogar Sachen raus, die wir nur als „Skandal“ identifizieren, weil „Wulff“ draufsteht.
So meldet die ARD voller Empörung, dass Wulff als damaliger niedersächsischer Ministerpräsident freundlichen Kontakt zu einem Unternehmer gehabt habe, der heute vor Gericht stehe.
Alle Wetter! Müssen jetzt alle noch lebenden Altkanzler rück­wirkend zurücktreten, weil man sie mit dem jeweiligen Chef der Firma Siemens gesehen hat, wo   es doch später diese klebrige Affäre mit den angeblichen Schmiergeldern gab?
Wir fordern Aufklärung! Rückhaltlose Aufklärung! Das Geniale an dieser Forderung ist, dass man sie immer weiter stellen kann. Denn wir wissen ja jetzt schon, dass wir jede Aufklärung hinterher als „lückenhaft“ oder „zu spät gekommen“ abtun werden.
Dabei können wir uns so wunderbar in Moralpose werfen, dass wir uns vor unserer eigenen Erhabenheit verneigen mögen.“
Quelle und vollständiger Artikel hier:
http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/komplette-idioten.html

Kommentare

Eine Antwort

  1. Hans Herbert von Arnim hat in der Causa Wulff ein schwer belastendes Gutachten erstellt:
    http://www.medrum.de/content/christian-wulff-unter-erdrueckendem-korruptionsverdacht :

    Juristisches Gutachten sieht massive Verstöße gegen Verbot der Vorteilsannahme und geltende Gesetze im Ministerpräsidentenamt
    (MEDRUM) Der christdemokratische Politiker Christian Wulff, ehemaliger Ministerpräsident von Niedersachsen und amtierender Bundespräsident, steht unter erdrückendem Korruptionsverdacht. Dies geht aus einem umfassenden juristischen Gutachten des Rechtsprofessors Hans Herbert von Arnim hervor, das die „Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ)” veröffentlicht hat. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Blog Stats

185726
Total views : 7624463

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.