Top-Beiträge

Links

Millionen Steuergelder für Schlepperboote – Grüne Politikerin KGE freut sich

Thies Gundlach, der Gründer und Vorsitzende des Vereins „United4Rescue“, der das Schlepper-Schiff „Sea-Watch 4“ finanziert hat, auf dem auch eine Flagge der linksextremen Antifa zu sehen war, ist der Lebensgefährte der grünen Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt.

Auf Twitter erklärte Göring-Eckardt: Sie sei „sehr glücklich“, dass „es gelungen“ sei, diesen Verein mit dem „Bundeshaushalt“ (bis 2026 insgesamt acht Millionen Euro) zu unterstützen.

Die Vize-Vorsitzende der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Beatrix von Storch (siehe Foto), erklärt dazu:

„Das kriminelle Schlepperwesen und den Menschenhandel im Mittelmeer mit deutschen Steuergeldern zu fördern, ist abstoßend genug. Aber dass der ‚United4Rescue‘-Verein des Lebensgefährten der Grünen-Bundestagsvizepräsidentin Göring-Eckardt mit Millionen durch das grün-geführte Außenministerium gefördert wird, ist der Gipfel der Geschmacklosigkeit: Eine grüne Hand wäscht die andere – auf Kosten der Steuerzahler.

Als AfD-Bundestagsfraktion werden wir weiter entschlossen das Schlepperunwesen im Mittelmeer bekämpfen und uns gegen dessen Finanzierung aus deutschen Steuergeldern einsetzen.“

 

Kommentare

5 Antworten

  1. Es lohnt sich nicht mehr, über Lappalien zu reden.
    Kein Mensch hat in Deutschland Anspruch auf Asyl, es sei denn er ist zB Tscheche und wird in seiner Heimat unausweichlich politisch vefolgt.
    Die US haben gegen Deutschland mit der Sprengung von Nordstream den Wirtschaftskrieg erklärt.
    Sie haben den Krieg in der Ukraine provoziert, um Rußland zu schwächen und auszuplündern und uns hinein gezogen.
    Unsere Politiker sind nur stark gegeen die Vernünftigen.
    Die Stromversorgung mit Wind und Sonne bedingt einen riesigen Materialaufwand, erbringt aber keine Grundlast.

  2. Die schlimmste Partei, die nur
    noch peinlich ist. Die Grünen sind Volksverhetzer und Lügner.
    Ich habe schon lange die Vermutung, dass die Grünen
    unser Land in den Ruin treiben
    wollen.

  3. Sie – Grüne – bedienen sich ungeniert, ungefragt bei hart arbeitenden Steuerzahler/innen im / am Haushaltsgeld für uns Bürger/innen.

    Viele Bürger/innen kommen gerade so über die Runden, Urlaub oft Fremdwort. Jobverlust droht wegen Energiekrise.

    Bescheid vom Energieversorger – 17.11.2022, bedeutet für uns 3,5 fache vom Jahresbeitrag für Gas. Hart, sehr hart.

    Bescheid Strom folgt .

    1,8 Millionen Einwanderer nach Deutschand beziehen Hartz IV Geld. D.h. jeder 2. Bezieher kommt nicht aus Deutschland.

    Und es kommen täglich mehr Einwanderer – zumeist Illegale – in die Sozialkassen, sie wird quasi täglich geplündert.

    Verträge mit verarmten Nationen über Einwanderung laufen immer noch aus der unseligen Zeit Ex-Kanzlerin Merkel, 10.000 aus Afrika, Afghanistan.

    1,3 Millionen Ukrainer aktuell in D. und wollen alle versorgt und bezahlt werden. Milliardenschwere € Militärhilfen reichen gleichwohl nicht aus , Ampel hat sich verpflichtet, Ukraine wieder – auf Teufel komm raus – aufzubauen.

    Bürgergeld – irrealer Begriff – bedroht uns bzw. erfreut in der Zukunft alle Hartz-IV-Bezieher.

    Wir hoffen inständig auf eine schlagkräftige, wirkungsvolle Opposition mit der AfD.

    Ehrlich, wir sind am Ende mit 11 % Inflation, 30 – 50 % höheren Lebenskosten (Lebensmittel etc. ) Energiekosten – siehe oben – und der düsteren Prognose auf allen Gebieten, die die inkompetente Ampel entschieden hat und immer weiter vorantreibt.

  4. Unglaublich, wie die Fäden gezogen werden. Wir werden nur noch be/ausgenutzt. Ich habe absolut kein Vertrauen zu Politikern. Deutschland ist einfach nur noch peinlich und korrupt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien

Kategorien

Aktuelle Beiträge

Archiv

Archive

Artikel-Kalender

Dezember 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog Stats

263422
Total views : 7817398

Aktuelle Informationen und Beiträge abonnieren!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, wenn Sie kostenlos über neu erschienene Blog-Beiträge informiert werden möchten.