Top-Beiträge

Links

„Kathshop“ wirbt für „Warnungs“-Botschaften der „verborgenen Seherin“

Die anonyme Visionärin nennt sich „Maria der Göttlichen Barmherzigkeit“

Der vom privaten kath. Internetportal „kath.net“ aus Linz mitgetragene online-Bücherverkauf „Kathshop.at“  bewirbt und vertreibt mehrere Bände der angeblichen himmlischen Botschaft „Die Warnung“ (wir haben hierüber mehrfach kritisch berichtet.)

Hierzu heißt es auf diesem erscheinungsbewegten online-Shop:

„Dieses Buch enthält private Offenbarungen bezüglich „Der Warnung, der Erhellung des Gewissens“.

Seit dem 9. November 2010 wurde von einer verheirateten Frau und Mutter einer jungen Familie mit vier Kindern, die in Europa lebt und die wünscht, als Maria der Göttlichen Barmherzigkeit (Die europäische Visionärin und Seherin) bekannt zu sein, eine Reihe von göttlichen Botschaften Unseres Herrn Jesus Christus, Seiner Heiligen Mutter und von Gott Vater empfangen.

Sie möchte zu diesem Zeitpunkt nicht in die Öffentlichkeit treten und wünscht, ihre Identität im Augenblick zu schützen. Sie möchte nicht eingeladen werden, den Inhalt des Buches zu interpretieren oder Meinungen bezüglich des Inhalts darzulegen, da Jesus ihr gesagt habe, dass sie nicht dazu autorisiert sei.“

Der weitere Text warnt vor einer Ablehnung dieser „Botschaften“ und regt zugleich zur Prüfung derselben an unter Bezugnahme auf den vielzitierten Bibelspruch: „Prüfet alles, das Gute behaltet.“  – Doch der vollständige Text aus der Heiligen Schrift klingt kritischer:  „Prüfet alles sorgfältig und behaltet das Gute. Das Böse aber –  in welcher Gestalt auch immer  – meidet!“ (1 Thess 5,21 f)

Oft wird auch die eindringliche Mahnung der hl. Johannes kaum beachtet: „Liebe Brüder, traut nicht einem jeglichen Geist, sondern prüfet die Geister,  ob sie aus Gott sind, denn viele falsche Propheten sind hinausgezogen in die Welt.“ (1 Joh 4,1)

Hinsichtlich der Behauptung der „verborgenen Seherin“, daß Christus selbst ihr zahlreiche „Botschaften“ übermittelt habe, erinnern wir an die Warnung des HERRN selbst:

„Seid wachsam, damit ihr nicht irregeführt werdet. Denn viele werden unter meinem Namen auftreten und sagen „Ich bin es!“ und „Die Zeit ist gekommen.“ – Lauft ihnen nicht nach.“ (Luk 21,8)

Felizitas Küble

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

KOMM-MIT-Kalender

Erfahren Sie mehr über den "KOMM-MIT-Kalender"

Blog Stats

754104
Total views : 8934782

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.